Joshua Kimmich | FC Bayern München

Kimmich zu Barça? Bayern München schiebt den Riegel vor

17.05.2023 - 12:25 Uhr Gemeldet von: Benedetto16 | Autor: Robin Meise

Laut SPORT1-Angaben sind die jüngst aufgekommenen Gerüchte rund um Joshua Kimmich zumindest aus Münchens Sicht nur heiße Luft. Demnach plant der FC Bayern in Zukunft zu 100 Prozent mit dem Mittelfeldakteur, der nach der Ära Neuer/Müller auch das Kapitänsamt übernehmen soll. Ein Preisschild für den Mittelfeldakteur gebe es nicht, er sei unverkäuflich.


Zur Erstmeldung vom 17. Mai 2023:

Kimmich soll über Abschied nachdenken: Barça setzt sich in Bewegung

Endet die Zeit von Joshua Kimmich in diesem Sommer beim FC Bayern München? Laut einem Bericht der spanischen Mundo Deportivo ist der zentrale Mittelfeldspieler ein Thema beim FC Barcelona. Der 28-Jährige hegt demnach bereits Abschiedsgedanken und soll einem Transfer nach Spanien nicht abgeneigt sein. Das hat offenbar mehrere Gründe.

So soll Kimmich mit der derzeitigen Stimmung hinter den Kulissen nicht mehr einverstanden sein. In der Kabine sei es beispielsweise zu einer Grüppchenbildung gekommen und allen voran die überraschende Entlassung des Ex-Trainers Julian Nagelsmann habe seine Wechselgedanken zuletzt verstärkt ins Rollen gebracht. Einer neuen Herausforderung im Ausland stehe er daher offen gegenüber.

Das habe Barcelona auf den Plan gerufen. Die Option Kimmich reize den LaLiga-Klub, der sich diesbezüglich auch schon in Bewegung gesetzt habe, heißt es in dem Bericht.

Auch Manchester City wirft ein Auge auf Kimmich

Vom Projekt FC Barcelona soll der Nationalspieler angetan sein. Die Katalanen um Ex-Mitspieler Robert Lewandowski sicherten sich gerade die spanische Meisterschaft. Der sportliche Erfolg ist zurückgekehrt. In München nahm dieser nach vielen erfolgreicheren Jahren gleichzeitig ab: Nach enttäuschendem Aus in Champions League und Pokal geht es für die Süddeutschen zwar noch um den obligatorischen Meistertitel, aber auch der ist im Endspurt noch nicht sicher.

Sollte sich die Tür für einen Transfer von Kimmich, der an der Säbener Straße Vertrag bis 2025 hat, tatsächlich öffnen, würden aller Voraussicht nach weitere Schwergewichte auf der Matte stehen. Mundo Deportivo nennt etwa Manchester City als weiteren Interessenten. Auch der Name Real Madrid fiel schon in der Gerüchteküche.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,70 Note
2,75 Note
2,85 Note
3,06 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
27
28
33
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
56% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
29% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 17.05.23

    Bin mir auch nicht so sicher, ob das tatsächlich eine Ente ist. Kommt ja auch immer darauf an, was der Spieler möchte.

    Vielleicht reizt ihn eine Auslandsstation? Mit 28 wäre der perfekte Zeitpunkt. Mit den Bayern hat er alles erreicht, dazu die aktuelle Unruhe bei den Bayern.

    Kimmich spricht auch häufiger mal Klartext (nach der WM, nach der Nagelsmann Entlassung). Bei den Interviews hat man schon den Eindruck, dass er auch persönlich nicht 100% zufrieden mit der Situation im Verein und mit seiner persönlichen Performance ist.

    Da kann eine Luftveränderung schon gut tun. Das Beispiel Toni Kroos zeig, wie positiv diese Erfahrung eine Person prägen kann. Eventuell nimmt sich Kimmich daran wirklich ein Beispiel und versucht seiner Karriere nochmals eine entsprechende Wendung zu geben.

