Sadio Mané | FC Bayern München

Mané-Wechsel nach München rückt immer näher

13.06.2022 - 12:36 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Der Wechsel von Sadio Mané vom Liverpool FC zum FC Bayern München soll immer näher rücken. Seit geraumer Zeit beherrscht ein möglicher Transfer des Senegalesen zum deutschen Rekordmeister bereits die Medienlandschaft. Laut Transferexperte Fabrizio Romano drängt der FCB weiter auf eine Verpflichtung und will in den nächsten Tagen ein neues Angebot abgeben.


Gut für die Verantwortlichen an der Säbener Straße: Mané möchte demnach die Reds in diesem Sommer verlassen und sein Ziel soll weiterhin der Bundesligaprimus sein. Zuletzt wurde auch schon berichtet, dass sich der Offensivakteur und die Bayern bereits einig seien. Final abgeklärt ist die Sache Romano zufolge zwar noch nicht, die persönlichen Konditionen zwischen Mané und dem Klub sollen aber bald vereinbart werden und seien nur eine Frage der Zeit.

An was es wirklich noch hapert, ist die Einigung zwischen den Vereinen. Dem Vernehmen nach ist Münchens Sportvorstand Hasan Salihamidžić mit zwei Angeboten für Mané bereits gescheitert. Er soll sodann persönliche Verhandlungen in Liverpool anvisiert haben, hieß es dazu außerdem in den vergangenen Tagen. Das würde sich mit dem aktuellen Update von Romano decken.

Dave Ockop ist sogar offensiver. Dem Liverpool-Insider zufolge wird der Transfer des 30-Jährigen nach München noch in dieser Woche erwartet. Liverpool hat bereits einen vermeintlichen Nachfolger für Mané an der Angel: So wird Darwin Núñez von SL Benfica an die Anfield Road wechseln – Lissabon hat den Deal schon vermeldet.


Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
75% KAUFEN!
13% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 13.06.22

    Nunez Transfer spielt Bayern in die Karten, da Liverpool bisschen Geld kompensieren möchte.

  • 13.06.22

    Alles klar. Weckt mich wenn's soweit ist.

  • 13.06.22

    Wann werden bei Kickbase die Aufsteiger und bereits feststehenden Neuzugänge eingepflegt ?

  • 13.06.22

    Auf geht's Brazzo. Setz dir ein Denkmal.

  • 13.06.22

    Und wer wird Lewandowski beerben?!

  • 13.06.22

    Das Salihamidzic gehate geht mir übelst auf die Eier und ich bin nicht mal Bayern Fan.
    Was habt ihr so im Leben erreicht?

    • 13.06.22

      Den Beruf gut machen den man gelernt hat und ausübt. Ob du damit jetzt 3K oder 30K im Monat verdienst spielt da keine Rolle. Er macht es einfach nicht gut und Punkt.

    • 13.06.22

      Ich bin kein Salihamidzic hater aber das "Was habt ihr so erreicht" Argument ist genauso Müll und nervig

    • 13.06.22

      da spricht wohl der neid.

    • 13.06.22

      Schön wärs

    • 13.06.22

      Was macht er nicht gut Herr Romano erz mal 👆🏽

    • 13.06.22

      Brazzo zehrt einfach nur davon, dass er früher mal halbwegs gut gegen den Ball treten konnte. Seinen aktuellen Job hat er nur dadurch bekommen, nicht aufgrund anderweitiger Qualifikationen. Sei ihm ja gegönnt, so läuft das halt im Fußballgeschäft. Trotzdem kann man ja festhalten, dass die Transfer- und Spielerpolitik seitdem er das Steuer übernommen hat einfach nicht gut ist

    • 13.06.22

      Brazzo wie Preetz nur mit mehr Möglichkeiten 🤷🏻‍♂

    • 13.06.22

      "Den Beruf gut machen den man gelernt hat und ausübt."

      Also wenn ich es richtig verfolgt habe, hat Bayern unter Salihamidzic die erfolgreichste Saison deren langen Vereinsgeschichte gespielt. Aber da hatte Salihamidzic natürlich nichts mit am Hut, heißt es oft. Dass er Flick zum in der Kritik stehenden Kovac holte war Glück und Zufall. Spieler wie Perisic die einen super Anteil am Triplesieg für die Breite des Kaders hatten, für die Salihamidzic gehatet wurde, auch nur Glück. Für Davies wurde Salihamidzic verspottet, aber im Nachhinein war das natürlich nicht sein Transfer. Vertragsverlängerungen von Neuer, Müller, Kimmich, Goretzka, Davies, Coman... Dafür kann er nichts, er kann nur was dafür, dass Lewy nun einen Wechsel erzwingen will.

