Kevin Kampl | RB Leipzig

Einsatz gegen Köln wohl nicht gefährdet

28.05.2020 - 21:05 Uhr Gemeldet von: 00kalle | Autor: Robin Meise

Eigentlich für die Startelf von RB Leipzig gegen Hertha BSC (2:2-Endstand) vorgesehen, musste Mittelfeldmotor Kevin Kampl letztendlich kurz vor dem Anpfiff die Segel streichen. Denn der Slowene klagte während der Aufwärmphase über muskuläre Probleme und wurde kurzerhand durch Tyler Adams ersetzt.


Im bevorstehenden Duell mit dem 1. FC Köln soll einem Einsatz aber offenbar nicht viel im Wege stehen. So berichtet "RBlive", dass Kampl schon am Freitag dosiert in den Trainingsbetrieb der Sachsen zurückkehren könnte. Bei der Blessur handelt es sich demnach um "nichts Kritisches", wie der Verein auf Nachfrage des Portals mitgeteilt haben soll.

Erst kürzlich ließ Kampl eine rund viermonatige Leidenszeit, welche auf hartnäckige Probleme am Sprunggelenk zurückzuführen ist, hinter sich. Nach zwei starken Auftritten gegen Freiburg und Mainz (jeweils einen Assist) wurde er nun etwas ausgebremst. Da das Spiel gegen die Rheinländer findet allerdings erst am Montag (20:30 Uhr) statt.

Quelle: rblive.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,22 Note
3,29 Note
3,09 Note
3,10 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
30
27
27
11

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

83% KAUFEN!
4% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!