  • 27.03.24

    🍓 Junge Schulmädchen wollen ficken 👉 𝗪𝗪𝗪.𝐍𝗨𝟰.𝗙𝗨𝗡

  • 22.05.23

    Leute Leute...
    Saisonende steht an ... nach den ganzen WMs und EMs mal wieder eine längere Transfer-Sommer-Pause....
    Da wird jetzt in den kommenden Wochen und Monaten wieder fast jeder Top-Spieler mit fast jedem Top-Verein in Verbindung gebracht. 90% davon sind erfahrungsgemäß Enten.
    Ist doch super - sonst hätte LI einen großen Sinnverlust und wir hier alle nix zu schreiben... ;-)

  • 17.05.23 Bearbeitet am 17.05.23 21:49

    Mit wessen Geld will der FC Bankrott den Kimmich bezahlen 🤣

  • 17.05.23

    Könnt ihn verstehen aber bitte FC Bayern setzt alles was ihr habt daran den Mann zu halten !!!
    Jetzt schon eine Legende in München 🫶

  • 17.05.23

    Kommt mir alles irgendwie ein bisschen spanisch vor

  • 17.05.23

    Ich finde es bemerkenswert, wie viele Topspieler doch irgendwie in ihrer Komfortzone (oft die heimische Liga) "steckenbleiben". Gerade bei guten italienischen, deutschen, englischen oder spanischen Spielern fragt man sich, wie die an einer Auslandsstation noch hätten wachsen können. Finde den Gedanken alles andere als abwegig, zudem wäre Kimmich in einem guten Alter, um nochmal was Neues zu wagen.
    Ein gutes Beispiel ist ein Spieler wie Harry Kane: Mit Tottenham wird es nächste Saison maximal EL, eventuell nicht mal das. Schon wieder. Die englische Liga kennt er nun auch in- und auswendig. Wirkt alles irgendwie so unvollendet, wenn sich am Status quo nie was ändert. Wären ein Bellingham oder ein Sancho mit 19/20 so weit, wenn sie nie den Schritt aus der Komfortzone gewagt hätten? Klar, das sind wieder völlig andere Beispiele, aber so ein Tapetenwechsel ist oft sehr prägend, man wird anders gefordert als im eigenen Umfeld. Kann für viele genau das Rüstzeug mitgeben, das sie später zu absoluten Führungsspielern macht.

    • 17.05.23

      Hat für mich nichts mit Topspieler oder Fußballspieler zu tun.
      Manche Menschen haben Lust auf einen Tapetenwechsel, andere bleiben lieber in ihrem gewohnten Umfeld. Und das zieht sich quer durch, ob das Studierende mit Auslandssemester sind oder Arbeitnehmerinnen die in Unternehmen im Ausland wechseln.
      Ich kenne genug Leute, die ihre Urlaube im DACH Raum verbringen, weil sie nichts weiter weg zieht.
      Denke da steckt oft einfach der Wille oder Unwille nach Veränderung dahinter (ohne das bewerten zu wollen).

  • 17.05.23

    Was will den Bayern machen wenn er unbedingt weg will?
    immer die gleichen Phrasen 😅

  • 17.05.23

    Die Medien sind einfach nur lächerlich. Aber man sieht es an den Kommentaren, sowas zieht einfach.... LEIDER

  • 17.05.23

    "Ein Preisschild für den Mittelfeldakteur gebe es nicht, er sei unverkäuflich."

    Dementi kommt ja schnell.
    Ich lese daraus -> Nervosität in der Chefetage.

