Nico Elvedi | Borussia Mönchengladbach

Elvedi fällt gegen Inter verletzt aus

30.11.2020 - 15:50 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Schlechte Nachrichten bei Borussia Mönchengladbach kurz vor dem wichtigen Champions-League-Spiel gegen Inter Mailand (Dienstag, 21:00 Uhr): Abwehrmann Nico Elvedi hat sich am Sonntag im Training verletzt. Er wird damit gegen die Nerazzurri nicht zur Verfügung stehen, wie Fohlen-Chefcoach Marco Rose am Montag wissen ließ:


"Das Thema ist bloß leider, dass wir eigentlich alles richtig gemacht haben und die Dinge trotzdem nicht so gelaufen sind, wie wir uns das vorstellen. Nico hat sich gestern im Training eine Muskelverletzung zugezogen. In einer Einheit, die sehr locker war. Aber das zeigt natürlich, wie sensibel dieses Thema insgesamt einfach ist. Nico wird morgen ausfallen. Dafür hat Tony [Jantschke, d. Red.] jetzt aber schon ein paar Minuten in den Beinen, das wird ihm guttun."

Der 44-jährige Fußballlehrer meinte mit "eigentlich" die Tatsache, dass die Gladbacher Elvedi beim 4:1-Sieg gegen den FC Schalke am vergangenen Samstagabend geschont haben. Der Schweizer saß die komplette Spielzeit auf der Bank, stattdessen spielte Jantschke über die vollen 90 Minuten. Eine Belastungssteuerung, die jetzt bei Elvedi nicht den gewollten Effekt hatte.

Natürlich muss jetzt mit dieser muskulären Blessur auch ein Fragezeichen hinter die Einsatzfähigkeit des 24-Jährigen gesetzt werden, was den anstehenden 10. Bundesligaspieltag anbelangt. Da trifft die Elf vom Niederrhein am Samstag um 15:30 Uhr auswärts auf den SC Freiburg. Die "Rheinische Post" vermutet derweil, dass Elvedi wohl auch über das Inter-Spiel hinaus fehlen wird.

Quelle: Pressekonferenz | rp-online.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,53 Note
3,50 Note
3,53 Note
3,47 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
33
30
32
16
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
31% KAUFEN!
33% BEOBACHTEN!
34% VERKAUFEN!