Erling Braut Haaland | Borussia Dortmund

Norweger dürfen nicht ausreisen: Länderspiel gegen Rumänien abgesagt

14.11.2020 - 23:13 Uhr Gemeldet von: FCB22 | Autor: Nils Richardt

Am Samstagnachmittag entschied die norwegische Regierung, ihre Nationalspieler aufgrund eines Corona-Falls in der Mannschaft vorerst nicht ausreisen zu lassen. Am Abend wurde diese Entscheidung nun noch einmal bestätigt.


Die UEFA hat daraufhin das für Sonntag angesetzte Auswärtsspiel der Norweger gegen Rumänien offiziell abgesagt. Der Verband wird nun seine Kontroll-, Ethik- und Disziplinarkammer über die Spielwertung entscheiden lassen. Es ist wohl davon auszugehen, dass die Partie mit 3:0 für Rumänien gewertet wird.

Zur Zeit ist noch unklar, ob die norwegischen Behörden das Ausreiseverbot auch für die nächste Woche aufrecht erhalten werden. Am Mittwoch steht aktuell noch ein weiteres Nations-League-Spiel zwischen Österreich und Norwegen (in Wien) auf dem Plan. Der norwegische Verband hofft weiterhin, dort antreten zu können, da der Einfluss der Partie auf eine mögliche WM-Qualifikation sehr groß ist.

Ebenfalls unklar ist bislang noch, ob die norwegischen Behörden auf einer zehntägigen Quarantäne für die Spieler bestehen. Sollte das der Fall sein, würden die drei Bundesligaspieler im norwegischen Kader (Erling Haaland, Alexander Sörloth und Rune Jarstein) den 8. Spieltag in Deutschland verpassen.

zur letzten Meldung vom 14. November

Drei Bundesligaspieler betroffen: Verweigert Norwegen die Ausreise?

Kaum eine Nationalmannschaft scheint durch diese Länderspielpause ohne Corona-Fall zu kommen. Auch den norwegischen Verband hat es bereits erwischt: Am Freitag wurde Omar Elabdellaoui positiv getestet.

Die örtlichen Behörden haben darauf nun reagiert und der norwegischen Nationalmannschaft vorerst die Ausreise für die beiden Nations-League Partien gegen Rumänien (15. November in Bukarest) und gegen Österreich (18. November in Wien) verboten. Zusätzlich wird aktuell auch eine zehntägige Quarantäne für das gesamte Team in Erwägung gezogen.

Sollte diese Entscheidung am Ende wirklich getroffen werden, hätte das auch für drei Bundesligisten Konsequenzen: Borussia Dortmund müsste dann am 8. Spieltag gegen Hertha BSC auf Erling Haaland verzichten, bei den Berlinern wiederum stünde Ersatzkeeper Rune Jarstein nicht zur Verfügung. Auch bei RB Leipzig würde mit Alexander Sörloth ein Spieler ausfallen.

Gegen das Ausreiseverbot hat der norwegische Verband allerdings schon Einspruch eingelegt und hofft doch noch zu den Nations-League-Spielen antreten zu dürfen. Dabei beruft sich der NFF darauf, dass alle Spieler und Mitarbeiter bereits vier Mal getestet wurden und alle Ergebnisse negativ ausfielen. Da die erste der beiden Partien bereits am Sonntagabend angesetzt ist, dürfte hier noch an diesem Wochenende mit einer Entscheidung zu rechnen sein.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,10 Note
2,82 Note
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
-
-
15
11
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
43% KAUFEN!
18% BEOBACHTEN!
38% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 14.11.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 14.11.20

    Bitte nicht!

    • 14.11.20

      Moukoko wird wohl schneller zu seinem Debüt kommen als geplant!

    • 15.11.20

      Warum die Dislikes? Er ist bereits seit Sommer ins Training der Profis integriert und hat bspw. mit einem gewissen Herr Reyna zusammen in der A-Jugend gekickt, der ebenso in der laufenden Saison viele Minuten sammeln konnte - zumeist sogar Stamm!
      Also, zumindest eine Einwechslung halte ich für sehr wahrscheinlich. Statistiken sagen in der U17 90 Tore in 56 Spielen, U19 51 Tore in 32 Spielen und dieses Jahr - in der coronabedingten ruhenden U19 Bundesliga - 13 Tore in 4 Einsätzen.

    • 15.11.20

      Mal sehen wann er bei Kickbase kommt...und was er kostet?

