Ungarn | 1. Bundesliga

Orban und Gulácsi sind schon zurück in Leipzig

30.03.2021 - 16:49 Uhr Gemeldet von: itsCPTN | Autor: Kristian Dordevic

Diverse Nationalspieler haben am Mittwochabend noch ein Länderspiel vor der Brust. Auch die ungarische Nationalmannschaft, der unter anderem Péter Gulácsi und Willi Orban angehören, ist dann noch in Sachen WM-Qualifikation unterwegs. Die Aufgabe gegen Andorra bestreitet das Team jedoch ohne das Duo.


Die zwei Profis weilen wieder bei ihrem Verein, RB Leipzig. Gulácsi, der nur im ersten Spiel gegen Polen im Einsatz war, trainierte am Dienstag schon mit seinen Mannschaftskameraden. Orban, sowohl gegen die polnische Elf als auch gegen San Marino über die volle Distanz im Einsatz, mischt ab Mittwoch mit.

In der Bundesliga kommt es für Leipzig Samstagabend zu einem möglicherweise wegweisenden Spiel. Im direkten Duell mit Bayern München kann Verfolger RB dem Tabellenführer auf die Pelle rücken und die Spannung im Meisterschaftskampf erhöhen. Eine Niederlage hingegen würde einer Vorentscheidung pro FCB gleichen.

Dieses Team ist einfach UNFAIR | Spieltag 18 Vorbereitung