30.11.2019 - 20:23 Uhr Gemeldet von: Robin Meise

In den kommenden Aufgaben muss Bayer Leverkusen auf die Dienste von Defensivakteur Jonathan Tah verzichten. Der 23-Jährige hat im Duell mit dem FC Bayern München nach einer Notbremse kurz vor dem Strafraum an Bayerns Philippe Coutinho die Rote Karte gesehen.

Quelle: Sky

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,61 Note
3,46 Note
3,39 Note
3,60 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
19
28
33
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

18% KAUFEN!
7% BEOBACHTEN!
74% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE

  • 30.11.19

    Und Vielflieger Meilen für Coutinho ?

  • 30.11.19

    VARstehe nicht warum sowas nicht überprüft wird.

  • 30.11.19

    War zwar ein Foul, aber niemals rot. Grüße von einem Bayern Fan und Tah-Besitzer ?

    • 30.11.19

      Doch Minnie Maus,war es

    • 30.11.19

      War es wirklich ein Foul? Ich habe nur die erste Wiederholung gesehen, da war nicht eindeutig erkennbar, ob Coutinho überhaupt getroffen wurde. Wurde das mit weiteren Zeitlupen aufgeklärt?

    • 30.11.19

      Ich bin mir gar nicht hundertprozentig sicher, ob es eines war. Habe mal genau hingeschaut und Coutinho trat mit seinem Fuß bei der Aktion auf den Fuß von Tah. Kann einen zwar auch aus dem Gleichgewicht bringen, wenn man plötzlich einen Fuß unter sich hat, dann ist aber die Frage, ob man das wirklich als Foul zählen kann. Vllt. hat Cou den Fuß auch gespürt und sich dann bewusst fallen lassen, sicher kann man das nicht sagen.

    • 30.11.19

      Vorallem macht der Kollege noch nen Schritt weiter und fällt erst als er merkt dass er nicht mehr an den Ball kommt, aber jut, so ist das leider im Fußball

    • 30.11.19

      Lieber Wasauchimmerdulutscht09, es war keine Rote, auf gleicher Höhe war der Rest der Abwehr. Also keine Notbremse

    • 30.11.19

      Gleiche Höhe mit dem Rest der Abwehr ist das gleiche Regel(nicht)fachwissen wie: das Schiri das waren zwei Männer und Auswärtstore zählen doppelt.

    • 01.12.19

      War au kein Tor würdiges Foul, hätte weiterlaufen lassen sollen und Coutinho hätte die Bude gemacht. Sagt ein VFB Fan und Coutinho Besitzer:) + Tag bei Comunio:)

    • 01.12.19

      Also wenn man sich die Reaktionen der Leverkusener Spieler ansieht, ist Foul glaube ich so ziemlich unstrittig. Rot natürlich zu hart, egal ob man nun einschätzen kann, ob Bender da noch hinkommt oder nicht. Er war noch da!

  • 30.11.19

    Heute hätte der Schiri 6 rotr Karten für Leverkusen verteilen können... Hätte am. 1:2 nix geändert. Unfassbar

  • 30.11.19

    Time für Dragovic?!

  • 30.11.19

    sorry, aber diese rote karte ist ne absolute frechheit.

    • 30.11.19

      Absolute Frechheit würde ich nicht sagen. Sie ist definitiv diskutabel. Muss nicht gegeben werden, kann man aber geben. Sage ich auch, wenn es auf der Bayernseite gewesen wäre (siehe Boateng in Frankfurt)

    • 30.11.19

      glaub mir, es wird bereits bei den sr-anwärter lehrgängen kommuniziert, dass man nur im ernstfall einer klar 100%en torchance die rote karte geben kann. noch dazu muss der übeltäter wirklich alleine letzter mann gewesen sein.
      erstens war bender fast daneben und hätte den schuss easy noch blocken können, zweitens war coutinho in einem relativ spitzen winkel zum tor.

    • 30.11.19

      Okay so stark bin ich in der Regelkunde nicht involviert. Sind wir froh, dass es keine spielentscheidende Szene war.