  • 14.11.20

    Oh oh

  • 14.11.20

    Lasst meinen Erling zurück!

  • 14.11.20

    Last die Länderspiele endlich sein, Mann sieht doch was rum kommt.

    • 14.11.20

      Wenn Geld wichtiger ist als die Menschheit

    • 14.11.20 Bearbeitet am 14.11.20 18:30

      Wir könnten doch eine Petition zur Pausierung (ich wäre ja für Abschaffung, aber das wäre wohl zu optimistisch) von Länderspielen starten.
      Tatsächlich hätten wir legitime Argumente, nämlich vor allem die Tatsache, dass Länderspiele eine nicht notwendige Gefährdung von Leib und Leben darstellen (Reisen von Teams inklusive Staff -> zahlreiche Kontakte).
      Da dies ja sogar ein europaweites Problem ist, könnte man damit vielleicht wirklich was erreichen, sofern man sich geschickt anstellt ?
      https://www.change.org/de

    • 14.11.20

      Wenn Geld wichtiger als die Gesundheit ist eher

    • 14.11.20

      Wenn du ne Petition startest unterzeichne ich, nur selbst starten hab ich kein bock ?‍♂

    • 14.11.20

      Die Frage ist, finden denn nochmal Länderspiele statt vor dem Ende der Buli-Saison, sodass es sich lohnen würde? Bin da ehrlich gesagt voll raus ?

    • 14.11.20

      Geld war schon immer wichtiger als alles andere. Und jeder von uns zieht mit in dieser kapitalistischen Gesellschaft - bewusst oder unbewusst. ;)

    • 14.11.20

      Abschaffung ?????? klasse junge.... Weltklasse!!!

    • 15.11.20

      Jetzt mal abwarten... der Rest wird sich noch verletzten, dann hat es sich wenigstens richtig gelohnt ?‍♂

    • 15.11.20

      Was ich euch empfehlen kann, falls es euch nicht weh tut. Schaut euch die Länderspiele einfach nicht an. Sobald die Sendezahlen massiv sinken, verliert die UEFA an Geldern.

  • 14.11.20

    Ruhe bewahren

  • 14.11.20

    Gott sei Dank noch ne Woche Zeit denke nicht das die so lange dort bleiben werden ...

  • 14.11.20

    In der Corona-Krise offenbart es sich noch mehr: scheiß Länderspiele!!

    • 15.11.20

      Ganz locker bleiben... der Rest wird sich schon noch verletzen und auch ausfallen... mir fehlen die guten alten Tage, Quali und gut war’s mit LS bis zum Turnier

  • 14.11.20

    Es scheint unmöglich zu werden, als Manager von dem Irrsinn der aktuell Länderspiele nicht betroffen zu sein.

  • 14.11.20

    Zu diesen Länderspielen muss man wirklich nichts mehr sagen... es ist einfach Wahnsinn.

  • 14.11.20

    Gönnt doch

  • 14.11.20

    Unabhängig von dieser Nachricht: Schaut einfach keine Nationalmannschafts-Spiele mehr, Leute. Die Einschaltquoten sind jetzt schon im Keller. Das muss so weitergehen. Wenn die Medien und die Verbände schon auf Gesundheitsrisiken und Verwaltungsaufwand schei**en, dann muss es halt am Ende der schiere Interessen- und Geldverlust sein, der die Leute zum Einlenken bringt.

    Niemand interessiert sich mehr für diesen Mist, sei es Nations League oder Freundschaftsspiele. Genauso soll es von mir aus auch mit der Superleague sein, die Rummenige und Co. promoten. Geht einfach und lasst die nationalen Ligen in Frieden...

    • 14.11.20

      .....sagte der Hobbymanager.....

    • 14.11.20

      Das Sponsorengeld ist leider schon bezahlt.

    • 14.11.20

      Löw seinen Fußball kann man sich eh nicht mehr anschauen ??‍♂

    • 14.11.20

      Naja. In Deutschland ist das so. Wegen der sportlichen Krise, weil keiner Bock auf Löw hat und vielleicht auch weil einige aus Antinationalismus Länderspiele boykottieren. Aber in vielen anderen Ländern wird die Nationalmannschaft weiterhin gerne verfolgt und die UEFA wird die Wettbewerbe wohl nicht einstellen nur weil in Deutschland die Einschaltquoten schlecht sind.
      Also werden die ätzenden, unnötigen Länderspiele wohl oder übel weitergehen und wir Manager spielen russisch Roulette.