  • 17.05.23

    Siehe Toni Kroos…

  • 17.05.23

    Ich hoffe, dass einige nicht genauso naiv Artikel lesen, wenn es um andere Themen als Fußball geht. Wie sich hier teilweise lustig gemacht wird oder auf der anderen Seite echauffiert wird, verstehe ich nicht.
    Das ist ein loses Gerücht von einer spanischen Zeitung, die dem FC Barcelona nahe steht. In der Meisterschaftseuphorie hauen die jetzt so ein Ding raus (was eigentlich gar nicht so krass ist) um den FC Barcelona wieder riesen groß zu schreiben.
    Die haben auch geschrieben, dass Dembele ein sehr heißes Thema bei Bayern ist. Was damals als auch heute vollkommener Blödsinn war/ist.
    Mal davon abgesehen, dass der FC Barcelona so viel wollen kann, wie er will. Wenn die bis zum Sommer keine 180 Mio zusammenbekommen, dürfen sie nichts kaufen. Hat der Ligapräsident bezüglich der Wintertransferperiode schon gesagt. Und dann scheitert es am Ende eh am Nein der Bayern. Wozu es aber nicht mal kommen wird, weil es eh nie zu Verhandlungen kommen wird.

    • 17.05.23

      Der Ligapräsident sagt so einiges jedes Jahr. Und bis auf die Geschichte mit Messi hat nichts gestimmt. Es wurden sämtliche Spieler registriert. Alles Balkenschieberei

    • 17.05.23

      Der Ligapräsident hat gesagt, dass sie im Winter nichts kaufen durften, weil sie noch 180 Mio. herzaubern müssen. Und dass Barcelona auch im Sommer nichts kaufen darf, wenn sie die 180 Mio nicht auftreiben. Hat rein gar nichts mit der Spielerregistrierung im Sommer zu tun.

    • 17.05.23

      Willst du es nicht verstehen?
      Dasselbe hieß es letztes Jahr und nichts ist passiert. Es wurden 10 Spieler geholt und alle können spielen.

    • 17.05.23

      Ich weiß nicht so ganz, was daran so schwer zu verstehen ist, dass sie im Winter niemanden holen durften. Das ist de facto passiert.
      Ich habe auch nicht gesagt, dass sie niemanden holen werden, sondern dass sie zuerst 180 Mio reinholen müssen. Warum durften sie denn im Sommer ihre Spieler registrieren? Weil sie Haus und Hof an TV-Rechten etc. für die nächsten 20 Jahre verkauft haben.
      Und dann sollen sie neben den ganzen anderen gehandelten Topstars nochmal eben 100Mio+ für nen Kimmich parat haben?!
      Fühl dich doch nicht getriggert, nur weil ich gesagt habe, dass es unwahrscheinlich ist, dass sie 180 Mio + Kimmich zusammenbekommen.

  • 17.05.23

    Mmmm....ein Tausch mit Frenkie de Jong....warum nicht🤔

  • 17.05.23

    Dann hätte der FCB endlich mal Chancen auf Standardtore durch Ecken

  • 17.05.23

    Diese ganzen Kommentare über Schmutzvereine geht mir richtig auf den Sack. In Deutschland hat man sich gegen externe Investoren entschieden. Jedem das seine beim Thema Fußball Romantik, aber hört auf euch über Dinge aufzuregen die ihr nicht ändern könnt. Insbesondere wenn oftmals die nötigen Informationen fehlen, um eine Sachlage vernünftig zu bewerten.

  • 17.05.23

    Sollte langsam mal den Schritt zu einem topclub wagen.

    Ist fußballerisch gesehen, im zeugungsfähigsten alter.

    Das geht so schnell, dass man sich umschaut und dann ist man immer noch im fußballerischen nirgendwo. Sieht Thomas M. Und Manuel N.

  • 17.05.23

    Es ist so geil manchmal. Kaum haut die Mundo oder Marca mal wieder ein haltloses Gerücht raus, drehen alle durch und laufen mit dem Kopf gegen die Wand und kommentieren irgendeinen Mist.
    Wann lernt Ihr endlich dass diese Klatschblätter an Unseriösität nicht zu überbieten sind.

  • 17.05.23

    Ohne kimmich ist Bayern nicht mehr Bayern

  • 17.05.23

    Kann ich mir nicht vorstellen. Wenn dann gehts zu Real oder nach England.