    • 01.12.19

      @knöti: überlege nochmal ... "bender war fast daneben" ... fast daneben ist nicht daneben und vor ihm war er mit sicherheit nicht, ergo war tah der letzte Mann.
      Des Weiteren hat cou so ein Tempo drauf gehabt, dass bender höchstens den Abpraller hätte blocken können

  • 30.11.19

    Letzter Mann -> Konsequent

  • 30.11.19

    Wer das Foul in Realgeschwindigleit gesehen hat und nicht nur die Zeitlupe für seine Bewertung heranzieht, weiß, dass Coutinho da höchstwahrscheinlich durch gewesen wäre, auch wenn Bender da noch irgendwo rumstand. Dann hätte er entweder selbst abschließen oder auf Lewa ablegen können. Verstehe die Aufregung um den Platzverweis nicht so.

    Auch wenn Buschi da n Drama draus gemacht hat, kann man die Rote Karte durchaus geben.

    • 01.12.19

      Wenn ich dir im Spiel auf den Fuß trete, ist es dann Foul von dir? Es war alles, aber kein Foul von Tah und erst Recht keine Rote Karte für Tah. Köln hat da einfach Mal wieder gehörig gepennt

  • 30.11.19

    Tippe mal, dass Tah für dieses Faul nur für 1 Spiel gesperrt wird.

  • 30.11.19

    Typische Karte gegen einen Bayern Gegner... da sollte die Niederlage halt verhindert werden

  • 30.11.19

    https://www.wahretabelle.de/forum/platzverweis-tah/23/15991?page=1&spieltag=13&saisonId=314

    Nach n bisl scrollen gibts n GIF aus bester Perspektive.
    Glasklare Schwalbe!

  • Neutraler Beobachter 91
    3 Fragen 0 Follower
    Neutraler Beobachter 91
    01.12.19

    Wer wird dann die nächsten Spiele für Tah einspringen?

  • 01.12.19

    Habe die bisherigen Antworten nur überflogen, allerdings ist es erschreckend, wie wenig Regelkenntnis hier vorhanden ist. Die Begriffe "Notbremse" und "letzter Mann" gibt es im Regelwerk nicht! Der Regeltext lautet "Verhinderung einer klaren Torchance". Und dafür ist die Position des Angreifers, Ballkontrolle ja/nein und die Möglichkeit eines Verteidigers noch unmittelbar eingreifen zu können entscheidend.
    1. Coutinho zieht in den Strafraum Richtung Tor
    2. hat den Ball vorher angenommen, würde noch zwei Schritte laufen und aufs Tor schießen können
    3. Bender ist zwar auf der Höhe von Tah , hätte aber einen unmittelbaren Torschuss von Coutinho nicht mehr verhindern können

    Damit sind alle Kriterien für die Verhinderung einer klaren Torchance erfüllt und die
    Entscheidung von Winkmann ist richtig, daher auch kein VAR.

    Dass das Foul an sich, z.B. in Höhe der Mittellinie, nicht einmal verwarnungswürdig gewesen wäre, spielt hierbei keine Rolle.
    Und Coutinho nimmt den Kontakt dankend an - vielleicht zum Glück von Bayer - da der nachfolgende Freistoß keine Gefahr hervorbrachte.

    • 01.12.19

      Du verstehst aber schon das es nichtmal ein Foul war und coutinho tah auf den Fuß tritt?

    • 01.12.19

      @Brigade
      So so, alles überflogen und dann anderen Unwissenheit unterstellen, das ist ja noch die Krönung.

      Auch nochmal für dich. Coutinho tritt Tah auf den Fuß, in welchem Universum soll das ein Foul sein? Deinen ganzen fetten Text kannst du dir alles sparen, da es kein Foul war, fertig. Das wäre ja noch schöner, wenn das ein Foul sein soll. Dann suchen ja die Spieler auf dem Feld nur den Fuß der Gegner, treten mit Absicht drauf und springen 5 Meter weit wie Coutinho und fordern dann immer Foul ?

    • 02.12.19

      Guter Mann!