Vincenzo Grifo | SC Freiburg

Für Grifo wird es eng mit dem Spiel gegen Werder

14.10.2020 - 20:16 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Die Länderspielpause bringt aktuell den einen oder anderen Bundesligaklub etwas ins Schwimmen. So auch den SC Freiburg. Denn mit Amir Abrashi haben die Breisgauer einen sicheren Ausfall zu beklagen und auch Vincenzo Grifo kommt erst spät von der italienischen Nationalmannschaft zurück. Eine Teilnahme am Teamtraining ist für den 27-Jährigen daher frühestens am Freitag vorgesehen.


Wie es sich dann am Samstag mit seiner Einsatzfähigkeit im Duell mit dem SV Werder Bremen verhalten wird, ist unklar. Nach Einschätzung des "kicker" könnte Übungsleiter Christian Streich möglicherweise die Rotationsmaschine anwerfen und Grifo aufgrund der langen Reisestrapazen zunächst auf die Bank setzen.

Als Alternativen für die Außenposition bieten sich Changhoon Kwon oder Woo-yeong Jeong an. Auch Neuzugang Guus Til brennt auf sein Debüt für die Breisgauer und könnte ebenfalls in die Mannschaft rücken. Je nach System stehen also verschiedene Optionen parat, falls es für Grifo noch nicht ganz reichen sollte.

ProZone auf Beta testen!

ProZone auf Beta testen!

Grifo gegen Werder Bremen aufstellen? Wenn Du bei Deiner Entscheidung hilfe benötigst, dann schau gerne in unserer ProZone vorbei und nutze unser Spielervergleichstool!

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,55 Note
3,15 Note
3,46 Note
3,62 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
17
23
27
8
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
55% KAUFEN!
26% BEOBACHTEN!
17% VERKAUFEN!