Stefan Ortega Moreno | Arminia Bielefeld

VfB soll sich mit Bielefelds Ortega beschäfti­gen

10.06.2021 - 19:10 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Aktuell brodelt die Gerüchteküche bei Stefan Ortega. Nach einer starken Saison, in der er mit Arminia Bielefeld letztlich den Klassenerhalt klarmachen konnte, gilt der spielstarke Keeper als heiße Aktie auf dem Transfermarkt. Es soll schon Kontakt zwischen ihm und dem FC Bayern gegeben haben. Auch spanische Klubs signalisieren offenbar Interesse am 28-jährigen Keeper.


Der kicker brachte nun einen weiteren Bundesligisten ins Spiel. Demnach hat der VfB Stuttgart um Sportdirektor Sven Mislintat den Deutsch-Spanier „als möglichen Alternativkandidaten in der Schublade“, falls es mit einen Transfer von Wunschkandidat Florian Müller (1. FSV Mainz 05) nicht klappen sollte.

Es soll dabei ein zähes Ringen um Müller geben, da der Preis, den die Mainzer für Müller angesetzt haben sollen (rund sechs Millionen Euro), zu hoch sei. Als weitere Möglichkeit wird zudem Loris Karius, der zuletzt vom FC Liverpool zu Union Berlin verliehen war, genannt.

Alles in allem bleibt es damit noch abzuwarten, ob bald Bewegung im Hinblick auf die Nachfolge von Gregor Kobel (zu Borussia Dortmund abgewandert) kommt, oder ob es sich erst spät in der Transferperiode entscheidet, wer künftig das Tor der Schwaben hüten wird.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
3,10 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
-
34
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
27% VERKAUFEN!