FC Schalke 04 | 1. Bundesliga

Schalke siegt klar im Test gegen Bochum

05.09.2020 - 17:22 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der FC Schalke 04 lieferte in seinem fünften und letzten Testspiel des Sommers seinen wohl besten Auftritt ab. Gegen den Zweiligisten VfL Bochum setzten sich die Königsblauen klar mit 3:0 (3:0) durch.


Dabei machten die Knappen schon im ersten Durchgang alles klar: Der für den verletzten Matija Nastasić eingewechselte Nassim Boujellab besorgte in der 25. Minute die Führung, Mark Uth erhöhte in der 33. Minute mit einem direkten Freistoß und Amine Harit sorgte schließlich in der 39. Minute für den 3:0-Pausenstand. In der zweiten Hälfte passierte dann nichts mehr, sodass es bei diesem Ergebnis blieb.

Bei der Partie fehlten die vier Schalker Nationalspieler Suat Serdar (Deutschland), Rabbi Matondo (Wales), Ozan Kabak und Ahmed Kutucu (beide Türkei).


  • KOMMENTARE
  • 05.09.20

    Und ich hab gedacht, ich habe schon alles gesehen

  • 05.09.20

    alle 3 Tore waren Hammer🔥

  • 05.09.20

    Als nick reinkam, welche Position?

  • 05.09.20

    Ralle souverän, Bozdogan sehr aggressiv und bissig, Uth auffällig stark und Bentaleb in Halbzeit eins stark. Definitiv eine Verbesserung, auch wenn in die andere Richtung kein Spielraum mehr war.

  • 05.09.20

    Matondo gar nicht gespielt?

  • Philipp
    3 Fragen 0 Follower
    Philipp
    05.09.20

    Bentalb mit steigender Leistung S11?
    Anlagen hat der Junge ja ....

    👍🏽 Ja
    👎🏾 Nein

  • 05.09.20

    Harit ?

  • 05.09.20

    Bentaleb 😍

  • 05.09.20

    Geht das Bentaleb gepushe wieder los 🙄

  • 05.09.20

    Nicht zu früh freuen Leute 😂
    Wir kennen alle Schalke. Nächste Woche fliegen sie im Pokal raus

  • 05.09.20

    Habe das Spiel mit 80% Aufmerksamkeit verfolgt, deswegen verzeiht wenn ich die ein oder andere Szene verpasst habe.
    Auch muss ich sagen, dass ich Besitzer von Bentaleb in einem Managerspiel bin.

    Fährmann - Sehr gutes Spiel. Auch spielerisch besser als das was man von ihm gewohnt ist.

    Stambouli - Defensiv war die Verteidigung insgesamt nicht soviel gefordert. Im Aufbau einige Fehlpässe, die in der Bundesliga bestimmt zu Gegentoren führen können.

    Thiaw- unauffällig

    Oczipka - Wenn er in Position gebracht wurde kamen die Flanken ganz gut vorne an. Aber im Spielaufbau, gerade in den schnellen Umschaltsituationen, hat mich sein schwacher rechter Fuß schon sehr gestört.

    Rudy - Defensiv hab ich nichts zu meckern. Nach vorne aber schwach.

    Boujelab - Sehr schönes Tor aus der zweiten Reihe. Ansonsten ganz souverän.

    Bentaleb - Wenige Offensivaktionen. Dafür von hinten mit vielen guten Ballbehauptungen und Passspiel.

    Harit - Hat sich viel angeboten, aber hat vorallem oft körperlich das Nachsehen gegenübern den Bochumer gehabt. Abschlüsse auch eher schwach.

    Bozdogan - in Hz. 1 ganz solide. In Hz. 2 eher unauffällig

    Raman - Fande ihn nicht besonders gut. Wurde paar mal in die Spitze geschickt, aber seine Aktionen die ich gesehen habe waren ohne Ertrag.

    Uth - Dreh und Angelpunkt im Offensivspiel. Könnte mir ihn auch gut als 10er vorstellen, wenn noch ein abschlussstarker Stürmer verpflichtet wird. Freistöße von ihm waren hervorragend! Würde mich wundern wenn er das in der Bundesliga nicht auch so versucht/versuchen darf. Abschlüsse aus dem Spiel heraus fand ich aber auch nicht gut.

    Mercan - Hat frischen Wind rein gebracht. Technisch guter Kicker

    Taitague - Wie Mercan. Nur körperlich reicht es vielleicht noch nicht ganz für mehr. Hat mit einer guten Einzelaktion am Ende eigentlich den Elfmeter verdient gehabt :P

    Edit: Insgesamt fand ich den Auftritt aber sehr gut. Wenn im Aufbau in der Mitte weniger Fehlpässe gemacht werden und mehr Wert auf Abschlüsse im Training gelegt wird, bin ich sehr zuversichtlich für die Saison.

