Tomás Koubek | FC Augsburg

Herrlich schließt Abgang von Koubek nicht aus

29.06.2020 - 16:30 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Auf die Torhüter beim FC Augsburg kommen spannende Tage zu. Mit Rafal Gikiewicz könnte zeitnah der nächste Keeper auf der Matte stehen, laut "Sport Bild" wird der Deal am Dienstag verkündet. Eigentlich sollte Tomás Koubek die Baustelle im Gehäuse schließen, doch die Zukunft des vor einem Jahr für 7,5 Millionen Euro geholten Tschechen scheint offener denn je.


Auch Heiko Herrlich, Cheftrainer der Fuggerstädter, ließ sich am Samstag auf Nachfrage keine eindeutige Aussage entlocken, geschweige denn ein Bekenntnis.

Trainer Herrlich sieht Koubek "das erste Mal im Wettkampf"

"Ich denke, dass er eine ordentliche Leistung gebracht hat", sagte er zunächst zum Auftritt gegen RB Leipzig (1:2). Wegen des verletzungsbedingten Ausfalls von Konkurrent Andreas Luthe hatte Koubek nach neun Spielen auf der Ersatzbank wieder das Augsburger Tor hüten dürfen.

Bei den Gegentoren habe er wenig machen können und ansonsten eigentlich Ruhe ausgestrahlt, befand Herrlich, der den 27-Jährigen "jetzt das erste Mal im Wettkampf gesehen" hat. Auch im Training hinterlasse Koubek einen guten und motivierten Eindruck.

Dann Herrlichs Vorausblick: "Jetzt steht wieder eine Vorbereitung an, in der man einfach schauen muss, wie er sich entwickelt. Da ist alles offen."

Koubek schneidet im Torhüter-Vergleich schlecht ab

Sprich: Ein Verbleib ist ebenso nicht ausgeschlossen wie ein Verkauf nach nur einer Saison. Eine Spielzeit, in der Koubek schnell ins Kreuzfeuer der Kritiker geriet und in deren Verlauf sich jede weitere Unsicherheit ins Gedächtnis brannte.

Wirklich herausstechen konnte er dafür nur selten: Beim 1:0-Sieg gegen den SC Paderborn am 11. Spieltag verdiente er sich die persönliche LigaInsider-Saisonbestnote 1,5. In den gesamten zwölf Monaten liegt es im Durchschnitt bei Note 3,79. Der schlechteste Wert unter allen Stammkeepern.

Quelle: Pressekonferenz | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
-
3,79 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
-
24

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 29.06.20

    In der 3.Liga könnte er den ein oder anderen Verein vielleicht verstärken, aber die werden ihm wohl kaum das Gehalt, das er bei Augsburg bekommt, bieten können...

  • 29.06.20

    Koubek muss seinen Kopf mal komplett frei bekommen. Der hatte einen schlechten Start und kam sehr schnell in einen Strudel in dem alles was er gemacht hat einfach nur dämlich aussah.
    Koubek war nicht umsonst 7,5 Mio wert, der hat durchaus schon Leistung gezeigt und könnte auch wieder in die Spur zurückfinden. Vielleicht aber halt nicht in Augsburg.
    So langsam fange ich auch an zu glauben, dass es vielleicht an den Torwarttrainern liegen könnte, soviel Stress wie die jetzt die letzten Jahre mit sämtlichen Torhütern hatten.

    • 29.06.20

      Denke auch, dass eine Leihe in einer kleineren Liga mit weniger Druck ihm gut bekäme.

      Sein Potenzial hat er leider in der Bundesliga nur selten gezeigt. Erinnere mich da an Spiele gegen Bayern, Hoffenheim oder eben Paderborn. Und das waren leider zu wenige.

  • 29.06.20

    Was für eine Clickbait-Überschrift...
    Ja, ok, Herrlich schließt einen Abgang nicht aus. Er schließt aber wirklich überhaupt gar nichts in diesem Artikel aus. Könnte man auch drüber schreiben, "Herrlich schließt nicht aus, dass Merkel ein Repiltoid ist"

  • 29.06.20

    Tja, ein Verkauf ist schlichtweg aus wirktschaftlichen Gründen nicht möglich. Das würde ein Megaloch in die Kasse reißen. Anderseits stellt sich aber auch die Frage, ob Luthe bleibt, wenn ihm jetzt trotz ausgezeichneter Leistungen zum 3. Mal nach Giefer und Koubek jetzt Gikiewicz vor die Nase gesetzt wird. Ich würde mich langsam verarscht vorkommen.

  • 30.06.20

    ....schließt Abgang nicht aus.... Die in Augsburg wären sicherlich froh wenn man ihn los bekäme.