Jeffrey Bruma | VfL Wolfsburg

Bruma gibt Comeback nach Knie­ver­let­zung

15.08.2020 - 13:27 Uhr Gemeldet von: woelfi45 | Autor: Nils Richardt

Für den VfL Wolfsburg verlief das Testspiel gegen Eintracht Braunschweig am Samstag nicht wie gewünscht. Mit 0:1 mussten sich die Wölfe dem Lokalrivalen aus Niedersachsen geschlagen geben. Zumindest für einen Akteur gab es jedoch etwas zu feiern: Rückkehrer Jeffrey Bruma gab sein Comeback nach einer Knieverletzung.


Der Niederlänger war in der Rückrunde der vergangenen Spielzeit an Mainz 05 ausgeliehen, wo er sich Anfang Juni eine Knieverletzung zugezogen hatte und daraufhin für das Saisonfinale ausgefallen war. Nun ist er wieder fit und wirkte in der Test-Partie über 45 Minuten mit.

Ob Bruma beim VfL Wolfsburg noch eine Zukunft hat, ist jedoch nach wie vor offen. Nach seiner Rückkehr aus Mainz suchen die Wölfe dem Vernehmen nach bereits nach dem nächsten Abnehmer für den Abwehrspieler. Sein aktueller Vertrag in der Autostadt läuft noch bis zum 30. Juni 2021.

Quelle: ligainsider.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,14 Note
4,25 Note
4,03 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
11
9
17
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
35% KAUFEN!
34% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!