Youssoufa Moukoko | Borussia Dortmund

Moukoko kämpft mit Ad­duktorenprob­le­men

17.01.2022 - 12:13 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Diese Saison ist Borussia Dortmunds Toptalent Youssoufa Moukoko (17) immer wieder von Blessuren zurückgeworfen worden. Auch für das anstehende DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den FC St. Pauli (Moukokos Ex-Verein) wackelt der Stürmer nun.


Das gab Chefcoach Marco Rose am Montag zu Protokoll. Grundsätzlich sei Moukoko auf einem guten Weg, habe die Woche aber wieder einmal das Training abbrechen müssen, „weil er auf seifigem Rasen weggerutscht ist und dort ein bisschen Probleme an den Adduktoren bekommen hat“.

Für die Pokalpartie (Dienstag, 20:45 Uhr) ist es jetzt ein Wettlauf mit der Zeit: „Wir arbeiten im Moment noch dran, dass das morgen zumindest für den Kader reicht“, so Rose auf der Pressekonferenz.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,94 Note
4,40 Note
3,50 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
14
16
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
51% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
30% VERKAUFEN!