Tim Lemperle | 1. FC Köln

Einladung zum Profikader des FC

11.05.2020 - 15:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der 1. FC Köln hat Offensivtalent Tim Lemperle zum Profikader eingeladen. Das geht wiederum aus einem Bericht des "kicker" am Montag hervor. Das Fachmagazin erläuterte auch die Umstände, die den aktuellen deutschen U18-Nationalspieler und Rechtsaußen zu einem Gewinner der Corona-Krise machen könnten.


So erklärte FC-Geschäftsführer Horst Heldt zunächst, dass die Rheinländer ihren Kader (24 Feldspieler und vier Torhüter) zwar nicht weiter mit Kickern aus dem Nachwuchsbereich ergänzen wollen, weil sie im Vergleich mit den Profis noch mehr Trainingsrücksstand (bedingt durch die Pandemie-Zwangspause) aufweisen: "Es hätte keinen Sinn gemacht, diesen Rückstand hätten die Jungs niemals aufholen können."

Der 18-jährige Wemperle hingegen hatte jedoch im März einen Bänderriss erlitten und machte danach ein Aufbautraining, was ihm wiederum einen gewissen körperlichen Vorsprung hinsichtlich der Fitness verschaffte. Für den Rechtsfuß, der in dieser Saison eine Bilanz von 15 Begegnungen in der U19-Bundesliga West aufweist (drei Tore – acht Assists), folgte die Einladung zum Profikader.

Lemperle und Voloder ab nächster Saison wohl fest bei den Profis

Dass die Verantwortlichen der Domstädter dem gebürtigen Frankfurter (am Main) den Sprung in die Bundesliga in naher Zukunft gewiss zutrauen, macht der "kicker" dann ebenfalls klar. Denn Lemperle soll (neben Innenverteidger und U19-Teamkollege Robert Voloder) für die kommende Spielzeit fest "in den Profikader übernommen werden", wie es weiter heißt.

Dafür werden dann beide Nachwuchskräfte mit neuen Verträgen ausgestattet, die "aktuell in der Ausarbeitung" sind und "so schnell wie möglich finalisiert werden" sollen.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
5,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
1
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
60% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!