Matheus Cunha | Hertha BSC

Ruft Hertha 30 Millionen Euro für Cunha auf?

17.05.2021 - 18:55 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Im Januar 2020 für 15 Millionen Euro von RB Leipzig zu Hertha BSC gewechselt, könnte Offensivmann Matheus Cunha bereits in diesem Sommer schon wieder vor dem Abschied aus der Hauptstadt stehen. Der Brasilianer wird laut Sky-Informationen von gleich mehreren Klubs umworben.


Nachdem zuletzt bereits das Interesse von Leeds United die Runde machte, reihen sich nun offenbar auch die AS Monaco aus Frankreich sowie die beiden italienischen Vereine SSC Neapel und Atalanta Bergamo in den Kreis möglicher Abnehmer ein.

Dem Bericht zufolge würden die Berliner einem vorzeitigen Abgang des 21-Jährigen wohl keine Steine in den Weg legen. Dem TV Sender zufolge wäre der Bundesligist allerdings erst ab einer Summe von 30 Millionen Euro gesprächsbereit. Cunhas Arbeitspapier läuft bei der Hertha noch bis 2024.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,79 Note
3,44 Note
3,37 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
25
21
27
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
29% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
62% VERKAUFEN!