Timo Werner | 1. Bundesliga

Buhlt Paris Saint-Ger­main um Werner?

25.06.2019 - 09:44 Uhr Gemeldet von: NevenX | Autor: Kristian Dordevic

Für den Moment heißt es, dass Leroy Sané (Manchester City) einem Wechsel an die Säbener Straße abgeneigt gegenübersteht. Womit beim FC Bayern andere Transferkandidaten wieder stärker in den Fokus rücken könnten. Ein heißes Thema der letzten Wochen und Monate war zweifelsohne Timo Werner. Der Stürmer von RB Leipzig wird allerdings auch außerhalb Münchens gehandelt.


So wurde unter anderem Paris Saint-Germain bereits vor einiger Zeit nachgesagt, zumindest ein Auge auf Werner zu haben. Wie es jetzt vonseiten der "Leipziger Volkszeitung" heißt, "baggert" der französische Spitzenklub inzwischen am DFB-Nationalspieler.

PSG-Trainer Thomas Tuchel finde Gefallen am Tempo des 23-Jährigen. Über dessen Vorzüge berichten kann auch Tuchel-Asisstent Zsolt Löw, bis vor einem Jahr selbst am Cottaweg tätig.

Die Frage ist, ob ein Abschied aus der Bundesliga überhaupt ein Thema ist. Jedenfalls berichtete der "kicker" vor Monatsfrist, dass es Werner zum jetzigen Zeitpunkt seiner Karriere noch nicht ins Ausland ziehe. Zudem hieß es hier und da, Bayern sei mit der Spielerseite im Grunde über eine künftige Zusammenarbeit klar. Spätestens ab 2020 – nach aktueller Vertragslage wäre Werner dann ablösefrei.

Quelle: sportbuzzer.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,39 Note
2,97 Note
2,88 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
32
30
34
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
25% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 25.06.19

    Würde ja passen. Schließlich hat Goethe schon gesagt:
    "Leipzig ist ein klein Paris und bildet seine Leute."

  • 25.06.19

    Würde ihn nicht Thomas Tuchel Tempo nennen. Eher Tempo Thomas. Hört sich besser an ?

    Je nach dem was sich jetzt in Paris ändert und in wiefern Neymar geht könnte dies interessant werden. Werner hat Bock international mal Leistung ab zu rufen und sollte alles bei Paris dafür geben. Das ist ja genau das was sie gerade suchen.

    Vielleicht sollten die Neymar Millionen direkt Tuchel geben, damit er sich seine Mannschaft formt. Vielleicht wird der der bvb dann ja doch schürrle los ?

    • 25.06.19

      Das ist der groesste Schwachsinn, den ich bis heute gelesen habe. Du schreibst "Werner hat Bock international mal Leistung ab zu rufen und sollte alles bei Paris dafür geben". Dabei steht im Artikel direkt "Jedenfalls berichtete der kicker vor Monatsfrist, dass es Werner zum jetzigen Zeitpunkt seiner Karriere noch nicht ins Ausland ziehe"..finde den Fehler. Da nuetzen dir auch "lustige" Emojis nix

    • BavariaFantastica
      7 Fragen 7 Follower
      BavariaFantastica
      25.06.19

      Jiep, sehe ich ähnlich. Zumal Werner international auch mit Leipzig in der CL antritt und sich somit auch beweisen kann.

    • 25.06.19

      Habt recht. Stimmt die spielen nun CL und da spielt er sicher. Es war eher eine Anspielung auf das nicht vorhandene Engagement von RBL in der EL.

      Hätte mal anmerken sollen, dass ich auch denke das ein Bayern wechseln im Sommer ansteht. Ging mir eher um das System in Paris in das er reinpasst. Als wirklicher Ersatz für Neymar sehe ich ihn auch nicht. Denke aber, dass im Fall eines Neymars Transfers mehrere zum Ausgleich geholt werden. Das Werner selbst in dem Fall dabei ist, bezweifle ich ebenfalls.

  • 25.06.19

    Den like kriegst du NUR aber wirklich NUR wegen des Schürrlespruches!

  • 25.06.19

    @Kohli:
    Viele hatten es ja schon geahnt, einige befürchtet und andere laut ausgesprochen:
    Ravet’s Qualitäten liegen eben eher neben dem Platz ;-)

  • 25.06.19

    Timo Werner kann nicht mal richtig Deutsch sprechen...
    Und dann soll er nach Frankreich wechseln?

  • 25.06.19

    Ich denke Werner ist ein wirklich guter Spieler und hat sicherlich auch noch ordentlich Luft nach oben, aber für die ganz großen Vereine (auch für Bayern) reicht es einfach nicht bei ihm, zumindest nicht um Stammspieler zu werden. Bei RB scheint er sehr gut aufgehoben zu sein und Nagelsmann schätze ich auch als richtig guten und innovativen Trainer ein,der ihm vllt sogar auf ein höheres Level bringen könnte...