    1. Hat Barca überhaupt kein Geld um ein 100 Mio Transfer zu stemmen

    2. will Kimmich nochmal die CL gewinnen. Barca kommt nicht mal mehr über die Gruppenphase hinaus. Die sind International höchstens Mittelmaß seit 6-7 Jahren

    • 17.05.23

      Ja wenn kann ich mir eher real vorstellen. Bei barca müsste er schätzungsweise dem Gehalt hinterherlaufen 😂

    • 17.05.23

      Wenn Real wirklich um Bellingham mitmischt, ist der Kimmichtransfer nicht mehr realistisch. Mit Tchouameni, Valverde und Bellingham plus Camavinga der ja nicht ewig LV spielen wird, Kroos und Modric ist man da gut genug aufgestellt. Preislich ist da Bellingham einfach perspektivisch die bessere Investition...

  • 17.05.23

    Dann finden seine Chipbälle auch endlich mal wieder einen Abnehmer

  • 17.05.23

    Macht Sinn, dass ein hochverschuldeter Club nen Spieler um die 100 Mio kauft.

    Wichtig ist aber das der FC angeblichen einen Jungen Spieler manipuliert hat und dafür die höchste Strafe erhält.

  • 17.05.23

    Ich seh Ulli‘s roten Kopf bis nach NRW.

  • 17.05.23

    Kahn und Brazzo leisten wirklich hervorragende Arbeit. Hoffentlich dürfen sie noch lange das Ruder in der Hand halten.

  • 17.05.23

    Nachdem Bayern letzten Sommer ihren besten Stürmer der letzten 20 Jahre abgegeben haben, werden die hoffentlich nicht so blöd sein, auch noch deren wichtigsten Zentrum Spieler abzugeben.
    Ja Kimmich ist momentan nicht das, was er mal war, aber bin sehr zuverlässig dass er wieder Weltklasse spielen wird nächste Saison, da Bayern ja generell nicht gut drauf ist gerade.
    Wäre für mich als Bayern Fan auf jeden Fall ein ganz dicker Schlag in Magen wenn er geht🥲😅

    • 17.05.23

      Der Schlag in den Magen war die Entlassung von nagelsmann.

      Die hat jedem Spieler dort die Augen geöffnet wie Rückgratlos dieser Verein ist. Dann fängt man auch an sich mit einem Abgang zu beschäftigen wenn dass zu den eigenen Werten nicht mehr passt.

      Das ganze führt dazu dass Spieler mit starken Werten die Bayern seit 30 Jahren hatte gehen und dafür Spieler kommen werden für die die Werte wenig Rolle spielen.

      Aber dass hat euch bayernfans vor Monaten schon jeder gesagt dass diese Entscheidung dem Verein auch langfristig enorm an ansehen Schafen wird

    • 17.05.23

      ok aber ein Wechsel von Kimmich wäre für mich trotzdem ein Schlag in Magen. Hass hat gerade nichts mit Nagelsmanns Entlassung zu tun

    • 17.05.23

      Warum glaubt Ihr eigentlich immer gleich jeden Mist von der Mundo oder der Marca? Ist doch kein Geheimnis dass gerade diese 2 unseriösen Klatschblätter nur so mit Falschmeldungen um sich werfen.

      @Simon: zum Glück haben wir Bayern Fans solche "Experten" wie Euch, die uns den Untergang von Bayern seit Monaten, ja schon fast seit Jahren prophezeien. Ich bin selber kein Fan von der Entlassung und wie es gerade läuft. Aber dann wird der Laden halt wieder umgekrempelt, jeder Stein umgedreht, und nächstes Jahr kommt Bayern wieder stärker zurück, und Du darfst dann wieder jammern wie unfair alles ist und wie scheiße Bayern ist. Ich gönn Dortmund die Meisterschaft und freue mich dass es mal wieder spannend ist. Aber Eure Untergangs Szenarien sind Jahr für Jahr immer lächerlicher

    • 17.05.23

      Habe nicht auf die Quelle geachtet aber ja eh nur gesagt, dass ein Abgang schlecht wäre. Nicht dass ich davon überzeugt bin dass er geht. Oder was meinst du?

    • 17.05.23

      @ThomasSobotzik

      Kein einziges Argument nennen aber andere als Clowns bezeichnen.

