Roger Schmidt | 1. Bundesliga

Schmidt als RB-Coach aus dem Rennen: Tedesco und Terzić in der Verlosung

06.12.2021 - 15:39 Uhr Gemeldet von: airlomax | Autor: Robin Meise

Der zunächst als Wunschkandidat auf die Nachfolge des entlassenen Jesse Marsch gehandelte Roger Schmidt wird laut kicker-Informationen nicht der neue Mann an der Seitenlinie von RB Leipzig. Der 54-Jährige zieht es demnach vor, seinen bis zum Sommer laufenden Vertrag bei der PSV Eindhoven zu erfüllen.


Als mögliche Alternativen nennt das Fachmagazin Domenico Tedesco, der zuletzt als Cheftrainer bei Spartak Moskau und innerhalb der Bundesliga bereits für Schalke 04 tätig war, und Borussia Dortmunds Technischen Direktor Edin Terzić.

Das anstehende Champions-League-Spiel von Leipzig gegen Manchester City wird voraussichtlich von Achim Beierlorzer, der interimsweise übernommen hat, geleitet. Durch seine Corona-Infektion muss sich der eigentliche Co-Trainer zunächst jedoch freitesten.

Zur ursprünglichen Meldung vom 6. Dezember 2021:

Schmidt Wunschkandidat als Marsch-Nachfolger

Am Sonntag hat RB Leipzig die Reißleine gezogen und sich aufgrund der sportlichen Talfahrt (11. Platz, 18 Punkte) von Cheftrainer Jesse Marsch getrennt. Als möglichen Nachfolger bringt der kicker mit Roger Schmidt einen alten Bekannten aus der Bundesliga ins Spiel.

Nach Informationen des Fachblatts soll Schmidt, der aktuell noch bis 2022 an die PSV Eindhoven gebunden ist, die Wunschlösung für die Nachfolge des US-Amerikaners sein. Derzeit hat der vorherige Co-Trainer Achim Beierlorzer das Ruder auf dem Trainerstuhl interimsweise übernommen.

„Wir sind mit einer großen Überzeugung in die Saison gegangen, auch mit einem guten Gefühl und einem tollen Kader. Jetzt sind wir zu der Erkenntnis gekommen, dass es zwischen Trainer und Mannschaft einfach nicht passt. Das ist natürlich bitter, aber das gehört zum Profisport dazu“, erklärte RB-Geschäftsführer Oliver Mintzlaff in der Sendung Doppelpass auf Sport1.

Nun könnte mit Schmidt ein erfahrener Mann folgen. Der 54-Jährige stand in seiner Laufbahn beim Delbrücker SC, Preußen Münster, dem SC Paderborn, RB Salzburg, Bayer Leverkusen, Beijing Guoan und aktuell in Eindhoven an der Seitenlinie. Fraglich ist jedoch, ob die Leipziger mit den Niederländern eine passende Lösung finden könnten.

Weitere mögliche Kandidaten für Marsch-Nachfolge

Das vereinsnahe Portal RBlive nennt mit Zsolt Löw (FC Chelsea), Erik Ten Haag (Ajax Amsterdam), Edin Terzić (Borussia Dortmund), Robert Klauß (1. FC Nürnberg) und Matthias Jaissle (Red Bull Salzburg) noch ein paar weitere Kandidaten, die demnächst womöglich als neuer Trainer beim Bundesligisten präsentiert werden könnten.

Spätestens zum Start der Rückrunde soll ein neuer Coach offiziell vorgestellt werden. Für Leipzig geht es am 8. Januar zum Auftakt der zweiten Saisonhälfte gegen den 1. FSV Mainz 05.


  • KOMMENTARE
  • 06.12.21

    Also wenn der kommt wird die gesamte Offensive von Leipzig wieder sehr interessant. Hatte mal bei Salzburg in einem Interview erwähnt, dass er lieber 4:3 gewinnt als 1:0 und das zeigen auch seine Ergebnisse aus seiner Zeit aus Salzburg, Leverkusen und jetzt PSV. Würde mich freuen

  • 06.12.21

    puh ob das mein Wunschkandidat wäre…

  • 06.12.21

    Silva jetzt kaufen?