      Vieles was man dazu liest, passt recht gut zum Dunning-Kruger-Effekt. Selbst wenn man zum Teil offensichtlich falsch liegt, ist man immer noch der Meinung, dass man richtig liegt. Seit bald 4 Jahren lese ich, dass die Bundesliga spannender wird, weil Salihamidzic nichts kann. Wann ist es denn soweit? Stattdessen hält man ihm Transfers wie Sarr, Cuisance oder Roca vor und macht an diesen Transfers alleine seine Arbeit fest. Würde das irgendjemand bei Zorc mit Schulz, Mor oder Balerdi machen? Nee. Aber man behauptet natürlich nach wie vor, dass Salihamidzic schlechte Arbeit leistet, obwohl die objektiven Parameter was anderes sagen.

      Und das btw. alles in einer Zeit, in der am Markt trotz Corona Pandemie immer verrücktere Summen bezahlt werden, während Bayern ohne Scheich oder sonstigen Investorengruppen auskommen muss.

    • 13.06.22

      @amused: Hätte es nicht besser formulieren können 🫶🏼

      Außerdem entscheidet er nichts alleine, aber er alleine ist an allem Schuld 🙃

    • 13.06.22

      @sechsundneunzig
      Mir geht es ähnlich. Der Typ ist nicht schlechter als seine Vorgänger. Ich finde sogar eher besser. Er schaut sehr weit über den Tellerrand hinaus.
      Verbal kann man sich den zwar nicht geben, aber ja.
      Habe jedenfalls keine Ahnung wo der ganze Hate her kommt. Vielleicht Missgunst…

      @amused
      Soweit konnte ich meine Gedanken noch nicht aufs Papier bringen, daher sehr schön auf den Punkt gebracht.

    • 13.06.22

      Hassan war als Spieler immer ein Spassvogel und (im positiven Sinne) ein Spinner, daher traut ihm irgendwie kaum jemand einen seriösen Job zu...

    • 13.06.22

      @Fl4shg0ott
      Ok am Anfang traute man ihm das vielleicht nicht zu, aber was ist denn jetzt?
      Wie @amused auch schon erwähnte: Brazzo hat sehr erfolgreiche Jahre hinter sich bei den Bayern.

    • 13.06.22

      Jo ich sehe den auch nicht so kritisch wie die Allgemeinheit, bin da komplett bei Euch.
      Glaube aber das ist mit ein Grund warum so viele es nicht sehen können/wollen, dass die Arbeit garnicht so schlecht ist.

    • 13.06.22

      also ich bin Bayern-Hasser und Brazzo-Belächler...
      aber den Ausführungen von @amused gibts mal so gar nix hinzuzufügen. Danke für den guten Post. Meistens liest man hier nur schlecht recherchierten Müll von Leuten die sich wichtig machen wollen :-)

    • 13.06.22

      @Amused endlich einer der die fressen der brazzo hater stopft

    • 13.06.22

      Heiratet doch einfach

  • 13.06.22

    Ich kauf den mir völlig egal was ich zahlen muss

  • 13.06.22

    Also ich weiß echt nicht wer der Gewinner sein soll. Wie kann Bayern sich Nunez entgehen lassen? Mit einem 30 Jährigen Mane werden Sie einen Lewa nicht kompensieren können. Nur weil Brazzo heimlich an Haaland gebaggert hat. Unfassbar

    • 13.06.22

      Mr Hater -1. Mane kommt nicht für Lewy.

      2.Nunez ist im ganzen Leben keine 100 Mio Wert

      3. Tut es so weh, dass er zu dem geilsten Verein kommt?

    • 13.06.22

      Aber echt mal. Dabei wissen wir doch alle, dass Núñez UNBEDINGT an die Isar wechseln wollte, er hat ja praktisch darum gebettelt. Unverständlich, dass die Bayern-Bosse da nicht zugeschlagen haben. Gerade bei dem spottbilligen Preis, für den Lissabon ihn bestimmt ziehen lässt!

    • 13.06.22

      Nunez „entgehen“ lassen. Der Typ ist niemals 100 Millionen € Wert. Mit einem Mane-Deal hätte man einen extrem erfahrenen Spieler, mit hoher Torgefährlichkeit, der vorne variabel einsetzbar ist. Klar brauch man trotzdem einen 9er wenn Lewi geht, aber mane wäre schon mal eine Ansage an die Konkurrenz

    • 13.06.22

      @Jose Alvarado der Muthmann

      Wie jetzt? Mane wechselt zum geilsten Verein? Doch nicht zu den Bayern?

    • 13.06.22

      Nunez wird in etwa so einschlagen wie 120 Mio Mann Joao Felix

    • 13.06.22

      @Larmin

      Du musst dringend in den Bus Richtung Erde einsteigen. Ich keinem paralell Universum kann sich Bayern einen Nunez fuer 100 Mio leisten. Das Risiko ist auch viel zu gross, dass der das Geld nicht wert ist. Gefühlt sind alle 100
      Mio Transfer bisher keine erfolgsgeschichten gewesen. Egal ob Lukaku, Pogba, Grealish, Hazard, Coutinho, Griezmann, Felix….

      Ich bin froh dass Bayern so einen Schwachsinn nicht mitmacht.