      Der Inbegriff von rumheulen 😂

    • 17.05.23

      @PerlacherForst

      Bin gespannt wann auch du begreifst dass es nicht um diese Saison geht 😂 Bayern wird eh Meister.

      Es geht um Mittel und langfristige Entwicklung und dass die Außenwahnemung sich nun mal dadurch verschlechtert hat.

      Du kannst die aussenwahrnehmung als Bayern Fan nicht objektiv beurteilen sondern nur subjektiv weil du ja Teil dieses Vereins bist.

      Aber diese Resistenz gegen Eindrücke von außen ist halt genau dass was dem ganzen schadet.

      Du wirst ja sehen was nach der Saison passiert. Wenn die Lügen von Kahn aufgeklärt werden und nagelsmann sich nach der Saison ebenfalls äußert.

      Das wird nämlich aktuell nur vertagt weil man die Meisterschaft nicht wegen Unruhe riskieren kann.

      Aber mit FCB Brille erkennst du das wohl nicht.

      Unsere Untergangsszenarien sind lächerlich ? 😅 es ging nur um einen Schaden am Image des FCB um keinen Untergang.

      Sorry das ich meine Meinung sage. Was der Grundstein für Diskussionen mit neuen Erkenntnissen ist.

    • 17.05.23

      Die Frage ist, warum du hier überhaupt so ausführlich deine Meinung äußerst, die gegen den FCB schießt, obwohl das rein garnichts mit meinem Post zu tun hat.
      Ich meinte einfach dass es ein Schlag wäre, wenn Kimmich den Verein verlässt und du hast ein ganz neues Fass aufgemacht, der weder mit meinem Post, noch mit dem Artikel was zu tun hat
      Und deswegen wirst du hier auch als Heulsuse betitelt

    • 17.05.23

      @david21b21

      Tut mir leid, mir war nicht bewusst dass du erst absegnen musst über was ich hier reden darf und was nicht.

      Da hab ich wohl falsch verstanden was rede und Meinungsfreiheit in Deutschland bedeutet.

      Zumal 90% dislikes bei deinem Kommentar jetzt nicht wirklich dazu einladen ne gute Diskussion über dein Thema zu führen.

    • 17.05.23

      Du hast meinen Punkt nicht mal geschnallt. Es geht darum, dass du aus dem nichts anfängst rumzuheulen, dass Nagelsmann entlassen wurde. Hat absolut nichts mit dem Thema zu tun, um das es im Artikel geht und erst recht nicht mit meinem Kommentar. Dann musst du damit rechnen, dass andere Leute dich als Heulsuse bezeichnen, wenn du random unter anderen Posts rumheulst wie blöd Bayern ist, nur weil sie wie jedes Jahr auch dieses Jahr die Meisterschaft gewinnen werden😊

    • 17.05.23

      Die Behauptung kimmich Abgang (wenn er überhaupt kommt) hätte mir nagelsmanns Entlassung nichts zu tun zeigt wirklich wie verblendet ihr Fans seid …

      Hast du dir die letzten Monate mal ein Interview von Kimmich angeschaut ? er hat doch sogar kritisch gesagt wie kacke er es fand.
      Natürlich würde dass in so eine Entscheidung maßgeblich mit einfließen. Vorher war von einem Abgang NIE die Rede.

    • 17.05.23

      Ich heule nicht rum, ich kritisiere deinen Verein und begründe diese Kritik.

      Du heulst aber rum sie wäre falsch und nicht gerechtfertigt, konntest aber in 10 Kommentaren noch kein einziges Argument dafür nennen.