  • 06.12.21

    Edin Terszic wäre stark…
    aber kann mir nicht vorstellen, dass er das macht

    • 06.12.21

      Was wollen wir mit so einem Anfänger 😂😂😂 sind doch keine 2. Liga mehr

    • 06.12.21

      Dortmund wäre froh hätten sie sich nicht so früh für Rose entschieden und Terszic weggeschickt…

    • 06.12.21

      Terzic hat mit Sicherheit keinen Bock auf Leipzig

    • 06.12.21

      der hat euch letztens im Pokalfinale weggefegt du Anfänger

    • 06.12.21

      @Rectan und doch ist er kein Cheftrainer mehr. Und wenn er jetzt Leipzig übernehmen würde und Erfolg hätte, stünde ihm alles, inklusive der Rückkehr nach Dortmund als Cheftrainer offen.

    • 06.12.21

      Warum sollte Leipzig ihm das Vertrauen schenken, wenn Dortmund ihn sogar als zu schlecht befunden hat?

    • 06.12.21

      Kommt mir der mit Edin Terszic🤣 ja gute Nacht Freunde

    • 06.12.21

      @Larmin und Romantikcolt
      Ihr macht es echt nicht besser. Ich bin auch für Leipzig und finde terzic wäre ein Hammer und mir persönlich deutlich lieber als ein Roger Schmidt.

      Terzic ist nur kein Cheftrainer mehr, da die den Vertrag mit Rose schon quasi bei der Favre Entlassung fix hatten und somit das nicht zurückrudern konnten. Sonst wäre es noch terzic.
      Ich sehe bei den einen potentiellen Nagelsmann 2.0

    • 06.12.21

      @Romantikcolt

      1. Ist Dortmund immernoch eine andere Liga als Leipzig
      2. Haben sie das nicht. Der Vertrag mit Rose war schon unterschrieben, bevor Terzic übernommen hat

    • 06.12.21

      @Mampo Ernsthaft warum bist du Leipzig Fan

    • 06.12.21

      Was ich damit meine: Terzic hatte Stallgeruch. Alle Verantwortlichen haben gewusst, wer da als Interimstrainer im Amt ist. Dennoch haben sie sich dagegen entschieden ihm das Vertrauen zu schenken, weil sie nicht von seiner Klasse überzeugt waren. Traurig, aber ist so geschehen. Und wenn mir jemand Terzic als neuen Nagelsmann verkaufen möchte, lache ich mir den Arsch ab. Was ist denn mit euch? Der hat Dahoud wieder installiert. Sauber. Aber mehr hat der Kollege auch nicht gerissen. Ich hab irgendwie das Gefühl dass Dortmund-Fans die neuen Schalke-Fans werden, was die Beurteilung der eigenen Realität des Vereines angeht.

    • 06.12.21

      Hat nach schlechter Ausgangslage den CL-Platz gesichert und ist DFB-Pokalsieger geworden - stimmt, da wiegt natürlich stärker, dass er Dahoud wieder installiert

    • 06.12.21

      @Kölsche Cafu
      Komme aus Leipzig, wohne in Leipzig und welche wirkliche Alternative hast du denn in Sachsen und Umgebung

      Lok, Dynamo? Muss mich nicht jede Woche schlagen müssen, zumal auch viel in meinem Ort durch Chaoten kaputt gemacht wurde
      Leipzig spielt zumal auch geilen Fußball und ist auch noch konkurrenzfähig in der Bundesliga
      Klar verstehe ich viele Argumente bezüglich RB, aber wenn du dir England anguckst oder Hoffe, Leverkusen, Wolfsburg, ... zieht das Argument auch nicht mehr so stark und wie gesagt in Sachsen und Umgebung ist das nun mal die Adresse für guten Bundesligafußball

    • 06.12.21

      Ich kenne keinen Schalke Fan der nicht glaubt,dass sein Verein der schlechteste und inkompetenteste Verein Deutschlands ist(Bremen Hamburg ausgenommen)

    • 06.12.21

      Da kann ich Mampo schon gut verstehen, dass man sich diesen asozialen Vereinen anschließen möchte

    • 06.12.21

      @Mampo hast ja recht. Leipzig spielt schon guten Fußball. Ich verstehe aber nicht wieso du Fan von einen so jungen Verein bist. Hattest du denn vorher noch keinen Verein oder bist du noch nicht so lange Fußballfan.

    • 06.12.21

      Vorher habe ich keinen Verein so wirklich verfolgt.
      Klar hast du auf der deutschen Teams im internationalen Wettbewerb gehalten.
      Vllt Bayern für den guten Fußball und weil mein Cousin auch absoluter Bayernfan war. Mein Opa hingegen hatte auch kein richtiges Team sondern hat alles vor allem Sportschau geschaut des Fußballs wegen.