      Ausserdem kannst du Lewa doch sowieso nich ersetzen. Da finde ich Mané als Ersatz noch am smartesten, indem du dann mit 3 Torgefährlichen MF Spielern das versuchst zu kompensieren. Mané ist 30, ja. Aber überleg mal wie lange Ribery und Robben überrragend gespielt haben. Mindestens bis 34. Und Mané gehört mometan zu den absoluten Elitespielern in der PL.

      Meiner Meinung nach der prestigereichste Transfer der Bundesligageschichte.

    • 13.06.22

      @Bohndesliga also ich fand den Transfer von Robben zum FCB damals wilder. Klar, da hatte Bayern noch ein anderes Standing als jetzt. Daran liegt es wohl am ehesten. Aber wenn ich ab den 2000er Jahren an unerwartete Transfers mit Prestige denke, dann kommt mir da immer wieder Robben in den Sinn.

      Mit Abstrichen zählen auch Raúl und van Nistelrooy dazu. Aber die kamen ja aufgrund des Alters und am Ende ihrer Karriere, Robben war ja quasi kurz vor seiner Prime.

    • 13.06.22

      @Scherer

      Definitiv war Robben ein krasses Ding wenn man das in Maßstab setzt dass Bayern damals nicht die grosse Nummer war wie heute. Gemessen daran was er fuer ne Legende ist erst recht.

      Ich sagte nur Mané weil er genauso gut ist wie damals Robben bei Real, aber eben nicht so verletzungsanfaellig.

    • 14.06.22

      Robben im Nachhinein natürlich... Aber zum Stand seiner Verpflichtung war das bei Robben nicht wirklich so. Robben stand durch seine (verletzungsbedingten) Leistungsschwankungen bei Real auf dem Abstellgleis, gehörte nicht (mehr) zur Weltspitze. Robben selbst sagte später ja, dass die ganz großen Angebote auch nicht vorlagen und so der Wechsel kurzfristig zu Bayern auch nur durch van Gaal zustande kam, weil die Angebote ausblieben.

      Das ist meiner Meinung nach mit Mané nur schwer zu vergleichen. Kann mich selbst als Bayernfan nicht daran erinnern, dass Bayern mal einen derartigen Transfer eingetütet hat. Stand heute bin ich mir immer noch unsicher, ob das wirklich über die Bühne gehen wird, weil ich es mir vor zwei Monaten gar nicht hätte vorstellen können, dass Bayern das machen könnte. Aber wenns klappt, wäre das schon Top Class. Und selbst dann würden allerdings einige noch Salihamidzic vorwerfen, dass er bei den Verhandlungen mit Liverpool nicht noch ein goldenes fliegendes Schwein mit dazu heraushandelte. :D

    • 14.06.22

      ne gabs wirklich nicht. wenn es "weltstars" waren, dann immer welche mit nem haken. wie zB robben der als nicht so richtig fit galt.
      das war immer ein mentalitäts-ding für mich. weltstars passten tendenziell von der mentalität (die hoeneß vorgab) nicht zu bayern. zu laut zu schrill.

      ergo ist mane tatsächlich der allererste "weltstar" ganz ohne haken.

  • 13.06.22

    Salihamidzic > sämtliche Manager weltweit

  • 13.06.22

    Und was ist daran jetzt neu?

  • 13.06.22

    Kimmich 👍 oder Mane 👎 oder Nkunku Kommentar 👍 KAUFEN?

    • 13.06.22

      Nkunku 👍

    • 13.06.22

      Kimmich > Nkunku > Mane
      Kimmich ist die sicherste Variante. Spielt immer und macht immer geile Rohpunkte. Nkunku hatte natürlich eine Monstersaison, ist aber abhängig von Scorern und rotiert selten mal raus. Mane ist halt ne absolute Wundertüte. Kann direkt einschlagen und 20+ Scorer machen oder aber auch nicht. Könnte zudem auch ab und zu rotieren.

    • 13.06.22

      Mane wundertüte ? Ohje

    • 13.06.22

      Nkunku > Mane > Kimmich

    • 13.06.22

      Das ist so witzig, was Mane hier für ein Standing hat. Einer der top 5 Flügelspieler der Welt und alles hated :D. mich hätten die Kommentare interessiert, würde Dortmund ihm verpflichten. Ob dann Zorc und Aki und der Spieler auch so schlecht weggekommen wären? Glaube nicht.

    • 13.06.22

      Wer hatet denn hier? Geht ja nur um eine Einschätzung wer besser punkten könnte nächste Saison. Mane ist ein unglaublicher Spieler aber rein auf Kickbase bezogen wäre Kimmich in diesem Fall die sicherere Variante.

    • 13.06.22

      Ne ich meinte im allgemeinen. Lies dir Mal die Kommentare hier an. Da wird Mane so hingestellt, als könne er quasi nichts^^

  • 13.06.22

    Brazzo sei dank😍🙏🏽