Almamy Touré | Eintracht Frankfurt

Almamy Touré hat Verletzung auskuriert

29.09.2022 - 18:46 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Bennet Stark

Frankfurt-Trainer Oliver Glasner hatte auf der Pressekonferenz am Donnerstag positive und negative Nachrichten in Bezug auf Almamy Touré zu verkünden.


Der Abwehrspieler, der eineinhalb Monate mit einer Muskelsehnenverletzung im Oberschenkel pausierte, ist „zur Überraschung“ des Trainers bereits in der Länderspielpause ins Teamtraining eingestiegen. „Das war eigentlich etwas früher als gedacht“, erklärte Glasner vor dem Heimspiel gegen Union Berlin.

Für den Kader infrage kommen wird Touré aber aller Voraussicht nach noch nicht. Das liegt nicht nur an dem Rückstand, den der 26-Jährige noch haben dürfte, auch hat er sich nach seinem Comeback direkt wieder krankheitsbedingt abgemeldet. Glasner: „Leider hat ihn ein Infekt erwischt und er ist jetzt wieder krank.“

Insgesamt sind es aber positive Neuigkeiten, die Glasner in der Medienrunde parat hatte. Es dürfte nicht mehr lange dauern, bis Touré wieder zur Verfügung steht. Angesichts der kommenden Englischen Wochen wäre das auch wichtig.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,69 Note
3,91 Note
4,50 Note
-
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
19
17
10
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
4% VERKAUFEN!