28.02.2020 - 12:32 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

RB Leipzigs Timo Werner hat am Donnerstag die Trainingseinheit der Sachsen angeschlagen vorzeitig beenden müssen. Sein Trainer Julian Nagelsmann geht indes davon aus, dass sein Stürmer am Sonntag (15:30 Uhr) gegen Bayer Leverkusen eingesetzt werden kann.


"Timo Werner hat gestern das Training abgebrochen. Da muss man schauen, was vorne mit ihm passiert, ob er spielen kann oder nicht", sagte der Übungsleiter über den 23-Jährigen. Auch die Gründe für den Abbruch nannte der Trainer: "Er hat gestern ein bisschen muskuläre Probleme gehabt."

Nagelsmann konnte aus seiner Sicht jedoch leichte Entwarnung geben, da Werner wohl eingesetzt werden kann. "Ich glaube nicht, dass es für Sonntag gefährlich wird", ist der Trainer für die Begegnung mit dem Tabellenfünften optimistisch.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,98 Note
3,39 Note
2,97 Note
2,90 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
31
32
30
25

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

73% KAUFEN!
12% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!