      Du vertauscht wohl rumheulen und kritisieren. Möglicheweisehilft dir ein Duden oder Wikipedia weiter

    • 17.05.23

      Ok. Bevor wir weiterreden, wo habe gesagt dass deine Kritik falsch und nicht nicht gerechtfertigt war?
      Bin sehr gespannt auf deine Antwort, ansonsten solltest du dir vielleicht stattdessen mal einen Duden zulegen und nachschlagen, was ich überhaupt geschrieben habe

    • 18.05.23

      Also die ganze Diskussion hier wird wie immer zu persönlich und dreht sich im Kreis. Ich versuch das als Bayern Fan mal nicht mit der Fan Brille zu sehen und muss Simon auch teilweise recht geben. Natürlich ist die Außensarstellung richtig scheiße im Moment und ich würde auch nicht ausschließen dass da einige Lügen von der Führungsetage dabei sind. Aber bei den ganzen Bayern Hatern ist schon immer alles scheiße, auch unter Hoeneß und Rummenige. Es wird immer gehated gegen Bayern. Ich persönlich bin aber der Meinung dass da ordentlich aufgeräumt wird dass nächste Saison wieder alles rund läuft. Und wenn einige Köpfe Rollen. Das macht halt Bayern auch aus im Gegensatz zu dem großen Konkurrenten Dortmund. Was die Außendarstellung letztendlich betrifft, schaut Euch mal um. Scheichvereine, Supertoll. Barcelona und das spanische System, am Arsch. Und trotzdem finden die Vereine viele toll. Auch Dortmund bekleckert sich nicht immer mit Ruhm was das ganze betrifft. Also Ball flach halten, letztendlich ist es doch immer ne mediale Momentaufnahme auf die sich alle aufgeilen. Nächste Saison sieht alles wieder anders aus und die Diskussionen werden wieder auf ganz anderer Ebene geführt.
      Habt Euch lieb. Gut Kick

    • 18.05.23

      @david21b21

      Du diskutiert wie ein Kind 😂 du wiederholt nur meinen Satz wie ein 2. Klässler…

      Merkst du das garnicht mehr ?

    • 19.05.23

      @Thomas

      Wieder wirst du beleidigend…
      Noch nie was anderes hier von dir gesehen als persönliche Kommentare. Und das ok einer Fußballapp.

      Wie wäre es mal mit einem Ventil dass du dir fürs real Life suchst ?

  • 17.05.23

    wenn er dann zu Barca geht werde ich endlich die Aversion gegen ihn verstehen

  • 17.05.23

    Wenn der wirklich geht, kommt Wataru Endo wieder ins Spiel beim FCB, der wäre genau der richtige Mann für Tuchel.

  • 17.05.23

    win:win:win

    Barca, Kimmich, FCB

    komplett overrated

  • 17.05.23

    Ein Transfer den ich für unmöglich gehalten habe

  • 17.05.23

    Finde es schade dass er immer als Ekel betitelt oder ihm ein arroganter Charakter zugeschrieben wird. Er macht halt sein Maul auf und zeigt Ecken (haha Ecken) und Kanten. Sowas fehlt heutzutage leider immer mehr im Profifußball.

    Als Leader im MF bei Real könnte ich ihn mir sehr gut vorstellen. Ķönnte einen seichteren Übergang hin zur jungen Generation schaffen wenn Kroos und Modric weg sind.

  • 17.05.23

    Der soll mal vernünftige Ecken schießen oder die anderen überlassen!!!

  • 17.05.23

    Der Wahrheitsgehalt entspricht dem, dass Müller wechseln möchte. Manchmal scheint der Presse einfach langweilig zu sein.

  • 17.05.23

    Dumme Gerüchte die ganze Zeit 😂

  • 17.05.23

    Wir leben in einer Welt, in der Traum und Wirklichkeit nah bei einander liegen, in der Tatsachen oft wie Fantasiegebilde erscheinen, die wir uns nicht erklären können. Können Sie Wahrheit und Lüge unterscheiden? Ihr Jonathan Frakes.

  • 17.05.23

    Denke eher, dass die Gerüchte von außerhalb kommen. Siehe Müller. Saison Endspurt und Topspiel gegen Leipzig stehen bevor. Da wird immer Unruhe gestiftet. Auch wenn es mich als BVB Fan freuen würde

  • 17.05.23

    Definition von 🦆

    So einer Spanischen Zeitung sollte man eh nichts glauben.

