Thomas Kraft | 1. Bundesliga

Hat Frankfurt Kraft als Nummer zwei im Blick?

04.06.2020 - 10:00 Uhr Gemeldet von: Jan Klinkenborg | Autor: Jan Klinkenborg

Dass Thomas Kraft bei Hertha BSC wahrscheinlich keine Zukunft haben wird, ist schon seit Längerem bekannt. Nun gibt es laut "kicker" den ersten Interessenten für den ehemaligen Münchener. Demnach hat Eintracht Frankfurt den 31-Jährigen als Nummer zwei auf dem Zettel.


Sollte sich Rönnow verändern wollen und einen Wechsel zu einem anderen Verein forcieren, bräuchten die Hessen einen neuen Ersatzmann. Das Fachblatt bezeichnet es als "nachvollziehbar" sollte sich der Däne nach einem anderen Verein umsehen wollen. Dafür sprächen zum einen seine Leistungen als Vertreter von Kevin Trapp und zum anderen die Ambitionen des 27-Jährigen im dänischen Nationalteam.

Neben Kraft haben die Frankfurter jedoch auch andere Torhüter im Blick. Diese werden im Bericht allerdings nicht namentlich genannt. Kraft kennt sich zumindest mit der Rolle als Vertreter eines Stammtorwarts aus. Seit der Spielzeit 2015/16 kam er nie über sechs Saisoneinsätze hinaus. Pluspunkt: Sein Vertrag in Berlin läuft nur noch bis zum Ende der Saison.

Quelle: kicker

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,83 Note
4,00 Note
3,75 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
3
4
4
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
66% KAUFEN!
0% BEOBACHTEN!
33% VERKAUFEN!