Lars Bender | Bayer 04 Leverkusen

Lars Bender denkt über Karriereende nach

24.07.2020 - 16:40 Uhr Gemeldet von: mariod | Autor: Robin Meise

Der Körper spielt nicht mehr so mit, wie gewünscht. Lars Bender denkt laut darüber nach, seine Karriere in einem Jahr zu beenden. Im Zuge einer Medienrunde am Freitag äußerte sich der 31-jährige Rechtsverteidiger von Bayer Leverkusen zu seiner Zukunft.


Sein Vertrag gilt nur noch für die Spielzeit 2020/21. "Es gibt Gedanken, ob es die letzte Saison wird", gab der ehemalige Nationalspieler Einblicke in seine Planungen. "Aber ich will nicht näher darauf eingehen", fügte er an.

Die zuletzt häufigen Blessuren seien für ihn "ein Stich ins Herz" gewesen, was für den Routinier offenbar nicht so leicht zu verkraften war. Bender hatte auch im ersten Halbjahr 2020 zwischenzeitlich länger gefehlt und 13 Pflichtspiele am Stück verpasst. "Klar, dass das Narben gibt. Natürlich macht man sich da Gedanken über gewisse Konsequenzen".

Die Europa League hat Bender voll im Fokus

Ganz aktuell steht für die Werkself aber noch das europäische Geschäft an. So trifft die Mannschaft von Trainer Peter Bosz in der Europa League am 6. August auf die Glasgow Rangers, wobei der Mannschaftskapitän möglichst wieder mitwirken möchte.

"Es geht um einen Titel, das Feuer ist da, die Gier ist da. Wir wollen noch ein Finale bestreiten", sagte Bender, der nach dem Ausscheiden aus der Königsklasse hofft, dass "neue Energien und neuer Glaube entwickelt werden für neue Aufgaben. Es geht um einen Wettbewerb, den wir gewinnen wollen."

Für Bayer Leverkusen absolvierte der Defensivakteur in den vergangenen zwölf Jahren bisher 320 Pflichtpartien, in denen er 25 Tore und 34 Vorlagen zum Erfolg seines Teams beitragen konnte.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,05 Note
3,53 Note
3,33 Note
3,33 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
21
20
18
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
25% BEOBACHTEN!
23% VERKAUFEN!