Max Meyer | 1. Bundesliga

Auch der FC Arsenal mit Interesse?

30.03.2018 - 20:19 Uhr Gemeldet von: neongelb25

Die Zeichen zwischen Max Meyer und dem FC Schalke 04 stehen weiterhin auf Abschied. Eine Einigung über eine Verlängerung des bis zum Ende der Saison datierten Arbeitspapiers ist bisher nicht in Sicht. Der Offensivakteur lehnte die zuletzt vorgelegten Angebote der Knappen allesamt ab.


"Momentan kann und muss man davon ausgehen, dass Max den Verein im Sommer verlässt. Es gibt derzeit von uns kein Angebot und von Max auch nicht den Wunsch, noch ein Gespräch zu führen", erklärte Sportvorstand Christian Heidel laut "kicker" die Situation.

Meyer soll unterdessen das Interesse vom FC Arsenal auf sich gezogen haben. Laut der britischen Tageszeitung "Telegraph" beschäftigen sich die Gunners mit dem U21-Nationalspieler als potenziellen Nachfolger für Jack Wilshere oder auch Aaron Ramsey. Beide Akteure haben ihre bestehenden Verträge bislang nicht verlängert.

Anfang des Monats habe nach Angaben der "Bild" möglicherweise auch Atlético Madrid ein Augue auf den 22-Jährigen geworfen.

Quelle: telegraph.co.uk

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,66 Note
-
-
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
24
-
-
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
33% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
66% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 30.03.18

    Mmn ist der Hype um ihn etwas zu groß. Er spiel konstant solide, ohne Ausreißer nach oben oder unten.
    Mich stören nur zwei Sachen an der ganzen Sache: zum einem, dass er der vierte ablösefreie Spieler ist mit dem man Millionen hätte generieren können und zum anderen, dass auch er erst im letzten Vertragsjahr konstant gut spielt. Das war schon bei Matip und Kolasinac so. Wenn es halt um die eigene Zukunft geht, dann ist man halt etwas motivierter.
    Für die, die meinen man darf nicht meckern wenn ein Spieler seinen Vertrag erfüllt: das gilt vielleicht für Top Spieler a la Lewandowski aber bestimmt nicht für junge entwicklungsfähige Spieler. Und sogar Bayern verkauft einen Kroos ein Jahr vor Vertragsende wenn er nicht verlängern will.

  • 30.03.18

    Leider wird die Macht der Spielerberater immer größer, den Jungen wird einfach nur noch der Kopf verdreht

  • 31.03.18

    Wie alt ist er denn nun 21 oder 22?

  • BavariaFantastica
    1 Frage 5 Follower
    BavariaFantastica
    31.03.18

    Berater hin oder her (und ich gebe euch bei dem Thema vollkommen Recht), Meyer hatte auch schon früher die Chance zu verlängern, wenn er denn gewollt hätte. Nur war er auch seitens Schalke nicht so gern gesehen bzw war man "verständlicherweise" nicht immer mit ihm zu frieden. Hier muss man auch Mal als Verein voran gehen und sagen: Max, du bist ein Eigengewächs bzw Identitätsfigur, wir verlängern vorerst zu gleichen Konditionen um 1-2 Jahre mit der Chance auf Gehaltsanpassung.
    Dieses Problem besteht aber nicht nur bei Schalke

  • 31.03.18

    Soll er doch Europaleague spielen wenn Wittmann das für die bessere Option hält. Glaube Schalke, und vorallem Tedesco wären für Meyer die bessere Option.