Breel Embolo | Borussia Mönchengladbach

Embolo trainiert teilweise mit dem Team

22.09.2020 - 20:15 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Robin Meise

Im Zuge der Vorbereitung auf die kommende Partie gegen den 1. FC Union Berlin konnte auch Breel Embolo (Sprunggelenksprellung) wieder im Kreise seiner Teamkollegen mitwirken.


Zumindest bei den obligatorischen Aufwärmübungen war der Schweizer wieder im Kreise der Mannschaft von Borussia Mönchengladbach auf dem Übungsplatz zu finden, bevor er anschließend in eine individuelle Einheit überging.

"Breel haben wir heute wieder leicht integrieren können. Wir müssen jetzt schauen, wie er darauf reagiert", erklärte Rose, der zuletzt bereits anklingen ließ, dass ein Einsatz gegen die Eisernen für den bulligen Angreifer womöglich noch zu früh kommen würde.

Weiterhin nicht im Trainingsbetrieb der Fohlen sind Valentino Lazaro (muskuläre Verletzung in der Wade), László Bénes (Bandverletzung im Sprunggelenk), Andreas Poulsen (Schulter-OP) und Julio Villalba (muskuläre Probleme).


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,78 Note
3,67 Note
3,28 Note
4,00 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
20
28
2
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
54% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
19% VERKAUFEN!