Saša Kalajdžić | VfB Stuttgart

Bayern und Dortmund bereits in Kontakt mit Kalajdžić-Manage­ment

14.05.2022 - 13:35 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Ali Nikkhouy

Die Gerüchte um Robert Lewandowski nehmen nicht ab. Logisch, dass dann auch die Namen möglicher Nachfolger für die Sturmspitze des FC Bayern München in den Raum geworfen werden. Laut Informationen der Bild sollen die Verantwortlichen des Rekordmeisters mit dem Management von Saša Kalajdžić Kontakt aufgenommen haben.


Dabei sei bereits ein konkretes Interesse an der Verpflichtung des 24-Jährigen hinterlegt worden sein. Kalajdžić, dessen Kontrakt beim VfB Stuttgart noch bis 2023 läuft, würde dem Bericht zufolge trotz der kurzen Vertragslaufzeit rund 20 Millionen Euro kosten.

Es bleibt spannend, wie sich die Situation beim Rekordmeister im Sommer gestaltet. Vieles wird letztendlich von Lewandowski abhängig sein.

Update: Wie Sky Sport Austria berichtet, ist Borussia Dortmund ebenfalls an einer Verpflichtung des Stürmers interessiert. Auch hier soll bereits Kontakt mit dem Management stattgefunden haben.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,43 Note
3,36 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
33
15
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
71% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
13% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.05.22

    Was sagt eigentlich der User „Hoeneß“ dazu?

  • 14.05.22

    An wem aus der Bundesliga ist Dortmund nicht dran ?😂👀

  • 14.05.22

    Lewy wird noch ein Jahr "absitzen" müssen. Kalajdzic als Backup kann von Lewy noch was lernen. Parallel wird man sicherlich noch nach einem Top-Stürmer schauen. Auf eine Weiterentwicklung von Sasa wird man sich nicht verlassen.

    • 14.05.22

      Ist auch einfach clever, besser wie wenn man lewy diesen Sommer abgibt. Risikominimierung, so kann man bei Bedarf einen neuen Stürmer nächsten Sommer kaufen. Lewy kam sowieso ablösefrei, Verlust besteht finanziell nicht.

    • 14.05.22

      Es besteht das Risiko dass Lewa den Aubameyang macht

    • 14.05.22

      Ich glaube lewy ist der letzte der sowas machen würde. Das schadet in doch nur und nach so einer langen Zeit für Bayern auch nicht gerade gut fürs Image wenn man so gehen würde.

    • 14.05.22

      Ja klar ist es unwahrscheinlich aber die Möglichkeit besteht wenn seine Beziehung zum Verein brechen sollte

    • 14.05.22

      Damals wollte Lewy auch bereits 1 Jahr früher zu Bayern, Dortmund sagte aber, er müsse noch bleiben. Da hat er sich auch nich rausgestreikt, sondern es profesionell hingenommen und wurde sogar Torschützenkönig.

  • 14.05.22

    Einfach asozial sowas zu leaken kurz vorm letzten Spieltag und einer möglichen Relegation 👍

  • 14.05.22

    Oh Mann… aber was soll er auch sonst hin bekommen? Andere wären ne Nummer zu groß 🤦‍♂

  • 14.05.22

    Ich würde mal hoffen, dass er zu keinem der beiden Clubs wechselt, da er niemals auf dem Stürmer-Niveau der Bayern ist und er mir ebenfalls für die Dortmunder Ansprüche zu wenig Qualität besitzt. Ist ein guter Abschlussspieler, der auch seinen Körper geschickt einsetzen kann, das wars dann aber schon. Wenig Tempo (mit gut 32 kmh fehlen da 4 kmh auf die Spitze), technisch etwas limitiert und vorne einfach kein absoluter Brecher. Lege mich fest, sollte er zu einem der Primusse in Deutschland wechseln, werden die nicht glücklich mit ihm.

    • 14.05.22

      Sehe ich nicht unbedingt so. Ich möchte nicht wissen, wo er spielen würde und wie er sich entwickelt hätte, wenn er sich nicht das Kreuzband gerissen hätte und die ausgekugelte Schulter gewesen wäre. Potenzial ist für mich definitiv da und wenn der mal eine komplette Saison fit ist, traue ich ihm auch 25 Tore zu.

  • 14.05.22

    Herr Salamisticks regelt wieder für den FCB

  • 14.05.22

    Lewy Ersatz in Brazzo's Welt

  • 14.05.22

    Ist er überhaupt so Verletzungsanfällig wie alle immer sagen? Letze Saison 33 von 34 Einsätzen gemacht und diese Saison hatte er halt eine Schulterverletzung welche sich gezogen hat. Aber das ist kein Muskuläres Problem oder ähnliches

  • 14.05.22

    Quatsch

  • 14.05.22

    Dortmund kauft Adeyemi, Haller und Kalajdzic. Financial Fair Play ballert

  • 14.05.22 Bearbeitet am 14.05.22 14:15

    Glaube viele hier unterschätzen kalajdzic. Der hat in der letzten Saison 21 scorer bei Stuttgart gehabt und bei der EM auch ziemlich gut gespielt. Denke mit Spielern wie Coman gnabry und sane, kann er seine Totoquote deutlich nach oben schrauben. Natürlich ist da ein gewisses Risiko für Bayern, dass er nicht einschlägt. Trotzdem wäre das ein Spieler, denn man für die Zukunft aufbauen könnte.

