Dominik Szoboszlai | RB Leipzig

Szoboszlai fehlt Leipzig bis auf Weiteres

05.01.2021 - 14:08 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Jan Klinkenborg

Die Hoffnungen, dass sich Dominik Szoboszlai als eine direkte Verstärkung bei RB Leipzig erweist, haben sich zunächst zerschlagen. Der Winterneuzugang bringt nämlich Adduktorenprobleme von seinem ehemaligen Verein, Red Bull Salzburg, mit. Im Januar wird er deshalb noch keine Option für die Roten Bullen sein.


"Ich hatte die Probleme schon in Salzburg und dort längere Zeit mit Schmerzmitteln gespielt", gibt der Ungar auf der Vorstellungspressekonferenz am Dienstag bekannt. "Trotzdem schaue ich nach vorne und möchte so schnell wie möglich zurückkommen", gibt sich der Ungar kämpferisch.

Das Ziel des 20-Jährigen ist es, dass er im Februar im Mannschaftstraining der Sachsen mitmischen kann. Angesichts des Topspiels, das am Wochenende (Samstag, 18:30 Uhr) gegen Borussia Dortmund ansteht, ist Szoboszlai durchaus darüber enttäuscht, dass die Begegnung ohne ihn stattfinden wird.

"Das wäre wirklich perfekt gewesen. Es tut sehr weh", gibt der Rechtsfuß zu. "Aber ich muss auf die Gesundheit schauen. Gesundheit ist das Wichtigste", ist Szoboszlai vernünftig. "Wenn ich mal drei Wochen raus bin, bin ich eben drei Wochen raus."

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
35% KAUFEN!
27% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!