      Zu Leipzig kam ich über einen Kumpel der mich im tiefsten Januar ins Stadion geschleppt hat. Damals 3. Liga, arschkalt aber im Heimblock
      Erstes Stadionerlebnis

    • BLUTGRÄTSCHE
      2 Fragen 0 Follower
      BLUTGRÄTSCHE
      06.12.21

      Tedesco … ernsthaft 😳😳😳!?

  • 06.12.21

    Ich glaube, das könnte passen!

  • 06.12.21

    Sehr ironisch wenn er dann quasi Nachfolger von Nagelsmann wird :D

  • 06.12.21

    Egal welcher Trainer jetzt kommt, für Silva wird es ein Neustart in Leipzig sein. Jeder Spieler hat dann die Möglichkeit sich zu zeigen, insbesondere er nach seinem sehr durchwachsenen Start

    • 06.12.21

      Egal wer kommt nkunku bleibt gesetzt

    • 06.12.21

      Ist ja nicht so dass er unter marsch nicht gespielt hätte. Der kerl ist nur einfach leider schlecht ohne kostic der ihm 20 flanken pro spiel perfekt auf den kopf spielt. Bei rb passen einfach die spieler drum rum nicht zu dem was silva braucht. Da schießt lieber selber jeder aus der distanz aufs tor. Egal wer kommt silva wird bei rb nicht funktionieren

    • 06.12.21

      Bin bei Silva auch wenig optimistisch. Außer einem Angelino an guten Tagen hat er fast niemanden, der ihn in Szene setzen kann und selbst erarbeitet er sich die Chancen in der Regel nicht.

    • 06.12.21

      Das darfst du nicht so laut sagen sonst kommen die silva jünger und disliken deinen kommentar ins nirvana

    • 06.12.21

      Silva hat null automatismen, der typ ist null gebunden im angriffsspiel, wenn der neue trainer auf ihn setzt, muss da ein ganz anderes rb angriffsspiel entwickelt werden, silva passt null in die rb maschinerie, heißt schneller konterfussball mit vielen 1 gegen 1, glaub silva kannst du abschreiben, der wird im winter verliehen und mit glück landet der bei einem verein der auf ihn angepassr ist und dann die kaufoption zieht

    • 06.12.21

      Angelino ist doch z.B. was die Flanken angeht, sehr ähnlich zu Kostic. Zudem wurde unter Marsch einfach ganz anderer Fußball gespielt, als in Frankfurt. Dieser Ball ins Tor getrage unter Marsch hat einfach nicht funktioniert. Das Spiel in die Breite ziehen und über außen kommen, wird Silva zu Gute kommen

    • 06.12.21

      Roger schmidt spiel 442 angelino wird wenig gelegenheiten haben zu flanken. Außerdem werden die auch unter schmidt nicht aufhören den rb stil zu spielen. Seit rangnick wird dieser stil von jedem trainer verfolgt. Und silva passst da einfach nicht rein

    • 06.12.21

      Danke Jannik du hast es verstanden, denke mal Silva wird zu einem spanischen verein verliehen und vllt glücklich werden

    • 06.12.21

      Wäre ihm zu wünschen ist eigentlich ein geiler kicker

    • 06.12.21

      🔮

  • 06.12.21

    Was macht ihr mit Quarantäne-Orban? Unter neuem Coach weiß man ja nicht ob er weiterhin Abwehrchef und gesetzt ist… Halten oder verkaufen?

  • 06.12.21

    Bomben Trainer der ansehnlichen Pressing Fussball spielen lässt 👍

    • 06.12.21

      Hat man vor der Saison auch über Marsch gesagt.

    • 06.12.21

      Hat ja auch sein bestes versucht eines der komplexesten Pressingsysteme zu implementieren. Scheint als wäre er eher am menschlichen Umgang gescheitert als an einem Mangel an Pressing-Fußball.

    • 06.12.21

      Vielleicht klappt das Salzburg-Pressing halt auch einfach mit Salzburg so gut, weil keiner deiner Gegner in Österreich Bundesliga-Niveau hat. Die Kabine hat sich zudem gewünscht, dass Marsch mehr Englisch mit den Spielern spricht, weil die Anweisungen nicht detailliert genug waren. Sein Deutsch mag gut sein, aber wer seine PKs regelmäßig geschaut hat, weiß, dass da viel durch Phrasen und Worthülsen kommuniziert wurde.

  • 06.12.21

    Was ist mit Jogi Löw?

  • 06.12.21

    Bei PSV spielt er auch recht oft ein 4-2-3-1 was ich bei RB auch potentiell sehe.