  • 14.05.22

    Die holen bestimmt noch Werner von Chelsea. Der könnte unter Nagelsmann nochmal aufblühen. England ist ja eher nicht so sein Kapitel bisher.

    • 14.05.22

      Ist aber nicht der Spielertyp für das System von Nagelsmann. Deshalb kam er ja bei den letzten Gerüchten auch nicht. Werner ist einfach kein echter 9er und den sucht man.

    • 14.05.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 14.05.22

      [Kommentar gelöscht]

    • 14.05.22

      Mein ich, ja. Weil durch das Spielermaterial bei Bayern mit Viererkette und einer Sturmspitze gespielt wird. Bei Leipzig hatte Werner immer Poulsen neben sich, der die Bälle festmachen konnte. Und so einen Spieler Sucht man bei Bayern. Kala, Lukaku, Haller und sonst wer sind nicht umsonst im Gespräch. Da ist Werner ganz weit entfernt von.

      Ich ergänze meinen ersten Kommentar für dich: “In das System von Nagelsmann bei Bayern”. Mal nen halben Meter weiterdenken, hilft oft. Dachte man sucht einen echten 9er reicht, damit du die Aussage einigermaßen verstehst.

  • 14.05.22

    Neeeee Bayern. Aufwachen jetzt!!

  • 14.05.22

    😂😂😂 So ein überbewerteter Stürmer. Kann nicht Bayerns ernst sein 🙈

  • 14.05.22

    Die Bayern kaufen die ganzen Österreicher zusammen und dort sitzen sie dann auf der Bank. Da wird Rangnick aber keine Freude haben

  • 14.05.22

    Sasa ist ein spannender Stürmer mit Potential, aber ich glaube der Sprung zu den Bayern wäre zu groß. Und mit 24 willst du eigentlich kein Backup sein, denn Bayern geht sicher nicht mit Sasa und Choupo in die Saison. Da würde noch jemand kommen.
    Sasa bräuchte noch 2-3 Jahre als Stammkraft bei einen Verein der um Platz 3-7 mitspielt, egal welche Liga. Da kann er sich in Ruhe weiterentwickeln und mit 27 ist dann vll der Schritt zur absoluten Spitze drin, wenn er sich bewiesen hat.

  • 14.05.22

    Geh zum SCF

  • 14.05.22

    Um in der Bundesliga einen über die Linie zu drücken wie es Choupo vertretungsweise ab und zu macht, ist er allemal gut genug. Nach 1,5 passablen Saisons im Oberhaus aber noch lange keine internationale Klasse.

  • 14.05.22

    Bayern sollte sich auf alle Fälle um Patrik Schick bemühen. Er passt am besten ins Profil "Lewandowski-Nachfolger"

  • 14.05.22

    vielleicht mit einer Goretzka therapie zum Weltklasse Stürmer? :D

  • 14.05.22

    Als wenn Bayern Lewandowski mit Kalajdžić ersetzt, ist mit sicherheit ein guter Backup mehr aber auch nicht.

  • 14.05.22

    Mit Stürmern vom VfB hat es zumindest bei Gomez geklappt. Ich hoffe ja, dass Sasa noch verlängert, aber kann es mir kaum vorstellen.

  • 14.05.22

    Die sollen Lukaku holen und Dybala ablösefrei!

  • 14.05.22

    Mané dann über Rechts und Lewy kann nach Barcelona und wird mal schauen ob das System da auch auf ihn zugeschnitten ist….😉

  • 14.05.22

    Hasan spielt kickbase - der gönnt sich Sasa Sosa kombo 😂

  • 14.05.22

    Der Junge ist echt gut und wenn der ordentlich mit Bällen versorgt wird, dann sehe ich das schon als machbar

  • 14.05.22

    Bayern ohne Lewy mit kalajdzic da sehe ich Chancen für meinen bvb für nächstes Jahr 👀

  • 14.05.22

    Nichts gegen Sasa super Mann aber noch lange nicht in der Kategorie stürmer um die sich ein Fc Bayern Gedanken machen sollte, wenn das wirklich der sein soll der lewandowski ersetzt dann mein Beileid an Nagelsmann und Brazzo ist nicht mwhr haltbar. Da läuft Kader planungs technisch sooo viel falsch zur Zeit

    • 14.05.22

      Sehe ich genauso. Als lewy Ersatz muss ein kracher her. Kala ist super und immer für ein paar Tore gut, aber noch lang keine Tormaschine auf Weltklasse Niveau. Lukaku, Haller wären geeignete Ersatzsspieler. Evtl könnte man für 1-2 Jahre einen Cavani, Immobile holen und einen jungen Backup wie Kala Zeit zu geben sich an das niveau zu gewöhnen. Ist aber alles nur Wunschdenken

    • 14.05.22

      Lukaku? Der Lukaku der bei Chelsea wieder abspringen will, weil er dort nichts geschissen bekommt?