    • 14.11.20

      Ich freute mich für Schottland.
      Einfach mal die deutsche Brille absetzen.

    • 14.11.20 Bearbeitet am 15.11.20 03:40

      @Rainer

      Wer aus "Antinationalismus" Länderspiele boykottiert, kann sich auch gleich ganz verpissen.

      Ich schaue mir Länderspiele nur dann an, wenn sie mir das bieten, was deren Grundgedanke ist: Die besten Spieler Deutschlands messen sich mit den anderen Besten der Welt.
      Eine U21-Truppe in der A-Nationalmannschaft, die einen Dreck nach dem nächsten zusammen kickt, gebe ich mir jedoch sicher nicht, während Triple-Sieger und andere Weltmeister in Top-Form zuhause sitzen und ihre Trophäen polieren.

    • 14.11.20

      @david das fällt wohl unter den von mir genannten Aspekt „weil keiner Bock auf Löw hat“.

    • 14.11.20

      Ich selbst schaue die Spiele schon lange nicht mehr. Aber unabhängig vom Interesse ist doch gerade das Geld der Grund warum die Spieler die Spiele letztlich bestreiten. Auch die Bayern stellen ihre Spieler (trotz bedenken) nur ab weil sie letzten Endes durch dieses Geld profitieren (tv Gelder, werbe und Sponsoren Deals, den Ruf als Top Team um neue Spieler zu locken, etc.) Das alles wohlwissenf dass sie dadurch ihre Position an der Spitze (leider) verfestigen werden

    • 14.11.20

      Fuck ehh.. muss ich mich jetzt verspissen weil David mir das sagt?

    • 14.11.20

      Naja, wenn die Topspieler lustlos herumkicken sehe ich lieber aufstrebende junge motivierte Spieler die sich zeigen wollen.

      Das Länderspiele oft langweilig sind ist doch nun wirklich ein alter Hut.

    • 14.11.20

      @niccocia: David dreht gerne mal hier etwas auf und akzeptiert nur seine eigene Meinung. Hab ich auch schon erlebt. :D

      @davidluiz: bitte lass es nicht wieder in einer ewigen Diskussion enden. ;)

    • 14.11.20

      Joa. Man kennt sich.

    • 14.11.20

      Superleague wär doch nice. Bayern, BvB und RB weg, dann ist die Meisterschaft endlich mal wieder spannend. Die drei spielen finanziell eh schon in ner anderen Liga, sollen sie doch an ihrem Geld ersticken.

    • 15.11.20

      Tingeltangelbob, wo soll ich denn jetzt hin ?
      Bitte, bitte nicht abschieben, ich bin auch ganz brav ?

    • 15.11.20

      @niccocia

      Nein. Sich aus einem Land zu verpissen, das man zum Kotzen findet, ist kein Gesetz, sondern hat etwas damit zu tun, ob man sich selbst belügt/ein peinlicher Heuchler ist oder eben nicht.

    • 15.11.20

      @Plata

      Jede Meinung hat ein Recht darauf gesagt zu werden - auch deine Verschwörungstheorien. Weißt du doch.

    • 15.11.20

      @Bebouuu

      Jo, Müller, Hummels und Boateng kickten die letzten Monate schon arg lustlos herum und erreichten nichts... Habe ich versehentlich ganz anders wahrgenommen.
      Auch danke für deine Erinnerung daran, dass Tah, Amiri und co. in der gleichen Zeit zu internationalen Top-Spielern aufgestiegen sind und sämtliche Titel einsackten - das erklärt natürlich alles.

    • 15.11.20

      Müllers, Hummels und Boatengs Nichtberücksichtigung hat nicht viel mit den Länderspielen zu tun. Das die drei in die N11 gehören ist für mich klar!

      Nur sind Länderspiele seit jeher ein graus. Schau dir mal das legendäre Interview mit Rudi Völler und Waldemar Hartmann 2003 an. Damals 0:0 gegen Island.

      Die Länder und Qualifikationsspiele sind seit jeher Pflichtaufgaben die keine große Unterhaltung boten und die Topspieler eher nach dem Prinzip "Dienst nach Vorschrift", wenn überhaupt, erledigten. Deutschland ist bekannterweise eine Turniermannschaft.

      Sehe da keinen großen Verlust wenn Spieler wie Kroos etc. mal eine verdiente Pause bekommen.

    • 15.11.20

      Ab nach Samoa mit dir du Antinationalist!