    • 05.09.20

      Vllt. ein paar Ergänzungen.
      Thiaw's Leistung könnte man auch als solide bezeichnen. Hat hinten nichts zugelassen, der scheint auf jedenfall Potenzial zu haben (aber nein in der S11 wird er dennoch nicht stehen, wenn von Kabak, Sané, Nasta, Stabou mind. 2 fit sind)
      Harits Leistung habe ich deutlich positiver gesehen. War für mich nach Uth offensiv der auffäligste. Hat ja auch ein Tor vorbereitet und eins selbst gemacht (technisch anspruchsvoller Schlenzer unter die Latte)

      Generell:
      Uth empfiehlt sich definitiv für die S11, vermutlich als zweite/hängende Spitze. An eine alleinige Spitze (wie in der LI-Topelf) glaube ich nicht, das hat er auch in den Tests nie gespielt soweit ich weiß. Harit dürfte letztlich auch in der S11 stehen, er scheint sich ja gerade auch zu steigern. Ähnlich sicher sollten auch Serdar und, sobald fit, auf jeden Fall Mascarell in der Startelf stehen. Ich kann mir vorstellen, dass das System stark von Mascrell abhängt. Sofern er fit ist, kann man mit einem 6er die Raute spielen. Falls er fehlt, muss man umstellen, da man keinen passenden Ersatz hat.
      Bei allen anderen ist es Stand jetzt, Spekulation, ob sie am Ende Stamm spielen. Benta, Raman, Kutucu, Bozdogan, Matondo, Skrzybski dürften Optionen für die letzten 2 Plätze sein. Auf keinen davon würde ich aktuell sicher setzen. Ibisevic ist eher einer für die letzten Minuten. Ich tippe aber, sie holen noch einen Stürmer, also mal abwarten.

    • 05.09.20

      Danke für deine Mühe. Harits Tor war nicht schlecht aber ansonsten auch Abschlüsse direkt auf den Torwart gehabt. Ansonsten stimme ich bei allem zu. Bin gespannt wie das Spiel mit Mascarell aussehen wird

  • 05.09.20

    Was war mit Becker?

  • 05.09.20

    Harit mit treffer und Vorlage 💪
    Schön zu hören, dass ers noch drauf hat!

  • 05.09.20

    wo war Becker?

  • 05.09.20

    Wenn man es schafft, Kenny und Kolasinac zu leihen, ist der Kader nominell eigentlich deutlich besser als man so denkt. Doof finde ich nur, dass wir immer zentrale Leute wie Harit, Serdar oder Bodzogan außen spielen lassen. Warum wir seit Jahren keine ausgewiesenen RM oder LM verpflichten ist mir ein Rätsel. Zentral sind wir auf dem Papier sogar europatauglich besetzt mit Mascarell, Bentaleb, Rudy, Serdar, Stambouli. Aber Nabil und Rudy sind launisch, ich glaube nicht dass die beiden zu Konstanten werden. Vorne Uth stark, Ibisevic als Ergänzung ok. Dahinter zu viel Quantität bei zu wenig Qualität, angefangen bei Raman über Kutucu, Steven, Matondo und unserem Freund Burgstaller (laut BILD dritthöchstes Gehalt im Team. Der wechselt niemals vor 2022, danke Jochen). Wenn man da vorne bisschen was verkaufen könnte + vllt. Mendyl, dann könnte man ggf. doch noch ein echtes Sturmupgrade auftreiben. Außerdem würd ich einen Mercan verleihen, damit er sich entwickeln kann und nicht wieder ein Jahr auf der Bank versauert. Aber ne Achse ist erkennbar: Fährmann, Kabak, Sane, Mascarell/Stambouli, Serdar, Harit, Uth.

  • 05.09.20

    Kann mir bitte jemand sagen wo Becker war

  • 05.09.20

    Bentaleb war stark

  • 05.09.20

    Spätestens nach diesem Spiel sollte das Thema Uth zu Köln endgültig durch sein. Für mich ist Heldt der Verlierer der Vorbereitung.

  • 05.09.20

    Becker trotzdem RV (l) oder Ersatz suchen (dl)?

    • 06.09.20

      Die Likes kannst du nicht ernst nehmen... die kommen nur für 📈💰
      Wagner wird mit Sicherheit nicht plötzlich einen ungetesteten Becker dort bringen. Das wäre auch einfach echt schwach.
      Am besten verleiht man den noch 1-2 Jahre an ein Zweitligateam und schaut dann weiter

  • 06.09.20

    Betaleb s11? 👀

  • 06.09.20

    Bozdogan mit Chancen auf S11?

  • 06.09.20

    Ibisevic liegt los...
    https://mobile.twitter.com/s04/status/1302556262505340930