    • 14.05.22

      Immobile hat ja schonmal klasse in der Bundesliga geklappt. Für mich wäre Patrik Schick jemand der sich nahtlos einfügen könnte wenn Lewandowski geht.

  • 14.05.22

    Dortmund kriegt Haller und Bayern Kalajdzic... verkehrte Welt.

    • 14.05.22

      Bayern holt noch nen Topstürmer, ich glaube nicht das Kalajdzic Stürmer Nr.1 wird.

    • 14.05.22

      Haller würde halt einfach auch den Job machen, würde da eher mal Gas geben.

    • 14.05.22

      Ich glaube auch, dass Bayern da alles geben wird bei Haller. Und die haben da einfach viel mehr Geld als der BVB, der gerade auf Abgänge angewiesen ist. Falls Lewandowski geht wird Haller sich bestimmt auch umstimmen lassen, befürchte ich, obwohl er dem BVB ja angeblich schon zugesagt haben soll.

    • 14.05.22

      Wobei ich als Kickbase-Spieler Haller eher beim BVB sehen würde, weil da bin ich mir sicher, dass er jedes Spiel macht.
      Holen die Bayern Haller UND einen ambitionierten Backup könnte da schon mehr Fluktuation entstehen.

    • 16.05.22

      Wo steht denn, dass Haller dem BVB schon zugesagt haben soll? Wäre mir neu ;-)
      Glaube der BVB sondiert aktuell sicher den Markt und aus Italien heissts man hätte Dybala schon ein Angebot gemacht, jetzt Kala, gestern noch Haller und Hlosek und Etikete sind ja auch noch in der Verlosung (angeblich).

    • 16.05.22

      Das mit Dybala wurde nach nem Tag von deutschen Medien als Quatsch erwiesen (typisch italienische Medien halt).
      Von Hlozek ist man nicht ganz überzeugt, zu Kalajdzic besteht wohl wenn überhaupt nur loser Kontakt.
      Es bleiben Ekitike und Haller, die wohl beide auch gerne zum BVB kommen wollen würden.
      Mögliche Quellen die du anschauen könntest wären Patrick Berger, Fabrizio Romano, Der Spiegel (tatsächlich zum Thema Haller) etc... Twitter ist da mit Abstand am schnellsten was Gerüchte angeht

    • 16.05.22

      @SacherKracher
      Ich verfolge die Medien durchaus sehr genau, als BVB Fan naheliegend, allerdings irritierte mich die Aussage "schon dem BVB zugesagt" bzgl. Haller, denn eine solche Äußerung des Spielers ist mir noch nicht untergekommen.
      Und aktuell wird gefühlt im Minutentakt irgendein Gerücht zum BVB und jetzt auch zu Bayern seit Lewas deutlicher Aussage gepostet aber seien wir mal ehrlich, dass meiste sind einfach Namen die von irgendwelchen Journalisten gedroppt werden ohne echte Argumente zu liefern.
      Natürlich sondieren beide Vereine den Markt und haben sicher auch teilweise eine Schnittmenge bei den Kandidaten, allerdings habe Ich von keinem der Kandidaten noch von einem der Vereine bisher gehört, dass da irgendwas "Zugesagt" ist... bei bisher gelaufenen Transfers wie Süle & Schlotti oder auch Adeyemi gabs diese Aussagen hingegen schon... Haller oder Etitike fänd ich beides gute Lösungen, von daher würd mich eine Zusage freuen, aber wirklich gesehen hab ich eine solche noch nirgends.

  • 14.05.22

    😭 Zu sympathisch für die Bayern

  • 14.05.22

    Richtiger Kracher..

    • 14.05.22

      Wenn ihr wüsstet, wen wir alles schon an der Leine haben 🤭

    • 14.05.22

      Ja reicht halt trotzdem für die Bundesliga.
      "Bayern wieder so so schlecht bei Transfers" mimimi....jedes Jahr das gleiche. Und am Ende wieder mit 10 oder mehr Punkten Vorsprung Meister. Wie schlecht müssen bitte die anderen sein. Freut euch doch das Bayern keinen fertigen Weltstar holt und nächste Saison erst am 32. Spieltag den 11. Titel in Folge holt.

  • 14.05.22

    👍

  • 14.05.22

    Brazzo der sparfuchs

    • 14.05.22

      Fände 20 Mio für einen Kalajdzic mit 1 Jahr Restvertrag gar nicht mal so sparsam.

      Sportlich wäre das ein top MS Nr. 2, den man hinter einem Lewa wohl kaum von einem Wechsel überzeugen könnte.

  • 14.05.22

    Crazy🔥🔥🔥

  • 14.05.22

    Boah ich freue mich so auf den Spieltag egal ob ich erster oder zweiter werde 😍