Luka Jović | 1. Bundesliga

Bobic dementiert Einigung mit Real

04.05.2019 - 21:02 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Am gestrigen Freitag kamen Gerüchte auf, dass Frankfurts Luka Jovic bereits einen Sechsjahresvertrag bei Real Madrid unterschrieben haben soll. Wie Eintracht-Sportvorstand Fredi Bobic nun mitteilt, ist an der Meldung jedoch nichts dran. "Ich kenne sie wirklich sehr gut. Es gab aber keinen Kontakt. Diesmal muss ich gar keine Notlüge verwenden, denn sie haben uns wirklich noch nicht kontaktiert", bekräftigt der Funktionär.


Laut Informationen von "ESPN" soll Real Madrid aber weiterhin an einer Verpflichtung des Serben interessiert sein. Lediglich eine Einigung stehe demnach noch aus. Neben den Spaniern scheint zudem wohl auch der FC Paris Saint-Germain ein Auge auf den 21-Jährigen zu werfen. Aus der Bundesliga wurde darüber hinaus der FC Bayern München als möglicher Abnehmer genannt.

Quelle: espn.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,41 Note
3,17 Note
-
4,09 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
22
32
-
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!