VfL Wolfsburg
note 25
3,19 Note

VfL Wolfsburg1:1Gladbach

Borussia Mönchengladbach
note 30
3,54 Note
100% Complete
45.
Gelbe Karte
R. Bazoer

Gelbe Karte

100% Complete
24.
Tor! 1:0
Vestergaard

Kopfball
Vorlage: C. Kramer

100% Complete
49.
Gelbe Karte
J. Horn

Gelbe Karte

58.
Tor! 1:1
M. Gomez

Schuss
Vorlage: R. Bazoer

59.
Auswechslung
V. Osimhen
P. Ntep
59.
Auswechslung
Y. Malli
D. Didavi
89.
Gelbe Karte
V. Osimhen

Gelbe Karte

100% Complete
53.
Gelbe Karte
N. Schulz

Gelbe Karte

66.
Auswechslung
F. Johnson
J. Hofmann
71.
Auswechslung
Raffael
I. Traoré
75.
Auswechslung
T. Strobl
N. Elvedi

Sa. 13.05.2017 | 15:30

Koen Casteels
Note
3,0

PARADEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Sebastian Jung
Note
3,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Robin Knoche
Note
3,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Luiz Gustavo Dias
Note
2,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Jannes Horn
Note
3,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
J. Horn Gelbe Karte2.
Maximilian Arnold
Note
3,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Daniel Didavi
59.
Auswechslung
Note
4,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Josuha Guilavogui
Note
2,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Riechedly Bazoer
Note
2,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Vorlage
Mario Gomez
Note
2,5
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN
Tor
Paul-Georges Ntep
59.
Auswechslung
Note
4,0
OFFENSIVE
AKTIONEN
  • 0 0
  • 0 0
DEFENSIVE
AKTIONEN

Letzte Aktualisierung: Vor 2 Jahren | 23.11.2017 04:36

Abpfiff
90.+5
1:1
Abpfiff
89.
1:1
Gelbe Karte

V. Osimhen


83.
1:1
Knapp vorbei!

V. Osimhen köpft gefährlich aufs Tor, sein Ball geht
jedoch knapp vorbei!


81.
1:1
Parade!

Chance für L. Stindl! Doch Casteels taucht ab und pariert
den Schuss!

Chance vergeben!

L. Stindl schießt! Doch Casteels ist zur Stelle und
pariert.

75.
1:1


Verletzungsbedingter Wechsel

T. Strobl kommt für N. Elvedi

71.
1:1


Taktischer Wechsel

Raffael kommt für I. Traoré

68.
1:1
Großchance vergeben!

Nach einem Freistoß bedient Y. Malli per Pass Guilavogui,
der mit seinem Kopfball eine Großchance vergibt


66.
1:1


Taktischer Wechsel

F. Johnson kommt für J. Hofmann

59.
1:1
Taktischer Wechsel

Y. Malli kommt für D. Didavi


59.
1:1
Taktischer Wechsel

V. Osimhen kommt für P. Ntep


58.
1:1
Toooooor!

M. Gomez | Schuss aus dem Spiel
Vorlage: R. Bazoer per Flanke


53.
0:1


Gelbe Karte

N. Schulz

51.
0:1
Parade!

Chance für A. Hahn! Doch Casteels taucht ab und pariert
den Schuss!

Chance vergeben!

A. Hahn schießt! Doch Casteels ist zur Stelle und
pariert.

49.
0:1
Gelbe Karte

J. Horn


47.
0:1
Parade!

Chance für Christensen! Doch Casteels taucht ab und
pariert den Schuss!

Chance vergeben!

Christensen schießt! Doch Casteels ist zur Stelle und
pariert.

46.
0:1


Formationswechsel

Borussia Mönchengladbach wechselt von auf 4-4-2

45.
0:1
Gelbe Karte

R. Bazoer


24.
0:1


Toooooor!

Vestergaard | Kopfball nach Ecke
Vorlage: C. Kramer per Pass

9.
0:0
Großchance vereitelt!

Guilavogui blockt einen Schuss von L. Stindl

Großchance vergeben!

Aus dem Spiel heraus scheitert L. Stindl mit einem Schuss
an Guilavogui

8.
0:0


Aluminium!

J. Hofmann trifft mit einem Schuss aus dem Spiel heraus nur
das Gehäuse

Anpfiff
0.
0:0
Anpfiff

SO TIPPTE UNSERE COMMUNITY

0%

VfL Wolfsburg GEWINNT

0%

UNENTSCHIEDEN

0%

Borussia Mönchengladbach GEWINNT

  • KOMMENTARE

  • 09.05.17

    Malli raus aus der S11?