  • 17.05.23

    Nieeeemals geht er

  • 17.05.23

    Tuchel war grandiose Idee

  • 17.05.23

    Vorstand raus!

  • 17.05.23

    Seid ihr euch alle so sicher, dass man das direkt ins Land der Fabeln verweisen kann? Seine Unzufriedenheit seit dem Nagelsmann - Aus hat er ja nicht gerade verborgen. Nen Direkttausch mit Frenkie De Jong wäre meiner Meinung nach auch für Bayern hochinteressant.

    • 17.05.23

      Und warum sollte de Jong das machen?😂
      Bei allem Respekt aber wir befinden uns einfach schon im Sommerloch, die Journalisten müssen ihren 8 Stunden Arbeitstag füllen und denken sich paar Gerüchte aus.

    • 17.05.23

      Bayern hat doch schon 3 (De Ligt, Mazra und Gravenberch) aus der alten Ajax-Truppe und ist stand jetzt auch noch besser als Barca. Warum denn nicht? Dazu näher an der Heimat dran und das Spielsystem passt doch auch zu ihm.

  • 17.05.23

    Hoffentlich haut der ab. Unsympath wie der lahm seinerzeit

  • 17.05.23

    Stark falls Kimmich sich in die Richtung geäußert hat.
    Hoffe das öffnet endlich mal die Augen, dass auf einer anderen Ebene Leute ersetzt werden sollten. Und nicht nur Trainer und Spieler😅

  • 17.05.23

    Klingt nach Käse

  • 17.05.23

    Meine geliebten Eckbälle 🫣

  • 17.05.23

    Wäre nicht traurig, sein Gemecker, seine Unsportlichkeit und seine Schauspielerei nicht mehr in der Bundesliga sehen zu müssen. Würde daher auch gut zu Barcelona passen

  • 17.05.23

    Weil Barca international auch so krass ist 🤡🤡🤡

    • 17.05.23

      Kommt noch.

    • 17.05.23

      Kann sein aber international ist Bayern seit Jahren besser dabei und wenn du auf dem Level wechselst tust du das nicht mit der Intention der klub ,,könnte" wieder gut werden wonach es immernoch nicht ansatzweise aussieht mit den ganzen Schulden. Und der einzige klub wo man wechseln wird aktuell mit der Intention die ,,könnten" krass werden ist Newcastle aber garantiert nicht Barca.

    • 17.05.23

      Was ein Schwachsinn. Frag mal Barca wo sie die letzten 3 Male standen. Gegen Villareal ist peinlich, Ja passiert jedem. Gegen Man City kann man ihnen nicht ankreiden zu verlieren. Bayern hat Finanziell und Sportlich Kilometer Abstand aktuell auf Barcelona da bringt ihnen die Liga auch nichts wenn man sich international blamiert und obwohl es bei Bayern auch nicht ganz rosig aktuell ist aber Bayern und das weiß jeder wird wieder kommen das ist wie der Blaue Himmel und der Blaue Himmel ist bei barca seit Jahren verschwunden.

  • 17.05.23

    Schöne Ente 🦆

  • 17.05.23

    Das ist ne Ente

  • 17.05.23

    Hauptsache Unruhe reinbringen...

  • 17.05.23

    Ist damit dieses hochverschuldete Barcelona gemeint, dass gefühlt an jedem Spieler Interesse aber keinen Cent auf der hohen Kante hat?

  • 17.05.23

    Ist den Redaktionen schon wieder langweilig am Mittwoch morgen?

  • 17.05.23

    Never ever

  • 17.05.23

    Ich würde Kimmich gerne mal auf dem Flügel spielen sehen- wie Pianisten

  • 17.05.23

    🦆

  • 17.05.23

    😂😂😂😂 was ein bs

  • 17.05.23

    Barca auch die dorfmatratze des internationalen Fußballs, eine haben sich gegönnt und fast jeder wurde mit denen im Verbindung gebracht

  • 17.05.23

    Würde zu Barca passen. Zumindest vom hochnäsigen Charakter 🌚