Serge Gnabry | FC Bayern München

Gnabry soll Donnerstag ins Training einsteigen

14.01.2020 - 16:45 Uhr Gemeldet von: BavariaFantastica | Autor: Kristian Dordevic

Auf dem Weg der Genesung scheint Serge Gnabry schnelle Fortschritte zu machen. Das geht jedenfalls aus einem Bericht des "kicker" hervor. Demnach ist vorgesehen, dass der 24-Jährige nach auskurierten Achillessehnenproblemen am Donnerstag wieder mit seinen Teamkollegen trainiert.


Und sodann auch mit nach Berlin reist, wo der FC Bayern mit dem Gastspiel bei Hertha BSC (Sonntag, 15:30 Uhr) in die Rückrunde startet. Gnabry soll im Kader stehen beziehungsweise zumindest auf der Ersatzbank Platz nehmen können. Voraussetzung natürlich: Der Körper reagiert nicht negativ auf die gesteigerte Belastung im Trainingsbetrieb.

Der DFB-Nationalspieler war bei den Münchenern in den letzten Wochen der Bundesligahinrunde mächtig in Torlaune. Bei seinen vergangenen sechs Einsätzen verbuchte er vier eigene Treffer und drei Vorlagen.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

3,38 Note
2,86 Note
2,98 Note
2,90 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
22
30
31

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

79% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
10% VERKAUFEN!