    • 10.05.17

      Malli war letzte Woche bis Freitag nicht im Training, vielleicht hat er deshalb nur 10 Minuten Einsatzzeit bekommen. Diesen Spieltag sieht man ja alle Startaufstellungen.
      Also abwarten.

  • 13.05.17

    was für ein schlechtes coaching zum schluss!! war denen denn nicht klar, dass es egal ist, ob man remis spielt oder verliert.. smh.

    • 13.05.17

      Ganz egal war es ja auch nicht, denn durch das Unentschieden kann es auch Augsburg noch treffen.
      Sollte man unglücklich 1:0 gegen Hamburg verlieren und Augsburg hoch gegen Hoffenheim verlieren (durchaus realistisch) dann steht Augsburg in der Relegation und nicht Wolfsburg.

    • 13.05.17

      ja, geb ich dir und ziehe meine lautstarke kritik zurück!
      ich glaube trotzdem, dass man sogar ne niederlage hätte riskieren sollen, um jetzt völlig sorgenfrei zu sein. jetzt auswärts im direkten duell und augsburg verliert mmn nicht hoch (dafür sind sie gerade zu stabil). rechne morgen mal durch, was die optimale strategie gewesen wäre.

    • 14.05.17

      also die logik dahinter wäre ja, dass man nach einem rückstand in hamburg weniger "aufmachen" würde als das gestern im spiel der fall gwesen wäre, weil man dann mit einem auge drauf schaut, was hoffe so gg. augsburg veranstaltet. (*) hmmm.. man begibt sich also lieber in die abhängigkeit von einem anderen verein als es dann selbst noch zu drehen?! ich glaube eher, dass wob bei einem 1:0 rückstand gg. hamburg versuchen wird, es zu drehen und dann ggf. ein höheres risiko eingehen wird noch eins mehr zu schlucken als gestern das spiel zu verlieren, wenn man mehr gedrückt hätte. eine niederlage gestern hätte am matchup vom nächsten we nichts geändert.. wob ist unabh. vom ergebnis gesten laut den wettanbietern jetzt nur 60:40 favorit in hamburg nicht zu verlieren.

      (*) dass 2 tore vorsprung für hoffe gg. augsburg reichen, glaube ich übrigens auch nicht, da es beim spiel hsv-wob ja dann min. 5 tore geben müsste und wob immer exakt eins weniger schießen müsste; bei 0:2 gg. augsburg und 3:2 gg. wob gäbe es ja ein wiederholungsspiel um platz 15. hoffe muss zwar hoch gewinnen, um 3. zu werden, und nagelsmann wird seine jungs auch dementsprechend heiß machen - von unten haben sie ja nichts zu befürchten - aber gerade gestern hat man ja gesehen, dass es selbst nach 5:0-führung nicht so einfach ist mit 3 toren unterschied zu gewinnen und augsburg ist halt hinten auch gut abgestimmt, so dass ich iwie nicht an dieses szenario glaube.

      insgesamt spricht das für mich eher für den fall gestern noch mal alles reinzuwerfen als diesen theoretischen augsburg-strohhalm noch offen zu haben, weil man nur die ausprägung des aufmachens im heimspiel gg. gladbach bei remis dem aufmachen bei rückstand auswärts in hamburg gg.überstellen muss. kommt aber sicher auch auf die jeweils individuelle bzw. deine sichtweise an.

    • 14.05.17

      Es gibt kein Wiederholungspiel, dann zählt der direkte Vergleich, den Wolfsburg gewinnen würde.
      Das Spiel gestern war grottig, ich denke nicht dass man da einfach den Schalter auf Sieg stellen kann.

    • 14.05.17

      beides sicher ernstzunehmende einwände.. danke.

      das mit dem widerholungsspiel wurde mir gestern so gesagt; aber würde in der rechnung oben trotzdem kaum nen einfluss haben. wie wob vorher gespielt hat, weiß ich nicht, aber das ist dann auf jeden fall ein valider punkt. wenn sie wirklich nicht gut drauf waren, ist es tatsächlich schwer dann noch mal extra was draufzulegen. aber mmn ist ja genau dafür auch der trainer da, wenn man 25 minuten zeit hat die jungs drauf vorzubereiten..