  • 06.12.21

    Ten Haag wird wohl kaum von Ajax für leipzig weggehen; so am Rande…

  • 06.12.21

    Die sollen mal bei Eberl wegen Hütter anfragen. . WinWin, Gladbach hat die 7,5 Mio. nicht komplett zum Fenster rausgeworfen und bei RB funktioniert Silva möglicherweise wieder.

  • 06.12.21

    Hoffentlich bekommt er Silva im Griff

  • 06.12.21

    Tedesco wäre für mich ein No-Brainer. Schmidt ist natürlich auch nicht übel.

    • 06.12.21

      Bist du leicht gegen RB dass du Tedesco gutheissen würdest?
      Dass der einen Riesen Anteil am sportlichen als auch Liga-Abstieg von Schalke zu verantworten hatte ist dir noch bewußt?

    • 06.12.21

      Dummes Gelapp, ohne Mist! Weil es irgend einer nach ihm ja so viel besser gemacht hat. Der Verein war einfach tot und er hat immerhin noch ein Jahr gnadenlos überperformt. Am Abstieg hat er die wenigste Schuld.

    • 06.12.21

      Aber wenn Tedesco Trainer wird, kannst du alle Mfdspieler verkaufen. Dann lässt er wieder absichtlich Fehlpässe spielen, wie bei S04

    • 06.12.21

      @Rik, man sieht du hast absolut keine Ahnung. Er und die Transferpolitik als auch die Aussortierung seines 2.Platz Hauptakteurs eine Saison später sowie aussortieren unterschiedlichster anderer Säulen im Team, konfuse Punt and Rush Taktik, Positionsrochaden diverser Spieler, die nicht für diverse Positionen geeignet waren.Ach hör auf, ernsthaft? Das kann doch nicht im Ansatz dein Ernst sein.Er wird zu Unrecht an seinem "Erfolg" gemessen, weil alle anderen Mannschaften einfach nur versagt haben in dieser einen Saison. Dass er eine halbwegs funktionierende Mannschaft komplett mit seiner Mauer"taktik" zerstört, verunsichert und führerlos gemacht hat, hat man doch eine Saison später exzellent gesehen, als sich alle Mannschaften darauf eingestellt hatten.

    • 06.12.21

      Ja, na sicher. Er ist aus Versehen 2. geworden. Du drehst dir auch alles wie du es brauchst. Er ist einfach ein top Trainer, das hat er bei Aue, über lange Zeit bei Schalke und auch bei Spartak gezeigt.

    • 06.12.21

      Für mich ist er ein Blender und ein Trainer der furchtbaren Antifussball spielen lässt.

    • 06.12.21

      Sorry Rik, aber der einzige der sich was schönredet scheinst du zu sein.
      Aber egal man muss an dieser Stelle nicht weiterdiskutieren, ich mag ihn ja menschlich an und für sich, dennoch halte ich ihn absolut ungeeignet eine Mannschaft zu führen (vor allem ein Team voller Individualisten) geschweige denn diese weiterzuentwickeln.

    • 07.12.21

      Vielleicht siehst du ihn zu kritisch und ich ihn zu unkritisch. Mir bleibt vor allem seine Zeit in Aue im Gedächtnis (weil ich in der Region beheimatet bin) und das war mal eine Phase, wo man den Holzbeinen tatsächlich mal gerne beim Fußballspielen zugeschaut hat. Das war definitiv kein Antifußball. Ich habe damals gesagt, dass das ein Trainer ist, der mal eine CL Mannschaft trainieren wird. Dass das ausgerechnet schon mit Schalke klappt, hätte ich auch nicht gedacht, spricht ja aber auch wiederum für ihn. Die zweite Saison natürlich nicht, da hast du schon recht. Aber da kam halt auch vieles zusammen. Der Verein hatte sich zu dem Zeitpunkt schon totgewirtschaftet.

    • 07.12.21

      Das ist natürlich möglich. Aue habe ich nicht beobachtet, das stimmt. Ich fand wie gesagt, dass er der Herausforderung BL nicht standgehalten hat und das hat ihm zugesetzt, hat man doch jedes Interview bis zu seinem Rauswurf immer mehr und mehr gesehen (der war am Ende). Aus dem Grund bin ich der Meinung, dass er (noch) nicht bereit ist, vor allem wie bereits erwähnt einen Club wie RB wo sich jeder nur selber präsentieren möchte. Solche Individualisten (Egoisten) hatte er auch schon bei S04 (Bentaleb, Harit und Co) und die hat er auch nicht in den Griff bekommen.
      Ich hätte ja gerne (auch wenn ich ihn absolut nicht mag) den Rangnick gesehen, der hätte so manchem in der aktuellen Situation den Allerwertesten aufgerissen, samt Denkpause am 3.Rang.

