Yannik Keitel | SC Freiburg

Keitel weckt Begehrlichkei­ten beim Hamburger SV

09.01.2024 - 12:45 Uhr Gemeldet von: The Coon | Autor: The Coon

Zweitligist Hamburger SV soll Interesse an Yannik Keitel vom SC Freiburg hegen. Wie Sky erfahren hat, ist der 23-jährige Mittelfeldspieler in den Fokus des HSV gerückt.


Keitel, in der laufenden Bundesligasaison bisher lediglich dreimal im Einsatz, wäre eine Verstärkung für das defensive/zentrale Mittelfeld der Hamburger. Trainer Tim Walter äußerte jüngst den Bedarf an Neuzugängen in verschiedenen Mannschaftsteilen.

Allerdings bahnt sich für das Transferfenster im Winter erst mal nichts an. Laut Informationen der Hamburger Morgenpost wird es keinen kurzfristigen Wechsel geben, da Freiburg momentan nicht bereit sei, Keitel abzugeben. Die Begründung liegt in der dünnen Personaldecke. Auch Sky erachtet einen Wechsel im Winter als unwahrscheinlich.

Dennoch bleibt für den HSV die mögliche Option bestehen, Keitel im Sommer zu verpflichten, wenn sein Vertrag ausläuft. Dem Spieler selbst wird nachgesagt, seine Situation gegenwärtig zu beleuchten, um dann über seine weitere Zukunft zu entscheiden.

Quelle: Transfer Update - die Show | hsv24.mopo.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,36 Note
4,50 Note
4,20 Note
4,06 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
12
12
22
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
59% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
20% VERKAUFEN!