RB Leipzig | 1. Bundesliga

Auch Gvardiol mit Blessur: RB-Training ohne mehrere An­geschlage­ne

17.11.2021 - 18:08 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Vor dem Aufeinandertreffen mit der TSG Hoffenheim gibt es im Kader von RB Leipzig noch das eine oder andere Fragezeichen. Zur Riege der Spieler, die sich in den zurückliegenden Tagen mit Blessuren herumplagten, hat sich nun auch Joško Gvardiol gesellt.


Dem kicker zufolge laboriert der kroatische Nationalspieler, der vergangene Woche zweimal über die volle Distanz für seine Landesauswahl im Einsatz war, an einer Fußprellung. Er trainierte lediglich individuell. Das galt ebenso für vier seiner Leipziger Kollegen.

Szoboszlai, Laimer, Poulsen und Haidara trainieren individuell

Dominik Szoboszlai und Konrad Laimer haben noch immer muskuläre Probleme. Auch Yussuf Poulsen „bevorzugte“ eine Einzeleinheit, wie es die dpa formuliert. Im Fall des Dänen hatte RBlive zuvor jedoch vermeldet, dass seine Muskelbeschwerden einen Einsatz gegen Hoffenheim nicht gefährden.

Der Vierte im Bunde ist Amadou Haidara. Ihn bremsen Probleme am Sprunggelenk aus.

Quelle: kicker.de | rblive.de

AKTUELLE THEMEN DES VEREINS