Wendell | 1. Bundesliga

Wen­dell-Ein­satz entscheidet sich kurzfristig

22.01.2021 - 18:29 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Aus dem zurückliegenden Spitzenspiel zwischen Bayer Leverkusen und Borussia Dortmund (2:1-Sieg) ist aufseiten des Werksklubs Linksverteidiger Wendell mit Oberschenkelproblemen herausgegangen.


Was nun den anstehenden 18. Spieltag angeht, konnte Cheftrainer Peter Bosz am Freitag noch keine verlässliche Aussage treffen, ob der Brasilianer im Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) wieder zur Verfügung stehen kann.

Auch ein möglicher Einsatz von Mittelfeldroutinier Julian Baumgartlinger stand zum Zeitpunkt der Pressekonferenz noch auf der Kippe.

"Also bei beiden Spielern weiß ich es noch nicht. Sie haben noch nicht mittrainiert. Wir haben heute Nachmittag noch ein Training. Dann werden wir gucken, ob Sie morgen im Kader sein können", erläuterte der niederländische Übungsleiter die Situation beim angeschlagenen Duo.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,46 Note
3,67 Note
3,81 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
28
24
22
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
35% KAUFEN!
41% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!