Thiago | FC Bayern München

Trainingspau­se nach Abbruch am Mittwoch

22.05.2020 - 13:02 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Dem FC Bayern droht in der Bundesliga erstmals seit dem letzten Hinrundenspieltag (Gelbsperre) ein Ausfall von Thiago. Wie die "Sport Bild" vermeldet, musste der spanische Mittelfeldakteur das Training am Mittwoch aufgrund von Adduktorenbeschwerden vorzeitig beenden.


Seine Rückkehr auf den Trainingsplatz steht noch aus. Dementsprechend ist seine Einsatzfähigkeit im Spiel gegen Eintracht Frankfurt zunächst gefährdet. Die Partie findet am Sonnabend um 18:30 Uhr statt.

Auch Serge Gnabry ist fraglich

Ebenfalls ungewiss ist, ob Teamkollege Serge Gnabry mitwirken kann, hinter dem zwei Tage ohne Mannschaftseinheit liegen. Auch er konnte nicht beziehungsweise lediglich eingeschränkt im Leistungszentrum trainieren. Was ihn konkret plagt, ist nicht überliefert.

Im Übrigen: So sieht das Bundesliga-Restprogramm des FC Bayern München aus! In unserer Analyse erfahrt Ihr, wie leicht oder schwer es der Verein noch hat.

Update: Abschlusstraining ohne Thiago

Nach "Bild"-Angaben fehlt Thiago auch beim nicht-öffentlichen Abschlusstraining am Freitag. Die Wahrscheinlichkeit eines Einsatzes dürfte damit noch mal drastisch gesunken sein.

Vonseiten des Vereins gibt es bislang noch keine Auskunft zum Personal fürs Wochenende.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

2,02 Note
2,66 Note
2,67 Note
3,05 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
27
19
30
23

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

63% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
14% VERKAUFEN!