Thomas Delaney | 1. Bundesliga

Streckt der VfL Wolfsburg seine Fühler nach Delaney aus?

12.07.2021 - 14:45 Uhr Gemeldet von: Beezle | Autor: Fabian Kirschbaum

Aktuell hat Thomas Delaney Urlaub. Nach seinem Halbfinal-Aus mit Dänemark bei der EM wird es noch etwas dauern (rund drei Wochen), bis er bei Borussia Dortmund in die Vorbereitung einsteigt. Oder wird der 29-jährige Mittelfeldabräumer gar nicht mehr in Klamotten des BVB zu sehen sein?


Zuletzt kamen bereits Gerüchte um einen möglichen Delaney-Abgang in diesem Sommer auf. Der dänische Journalist Søren Sorgenfri legte dahingehend jetzt nach. Dieses Mal sogar mit einem direkten Bezug zur Bundesliga. Demnach soll der VfL Wolfsburg Interesse an Delaney zeigen. Es gebe sogar schon Gespräche, heißt es dazu weiter.

Das Mittelfeld der Wölfe ist aber eigentlich gut besetzt. Fürs Zentrum stehen Maximilian Arnold, Xaver Schlager, Yannick Gerhardt, Acht-Millionen-Euro-Neuzugang Aster Vranckx oder Josuha Guilavogui zur Verfügung. Beim Letztgenannten scheint jedoch nicht endgültig klar zu sein, ob er in Wolfsburg bleibt.

Nach der aufreibenden EM hat Delaney jetzt natürlich die Möglichkeit, sich über seine Zukunft in Ruhe Gedanken zu machen. Genauso auch der BVB, inwiefern er mit dem Linksfuß plant. Vertraglich ist Delaney bis 2022 an den Revierklub gebunden. In einem Jahr würde Dortmund also der ablösefreie Verlust drohen.

Quelle: nordicbet.dk

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,20 Note
3,45 Note
3,74 Note
5,00 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
30
11
20
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
62% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
18% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 12.07.21

    Würde denke ich gut zu Frankfurt passen. Delaney und Sow wären ein starkes und ausbalanciertes Mittelfeldduo mit Delaney als defensiverem und Sow als offensiverem Part. Würde auch mit Hinblick auf die EL Sinn machen, da könnte man dann mit den beiden und Rode rotieren.

    • 12.07.21

      delaney wird bessere möglichkeiten haben

    • 12.07.21

      Aber auch als Stammspieler?

    • 12.07.21

      Frankfurt hat Rode, Hasebe, Zalazar.... die brauchen Delaney nicht ist außerdem schon zu alt und die Ablöse ist der letzte Showstopper...

    • 13.07.21

      Würde von der Art, Mentalität und dem Einsatz den er zeigt tatsächlich gut zur SGE passen.
      Finanziell dürfte er nur jeglichen Rahmen bei der Eintracht sprengen vermute Ich mal. Wird beim BVB sicher kein all zu schlechtes Gehalt bekommen und ob er aktuell schon an dem Punkt ist, wo er da finanziell 2-3 Schritte zurück geht weiss ich nicht.

      WOB wäre finanziell sicher weniger "Verlust" und er könnte statt EL auch CL spielen...mag WOB nur nicht darum wärs schade weil er ein total sympathischer Typ ist und man Ihm nichts vorwerfen kann und er in Dortmund ja trotz der Reservistenrolle ein großes Standing in der Mannschaft hat und Teil des Mannschaftsrats ist.

      Finde es schade, dass er gehen wird, andererseits ist er eig. auch zu gut für die dauerhafte Reservistenrolle und es sei Ihm ja auch gewünscht/gegönnt mehr zu spielen.

    • 13.07.21

      Denkt ihr nun stammspieler nach der starken em?

    • 14.07.21

      Stammspieler beim BVB wegen der EM? Bezweifele ich sehr stark, dass das einen Einfluss hat.. am Ende muss er sich im Training anbieten und wird wohl eher Backup sein.
      Witsel kommt zurück, Bellingham dürfte aktuell neben Dahoud gesetzt sein und dahinter folgen dann Delaney und Brandt.
      Wenn Rose mit 2 Spitzen und Raute spielt wird es ohnehin nochmal spannender wo er dann die Jungs aus dem ZDM wie einsetzt.

  • 12.07.21

    Wenn Guilavogie wechselt warum nicht?

  • 12.07.21

    Van Bommel will den dänischen Van Bommel ;)

  • 12.07.21

    Die haben schon 3 6er. Macht absolut null Sinn. Nix mit Fühler ausstrecken, der Deal wird nicht passieren👎🏻

  • 12.07.21

    Naja wenn Schmaddi nen Spieler will, callt er VW und der Deal ist fix hehe #Dominanz

  • 12.07.21

    Hoffentlich nicht!

  • 12.07.21

    Was hat denn der Journalist Søren Sorgenfri bitte für nen geilen Namen?

  • 12.07.21

    Dortmund wird ihn eher benötigen als Wolfsburg.

  • 12.07.21

    Wolfsburg ist gerade auf der Position eigentlich gut aufgestellt. Andererseits wäre Delaney selbst für den VfL eine Verstärkung. Würde aber zu Unzufriedenheit bei einem der DM führen...

  • 13.07.21

    Ich wünsche mir und denke, dass Delaney bleibt. Von 34 Spielen war er bei 8 verletzt, 6 kam er nicht zum Einsatz und von den übrigen 20 war er bei 14 in der S11, das ist keine schlechte Ausbeute für Team und Konkurrenz. Es gibt sicher viele weitere (und bessere) Gründe für die Wahl des Arbeitgebers als Daten und Zahlen. Ich persönlich habe den Eindruck, dass er sich beim BVB wohlfühlt.

  • 22.07.21

    Haidara 👍🏼 oder Delaney 👎🏼 ?