08.11.2019 - 16:46 Uhr Gemeldet von: Kinguin | Autor: Kristian Dordevic

Erstmals in dieser Saison hat RB Leipzigs Tyler Adams am Donnerstag eine volle Trainingseinheit absolvieren können. Das geht aus Julian Nagelsmanns Ausführungen während des Mediengesprächs am Freitagmittag hervor.


"Das sah ganz gut aus", urteilt der Chefcoach, wenngleich er in demselben Atemzug einschränken muss: "Der braucht natürlich auch noch Zeit. Er hat jetzt noch keine Schüsse gemacht in dem Sinn, einfach um muskulär ein bisschen aufzupassen, weil er extrem lange weg war."

Fast fünf Monate, um genau zu sein. Dabei war zunächst die Rede von einer mindestens sechs- bis achtwöchigen Ausfallzeit, als der US-amerikanische Verband damals eine Meldung zur Leistenverletzung herausbrachte. Nicht vorherzusehen waren gewiss die Folgeprobleme (Fußentzündung).

Die nun anstehende Länderspielpause komme sowohl Adams als auch den ebenfalls schon länger fehlenden Hannes Wolf und Patrick Schick entgegen, betont Nagelsmann, "die werden alle nach der Länderspielpause auf jeden Fall mehr integriert".

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
-
3,11 Note
-
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
-
10
-

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

90% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
2% VERKAUFEN!