Alphonso Davies | FC Bayern München

Nagelmann: „Davies hat einen Schmerz gespürt“

17.10.2021 - 18:22 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Auf der Pressekonferenz nach dem 5:1-Sieg des FC Bayern München gegen Bayer 04 Leverkusen äußerte sich Cheftrainer Julian Nagelsmann zur verletzungsbedingten Auswechslung seines Linksverteidigers Alphonso Davies.


„Wir hoffen, dass er Glück hatte. Er hat einen Schmerz im hinteren Oberschenkel gespürt, deswegen wollten wir da kein Risiko eingehen“, so der Trainer des Rekordmeisters.

Laut dem Mannschaftsarzt sieht es nach der ersten Diagnose so aus, „dass er Glück hatte“, so Nagelsmann. „Aber er hat natürlich kein Diagnostikgerät dabei, wo er alles perfekt sieht. Daher müssen wir abwarten.“

Was die Champions League am Mittwoch betrifft, ist Davies auf jeden Fall fraglich: „Selbst wenn es nur eine Verhärtung oder eine kleine Zerrung ist, wird es schwierig bis Mittwoch. Wir müssen gucken, ob es reicht. Es wäre gut für uns, aber wir wissen es nicht.“

Zur letzten Meldung vom 17. Oktober 2021:

Davies angeschlagen ausgewechselt

Alphonso Davies musste im Spiel des FC Bayern gegen Bayer 04 Leverkusen noch vor der Pause angeschlagen ausgewechselt werden. Was der genaue Grund für die Auswechslung war, wird sich eventuell auf der Pressekonferenz herausstellen.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
4,17 Note
2,93 Note
3,40 Note
2,83 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
6
29
23
12
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
63% KAUFEN!
15% BEOBACHTEN!
21% VERKAUFEN!