    • 08.12.21

      Wir werden es jetzt ja sehen, ob es fruchtet oder nicht ;)

      Bin super gespannt, finde er kommt vom Typ her Nagelsmann am nächsten. Waren ja glaube auch ein Jahrgang beim DFB.

      Ich finde eigentlich, dass der immer so aussieht, als hätte er 3 Nächte durchgemacht. Hat einfach einen total leeren Blick. Denke, das ist beim ihm normal. Wenn du mal nen Trainer sehen willst, der komplett am Ende war, schau dir mal Hannes Drews in der Saison an, in der er Aue mit Ach und Krach vorm Abstieg bewahrt hat.

      Rangnick wäre top gewesen, ja. Finde ich aber auch bei ManU viel interessanter.

    • 08.12.21

      Jetzt werden wir es sehen, da hast du Recht 👌

  • 06.12.21

    Terzic wäre eine krasse Kiste. Als leidenschaftlicher Dortmunder als Trainer zu Leipzig. Das kann ich mir nicht vorstellen.

  • BavariaFantastica
    3 Fragen 10 Follower
    BavariaFantastica
    06.12.21

    Schmidt wird´s nicht laut Kicker!

  • 06.12.21

    Bitte nicht Tedesco... Ten Haag hätte was!

  • 06.12.21

    Tedesco und Abstiegskampf passt wie Arsch auf Eimer.

  • 06.12.21

    Tedesco? Soll das eine Verbesserung zu Marsch sein? 😂 Und Terzic? Hab nie verstanden warum Leute den ernsthaft als guten Trainer sehen. Naja, bei den Optionen sehe ich Leipzig weiter auf dem absteigenden Ast. Roger Schmidt dagegen wäre eine super Wahl gewesen.

  • 06.12.21

    Tedesco vom Regen in Traufe

  • 06.12.21

    Der BVB braucht Terzic schon bald selbst..

  • 06.12.21

    Tedesco hatte schon auf Schalke Höwedes und Naldo vergrault, und damit für Chaos gesorgt.
    Taugt nicht für RB!
    Terzić soll mal in Lüdenscheid bleiben…😂😂😂

  • 06.12.21

    Gruselig wer hier alles in den Topf geworfen wird...#was ist mit mir?

  • 07.12.21

    Die grobe Fehleinschätzung, dass trotz der Verkäufe von Upa, Sabitzer, Konate und vor allem Nagelsmann alles so locker weiter geht, hat der Manager selbst zu verantworten. Zu allererst sollte er sich selbst entlassen. Marsch ist ja lange genug bei RB, wenn man sich da auch geirrt hat, wieder ein Fehler. Ergo alles hausgemacht.

  • 07.12.21

    Tedesco🥺❤

  • 07.12.21

    Mal schauen, ob wieder eine freie Meinungsäußerung von mir gelöscht wird, wegen angeblicher Missachtung der Netiquette. Macht euch nicht lächerlich @Ligainsider!

    Schmidt und RB passen einfach super zusammen! Beide unsympathisch und keiner mag sie.

  • 06.12.21

    Diese gut ja

  • 06.12.21

    Silva ist wahrlich kein schlechter Stürmer (Nicht-Besitzer). Ja, er hatte in Frankfurt auch Anlaufschwierigkeiten. Aber ich sehr das Problem nicht bei Silva oder dem System an sich. Viel mehr darin, dass er mit Pässen und vor allem Flanken gefüttert werden muss. Und bei RB sehe ich keinen, der flanken kann - außer Angelino, der die Saison defensiver spielt. Daher stellt sich für mich eher die Frage, warum sie Silva gekauft haben, weil er m.M.n. nicht reinpasst ins Team.

  • 06.12.21

    klauß falls du das liest bitte nicht

  • 06.12.21

    es scheint so, als hätte jeder (ehemalige) rb salzburg coach eine vertragsklausel, nach der er auch mal in leipzig trainieren darf...

  • 06.12.21

    Bitte bitte nicht! Ich will ihn nicht als Vaterfigur verlieren oder aber unterbewusste Sympathien für Red Bull hegen müssen….

  • 06.12.21

    No way Tedesco

  • 06.12.21

    Terzic wäre BIG

  • 06.12.21

    Tedesco ahjo