Yvon Mvogo | 1. Bundesliga

Verkauf nur mit Rückkaufop­tion für RB?

29.04.2020 - 10:54 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Dass Yvon Mvogo Bundesligist RB Leipzig gerne verlassen möchte, ist kein Geheimnis mehr. Laut "Sport Bild" wollen die Sachsen den Schweizer jedoch nicht endgültig abschreiben und sich eine Rückkaufoption bei dem neuen Klub des Torwarts sichern. Mvogo sei in den Augen der Verantwortlichen die Idealbesetzung als Nummer eins nach der Ära von Péter Gulácsi.


Der aktuelle Vertrag des Ersatzmanns ist noch bis Sommer 2021 befristet. Eine Leihe käme demnach nur bei einer Verlängerung des Kontrakts in Betracht. Mvogo selbst soll sich dem Bericht zufolge allerdings nicht ausleihen lassen wollen.

Sollte der 25-Jährige einen neuen Verein finden, hätte RB Leipzig bereits einen direkten Ersatzmann parat. Schon im Januar haben die Sachsen den Transfer von Josep Martínez (UD Las Palmas) perfekt gemacht.

Quelle: Sport Bild

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,50 Note
3,50 Note
4,00 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
1
2
2
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
22% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE