LigaInsider | 1. Bundesliga

Li­gaIn­si­der-Tur­nier: Nie­der­lechner gegen Süle

29.03.2020 - 16:00 Uhr Gemeldet von: LigaInsider | Autor: LigaInsider

Im Duell Nummer 20 unseres LigaInsider-Turniers tritt Florian Niederlechner vom FC Augsburg gegen Niklas Süle vom FC Bayern München an.


Wer bei Kickbase und Comunio den besseren Marktwert sowie diese Saison mehr Punkte bei LigaInsider gesammelt hat, seht Ihr in der folgenden Tabelle.

Der Spieler mit den meisten Stimmen zieht in die nächste Runde ein.

Zahlen der Kontrahenten:

SpielerComunio-MWKickbase-MWLI-Punkte
Niederlechner6.980.00027.967.9161.257
Süle6.320.00026.294.697344

Wer ist der bessere Spieler? Niederlechner oder Süle?

Die Umfrage endet 29.03.2020 23:59
Florian Niederlechner
58.6% Complete
58.6%
Niklas Süle
41.4% Complete
41.4%

  • KOMMENTARE

  • 29.03.20

    Am Ende wird Lewandowski gegen Kimmich im Finale stehen und Lewandowski gewinnt.

  • 29.03.20

    Es stimmen eh alle Bayern Hater gegen Süle.
    Die anderen reden wahrscheinlich von Wichtigkeit fürs Team. Fakt ist aber, dass Süle bei Augsburg mind. genauso wichtig wäre wie Niederlechner und man das deswegen nicht als Maßstab nehmen kann

    • 29.03.20

      Falsch. Süle ist schlicht die ganze Saison verletzt und Niederlechner spielt die Saison seines Lebens. Klare Meinung

    • 29.03.20

      Es geht aber nicht um die Saisonleistung, sondern um die individuelle Qualität der Spieler ..

    • 29.03.20

      Eben
      Wieso kann man denn auf nichts mehr antworten im web aufm handy???

    • 29.03.20

      > Die große Frage dabei ist: Wer ist aktuell der beste Spieler der Bundesliga?

      Es geht um den AKTUELL besten Spieler. Pizarro hat sicher mehr Qualität als Niederlechner, aber es geht um den aktuellen Stand, nicht den vor 10 Jahren. Ergo ist Niederlechner > Süle, so einfach ist das. In der Theorie evtl. Süle, in der Praxis Niederlechner. Ist wirklich nicht schwer zu verstehen.

    • 29.03.20

      Wo steht denn bei dir das Wort “aktuell”?
      Ich lese nur “”Wer ist der bessere Spieler?“

      Antwort: Süle. Ganz einfach.

    • 29.03.20

      Wie dieses ganze Ding veröffentlicht wurde hab ich irgendwo gelesen man soll abstimmen wen man selbst besser findet nach egal was für Maßstäben. Heißt wenn ich bock hab kann ich auch nach der besseren Frisur abstimmen. Dieses "welche Stimme für wen ist Richtung und welche falsch" hier halte ich für Schwachsinn

    • 29.03.20

      Kann man so sehen.
      Nur sollte man eben nicht nach der Saisonleistung gehen, weil das einfach weniger fair ist. Aber jedem das Seine, wie du schon sagtest.

    • 29.03.20

      Alle Bayern Hater gegen Süle? Deiner Theorie nach dürfte es ja dann kein Bayernspieler in die zweite Runde schaffen.
      Schwache Aussage von Dir!

    • 30.03.20

      [Kommentar gelöscht]

  • 29.03.20

    Schwierige Entscheidung.
    Natürlich ist Süle eigentlich der bessere Spieler. Aber leider war er halt auch fast die komplette Saison verletzt. Niederlechner spielt hingegen seine bisher beste Saison in der Bundesliga und ist Top-Scorer vom FCA und fünft! bester Scorer in der kompletten Bundesliga (vor Spielern wie Reus, Sabitzer, Thuram... die in Teams spielen, welche weit mehr Tore erzielen als der FCA). Solch eine Saison hätten ihm wohl die wenigsten zugetraut! Insbesondere da er letzte Saison bei Freiburg überwiegend auf der Bank saß. Insgesamt hätte es also in Betracht auf diese Saison, Niederlechner weit mehr verdient zu gewinnen, als Süle.

  • 29.03.20

    Niederlechner macht eine super Saison und ist als Angreifer natürlich auch auffälliger. Aber Süle ist ein nahezu kompletter Abwehrspieler, der in Zweikampf, Kopfball, Schusskraft und vor allem auch Spielaufbau seines gleichen sucht.
    Deshalb ist das schon ein richtig spannendes Duell, aber für meinen Geschmack sollte Süle hier die Nase vorne haben.

  • 29.03.20

    Die Frage lautet doch ganz klar „Wer ist der bessere Spieler?“ und nicht „Wer spielt die bessere Saison?“, also müsste Süle hier eigentlich gewinnen. Aber das hätte Neuer eigentlich auch schon. Aber EGAAAAL

    • 29.03.20

      Seh ich genauso.

    • 29.03.20

      Udo.... du weißt, ich halte viel von dir. Aber hier hast du doch etwas die Bayern Brille auf, Udo!
      Unterschätz niemals die Underdogs, Udo!

    • 29.03.20

      Ja, und Jordan wäre aus dem Grund jedes Jahr der beste Spieler der NBA gewesen, auch wenn er mal kaum gespielt hat oder schon 42 ist. Wie das keinen Sinn macht, muss man echt erklären? Klar geht es um die aktuelle Leistung.

    • 30.03.20

      Jou, guter Vergleich. Jordan wäre nämlich mit 42 und ein paar Spielen noch immer der bessere Basketballer im Vergleich zu Demond Greene.

      Geht doch in diesem Duell auch nicht direkt um den besten Spieler der Liga ("beste Spieler der NBA") sondern einfach im Duell Süle vs. Niederlechner, wer der bessere Fußballer ist. Und sorry, auf dem Niveau, auf dem Süle fußballspielt, muss Niederlechner aufpassen, dass er sich die Schuhe richtig bindet.

    • 30.03.20

      Dann müsste man auch jedes Jahr den Ballon d'Or an Messi geben, weil er ohne Frage der beste Fussballer ist. Macht man aber nicht, weil Ronaldo eben manchmal erfolgreicher und gefährlicher ist. Und wenn Messi wegen Verletzungen weniger Spiele macht, kann man auch nicht sagen, dass er eigentlich besser ist. Sollte Ligainsider also dieses Spielchen jedes Jahr machen, gewinnt also immer Lewandowski, auch wenn - nicht ganz ernst - Werner 50 Tore schießen würde? Macht keinen Sinn.

    • 30.03.20

      Bei Messi und Ronaldo (oder Lewandowski und Werner) reden wir aber über Spieler, die auf gleichhohem Niveau spielen und dort ihr Können bewiesen haben. Das tat Niederlechner nie, weshalb ein Vergleich zu Spielern die das tun, meiner Meinung nach obsolet ist.

      Und übrigens geht es ja nicht explizit um "diese Saison", sonst würde Süle ja wohl kaum erst zur Auswahl stehen.

    • 30.03.20

      Auch falls ich mich wiederhole, aus dem Beschreibungstext vom Turnier:
      "Wer ist AKTUELL der beste Spieler der Bundesliga?" Und da wird ein Verletzter eben kaum Chancen haben zu gewinnen.

      Zudem: Lewandowskis erste Saison war bei Dortmund auch eher mittel. Werner war auch lange eher nicht so gut und Chancentod. Wer sagt, dass Niederlechner bei Bayern nicht auch 20 Tore machen könnte? Er trifft immerhin schon bei Augsburg zuhauf. Wagner hat ja dort auch gemünzt bei seinen wenigen Einsätzen. Und dass Bayern mehr Chancen rausspielt als Augsburg ist ohnehin klar.

    • 30.03.20

      Schon auf die Idee gekommen, dass es eben um die AKTUELLEN Spieler der Bundesliga geht und deshalb die Frage so gestellt wurde? Auch falls ich mich wiederhole, weshalb soll denn Süle sonst überhaupt erst zur Auswahl stehen?

