Tobias Strobl | FC Augsburg

Strobl-Wechsel nach Augsburg ist fix

29.06.2020 - 18:30 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Seit einiger Zeit halten sich die Gerüchte, dass Tobias Strobl zur neuen Spielzeit von Borussia Mönchengladbach zum FC Augsburg wechseln soll. Auch Fohlen-Manager Max Eberl bestätigte bereits den Abschied des Defensivspezialisten, der auch mit dem Hamburger SV in Verbindung gebracht wurde. Seit Montag ist es nun jedoch endgültig klar, wohin es Strobl ziehen wird. Es ist letztendlich der FCA geworden.


So schließt sich den Fuggerstädtern ab Juli ein ganzes Trio an aus arrivierten Bundesligaspielern an: Genau genommen sind das neben Strobl auch noch Daniel Caligiuri (kommt vom FC Schalke) und Rafal Gikiewicz (kommt von Union Berlin).

Während Strobl und Caligiuri jeweils bis Sommer 2023 unterschrieben, einigten sich Verantwortlichen in Augsburg mit Gikiewicz auf einen etwas kürzeren Kontrakt (bis Juni 2022).

Strobl, der gebürtig aus München stammt, äußert sich wie folgt zu seinem Wechsel: "Der FC Augsburg hat in den letzten Jahren eine tolle Entwicklung genommen. Das habe ich immer sehr interessiert verfolgt. Daher freue ich mich, dass ich nun selbst das FCA-Trikot überziehen und mithelfen kann, dass diese Entwicklung mindestens genauso erfolgreich fortgesetzt wird."

Quelle: fcaugsburg.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,73 Note
3,25 Note
3,85 Note
4,00 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
23
4
29
10

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

88% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!