Serhou Guirassy | Borussia Dortmund

Knie­ver­let­zung: Guirassy droht lange Pause

11.07.2024 - 14:08 Uhr Gemeldet von: Jan | Autor: Bennet Stark

Dass Serhou Guirassy vom VfB Stuttgart zu Borussia Dortmund wechselt, ist mittlerweile nicht mehr gesichert. Beim Medizincheck am Mittwoch wurde eine Außenbandverletzung im rechten Knie festgestellt, die laut BILD-Angaben eine Ausfallzeit von vier Wochen bis drei Monaten nach sich ziehen dürfte.


Aktuell befindet sich Guirassy in Paris, um mit einem Privat-Trainer zu arbeiten, ehe kommende Woche eine Spezialisten-Meinung eingeholt werden soll. Ob Dortmund letztlich grünes Licht für einen Wechsel gibt, bleibt abzuwarten. Die Vorbereitung auf die kommende Saison würde er höchstwahrscheinlich verpassen.

Zugezogen hat sich Guirassy die Verletzung während der WM-Qualifikation mit der Nationalmannschaft Guineas Anfang Juni.

Zur Erstmeldung vom 10. Juli 2024:

Medizincheck offenbart Probleme bei Guirassy

Der schon sicher geglaubte Transfer von Serhou Guirassy hin zu Borussia Dortmund könnte noch mal ins Wanken geraten. Grund dafür sind Probleme, die im Rahmen des Medizinchecks ans Tageslicht gekommen sind.

Wie BILD berichtet, ist eine alte Verletzung, die sich der Stürmer bei der Nationalmannschaft Guineas zugezogen hat, noch nicht vollends auskuriert. Der BVB wolle deswegen auf Nummer sicher gehen und sich eine Expertenmeinung einholen. Bis dahin werde keine Unterschrift unter den Vertrag gesetzt.

Nach BILD-Angaben geht der Klub jedoch davon aus, dass der Wechsel trotzdem in den nächsten Tagen über die Bühne gehen wird.

Quelle: bild.de | bild.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,50 Note
2,61 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
22
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
44% KAUFEN!
28% BEOBACHTEN!
26% VERKAUFEN!