      Und ob Niederlechner bei Bayern 20 Tore machen würde, ist halt nicht mehr als Konjunktiv. Ich kann genau so in Frage stellen, ob Niederlechner bei Bayern überhaupt spielen würde (tue ich übrigens wirklich). Es hat schon seine Gründe, weshalb Süle bei Bayern und Niederlechner bei Augsburg spielt. Wer von beiden der bessere Fußballer ist, geht mit diesem Fakt meiner Ansicht nach ziemlich eng einher.

    • 30.03.20

      Wenn es irgendwo um die aktuell besten Spieler der Liga geht, dann bist du der Meinung, es geht um die allgemeinen Fähigkeiten? Nicht wie beim Spieler der Saison der herausragende Spieler der Saison und nicht der "vermeintlich" beste? Naja, egal, wir sollten uns da nicht zoffen, wir kommen da eh nicht zusammen. Niederlechner spielt IMO eine sehr gute Saison und Süle ist verletzt, deswegen für mich der Vote pro NL :)

      Hab nen schönen Abend und bleib jesund!

    • 30.03.20

      "Aktuell" spielt in der Liga übrigens gar niemand. ;-)

      Ja, für mich würde es eben sonst keinen Sinn ergeben, dass Spieler wie Süle oder Reus überhaupt erst zur Auswahl stehen.

      Dass Niederlechner keine - für seine Verhältnisse - herausragende Saison spielt, bestreite ich auch nicht. Mit dem Topniveau hat er aus meiner Sicht dennoch nicht viel zu tun, sonst wäre er eventuell auch ein Faktor für unser Stürmerproblem bei der Nationalmannschaft.

      Jup, sehen wir halt anders. Dir ebenso einen schönen Abend.

  • 29.03.20

    niederlechner also besser als süle..

    aha aha.

    🤨

    • 29.03.20

      Da sagst du was.

      Ihr könnt ja eine Auswertung fahren, wie viele Spieler gewonnen haben mit weniger Managerpunkten. Ich habe das Gefühl viele stimmen hier nämlich hauptsächlich auch danach ab.

    • 30.03.20

      Wie es fast zu erwarten war, ist das lediglich eine Sympathie- und/oder Managerhype Bewertung. Netter Zeitvertreib für einige, aber man kann es leider nicht ganz für voll nehmen.

    • 30.03.20

      @keineui: ja, das gleichen wir auch ab. die tendenz geht ja auch eindeutig dahin, dass der mit der größeren punktzahl gewinnt.. gibt uns aber auch gute einblicke in das user-verhalten und die überlegungen. can schlägt allerdings gerade neuhaus.

      auch wenn es kein richtig oder falsch gibt, der user-typ "scout" kann hier schwer auf niederlechner gehen. ein anderer user-typ aber schon (deswegen stimmt die aussage für "voll" nehmen auch nicht so wirklich @amused, auch wenn ich weiß, was du meinst, denn du bist ein "scout" wie ich). der wahre/innere wert des echten spielers süle im vgl. zum durchschnitt seiner positionskollegen ist für mich einfach höher als derjenige niederlechners (dieser methode bediene ich mich zumeist mit der größten gewichtung unter allen vergleichs-methoden, die ich anlege).

      mmn war es schon eine auszeichnung, dass wir niederlechner als redaktion in die top64 gewählt haben. aber gut, es steht ja jedem frei, sein eigenes bewertungsschema anzulegen. und deshalb haben wir die frage ja auch so offen gelassen. wir wollen einfach gucken, wer sich unter der freist möglichen interpretation von "wer ist besser?" durchsetzt..

  • 29.03.20

    Zitat aus Turnier-Beschreibung
    "Es gibt keine Vorgaben und jeder kann diese Frage nach den eigenen Kriterien definieren."

    Also es gibt kein richtig oder falsch..
    Manche schauen nur auf aktuelle Form, manche schauen auf Leistungen der letzten Jahre und andere entscheiden einfach nach Bauchgefühl.
    Jeder darf die Frage für sich definieren..

  • 29.03.20

    finde wenn süle hier nicht gewinnt, hat es keinen sinn gemacht ihn überhaupt aufzunehmen. gute saison von niederlechner hin oder her