    • 15.11.20

      @Bebouuu

      Mit anderen Worten: Du willst bestimmen, wann welcher Spieler in der Nationalmannschaft aufläuft, bzw. wann welcher Spieler eine Pause bekommt... Oder was genau willst du jetzt aussagen?

    • 15.11.20

      @davidluiz und du willst bestimmen wer in Deutschland leben darf oder was?

    • 15.11.20

      Ich sage das Spieler wie Kroos nicht auch noch gegen die Schweiz oder Faröer-Inseln Länderspiele bestreiten müssen, auf die sie sowieso keinen Bock haben.

      Wie ich schon sagte waren die Ergebnisse in den Länderspielen meist sowieso nicht gut und die Spielqualität niedrig, weil keiner Lust drauf hat.

      Dann lieber Amiri,Waldschmidt und co. spielen lassen die Erfahrung sammeln können und motiviert sind sich zu zeigen.

    • 15.11.20

      [Kommentar gelöscht]

    • 15.11.20

      @davidluiz die letzten zwei Worte beschreiben dich ganz gut, weiß man auch wenn man deine Kommentare hier verfolgt

    • 15.11.20

      Du Seppel stellst doch selber dumme Thesen auf. Wie kann man bei meinem Kommentar darauf kommen das ich bestimmen will wer für die N11 auflaufen will.

      Gehirnakrobatik hast du gut drauf

    • 15.11.20

      @Bebouuu

      Das mag logisch klingen, nur stimmen die Ergebnisse eben nicht. Also warum sollen solche Graupen in der Nationalmannschaft spielen, wenn sie nicht mal gegen die Türkei oder 2x gegen die Schweiz gewinnen können, bzw. nur knapp/mit Glück gegen Teams wie Tschechien oder die Ukraine (Hinspiel), in deren Mannschaften gerade mal je zwei Spieler aus einer Top-5-Liga vertreten sind?
      Das soll jetzt also der neue Maßstab sein, mit dem wir uns abfinden müssen, weil Löws Ignoranz eben geduldet werden muss? Diese Gegner bestehen zu 50% aus Sparta Prag oder Donetzk und zu 40% aus noch schlechteren Klubs. In der CL schickt Bayern solche Mannschaften 5:0 heim.

      Darüber hinaus ist der DFB der Letzte, den so eine Regelung interessieren würde. Oder noch konkreter gefragt: Wie soll so eine Regelung überhaupt aussehen, bzw. wer bestimmt was für Kimmich, Kroos und Sane ein "lohnenswertes" Spiel ist und was nicht?

      Wenn Koch, Tah, Amiri und co. die Türkei oder die Schweiz 3:0 abfertigen, würde ich ja nichts sagen - aber dem ist eben nicht so. Diese Spieler haben keinerlei internationale Klasse und sind auch keine 19 mehr. Was nützt es also die spielen zu lassen und reihenweise peinliche Resultate einzufahren, "nur damit überhaupt jemand spielt"? Die Ausrede Löws "etwas zu entwickeln" ist nur ein Schutzschild/Totschlagargument, mit dem er jüngere (und eben schlechtere) Spieler Hummels, Müller und Boateng vorziehen kann, ohne dass er dafür genug kritisiert wird.

      Damit Spieler wie Tah oder Amiri mal bei einem großen Turnier mehr als nur 10 Minuten spielen, müssten sich selbst unter Löw schon Süle und Rüdiger oder Goretzka und Gündogan verletzten. Ansonsten werden solche Namen nie auch nur ansatzweise in der N11 eine Rolle spielen. Nie.

    • 15.11.20

      @Bebouuu

      Noch einer der nicht lesen kann. Schau mal, an wen die Nachricht adressiert war. Soll ich dir jetzt auch noch die Buchstaben deines Nicknames einzeln vorlesen, damit du checkst, an wen eine Nachricht geht?

    • 15.11.20

      Schau doch lieber nochmal nach, an wen deine Nachricht adressiert war :)

      Die Ergebnisse der Freundschaftsspiele und der Nations League sind eben relativ wumpe...
      Wie schon gesagt haben auch die Topspieler in der Vergangenheit, in solchen Spielen in denen es um nichts geht, sich meist nicht mit Ruhm bekleckert. Und auch immer wieder schwache Ergebnisse eingefahren, z.B 0:0 gegen Island, knappe Siege gegen die Färoer-Inseln, usw.

      Zählen tun nur die EM und WM!

      Belastungssteuerung für die etablierten und eine Chance für die Jüngeren finde ich da gar nicht schlecht.

      Das Löw sich nach der peinlichen WM 2018 - dem ersten ausscheiden in einer Gruppenphase überhaupt hinstellt und meint er überlege sich ob zurücktritt war lächerlich. Er hat selbst nie was als Spieler erreicht und es war klar das er sich an den Posten klammern wird. Die Ausbootung von Hummels etc. wird ihm hoffentlich zum Verhängnis werden. Es wird ja schon gesagt das es mindestens das EM-Halbfinale sein wird, sonst ist er endlich weg.

  • 14.11.20

    Ich bin so froh, dass Bremen die Abstellung der Spieler verbieten darf.

  • 14.11.20

    nice man hab haaland und Sorloth, macht spaß

  • 14.11.20

    Es kotzt einen nur noch an. So ein Schwachsinn diese bescheuerten Nations League Spiele

  • 14.11.20

    Ich wusste das sowas passiert !!!

  • 14.11.20

    Oh oh ahhh

  • 14.11.20

    Ich würde einfach so am 8.12. ca noch mal ne lsp ansetzen und alle ein mal um die Welt reisen lassen. Ist ja sonst bisschen langweilig insgesamt. Und die Belastung wäre dadurch auch besser gesteuert

  • 14.11.20

    Diese drecks Länderspiele, unnötig in diesen Zeiten und langweilig noch dazu

  • 14.11.20

    Bin gespannt wieviele Fälle die nächsten Tage durch das Spiel heute von Deutschland auftauchen. Wenn man schaut wie viele Fälle es jetzt schon gab und gerade einmal ein Drittel der Spiele rum sind und weiter schön die Spielorte gewechselt werden.

  • 14.11.20

    Wie schön dass man immer mit allen Eventualitäten rechnen muss in Zeiten von Corona. Absolut verrückt dieses Jahr! Kickbase ist schon echt hardcore dieses Jahr. Ständig fehlen Leute, die eigentlich fit sind durch Corona. Ich hoffe, dass zumindest Haaland wieder auf die Bundesliga losgelassen wird. ? #freeErling

  • 14.11.20

    Mal eine andere Frage... da ich dieses Jahr das erste mal spiele und mir nicht sicher bin, hoffe ich bei euch eine genaue Antwort zu finden. In dieser schönen lsp kann man ja ins Minus gehen und normal hat man ein freitagsspiel und sollte wenn die Zeit auf null steht für Beginn des nächsten Spieltages auf null stehen... diese Woche gibt es kein freitagsspiel, kann ich da abwarten bis Samstag und dann erst verkaufen um auf null zu kommen oder muss ich Freitag 20,30 Uhr auf +/- null stehen ??? Hoffe ihr könnt mir eine gute Antwort geben... danke ?

  • 14.11.20

    Mashallah geilste Nachricht heute ?

  • 14.11.20

    nicht zu fassen, vielleicht soll das Yogi au irgendwie einsehn

  • 14.11.20

    Der heiland muss heim kommen !

  • 14.11.20

    Direkt haaland verkauft und Müller geholt. Der bleibt schön zuhause.

  • 14.11.20

    Moukoko ist kein Norweger oder? ??

  • 14.11.20

    Moukoko S11

  • 14.11.20

    Geil hab moukoko als Ersatz

  • 14.11.20

    20.11.2020 hat jemand geb und wir 16 Jahre alt.

  • 14.11.20

    [Kommentar gelöscht]

  • 14.11.20

    Warum darf die Ukraine dann heute eigentlich spielen bei 4 positiv getesteten Spielern ?‍♂

    • 15.11.20

      Warum sollte es abgesagt werden? Hat man 13 negativ getestete Spieler wird gespielt.

    • 15.11.20

      Weil das Norwegen Spiel gegen Rumänien abgesagt wurde, obwohl es genügend negativ getestete Spieler gibt ?‍♂ Guten Morgen

    • 15.11.20

      Naja, das waren Entscheidungen der jeweiligen Gesundheitsämter. Die Norweger handhaben das etwas anders als die Ukrainer.

    • 15.11.20

      Es stimmt absolut, eigentlich dollte man mit positiv getesteten Spielern kein Spiel bestreiten dürfen. Bis der Test wirklich belastbar ist braucht es 8 Tage nach letztem Kontakt. Diese ganzen Hygienekonzepte im Fußball sind virologisch gesehen ziemlicher Humbug

    • 15.11.20 Bearbeitet am 15.11.20 12:18

      Ist aber das Hygienekonzept der UEFA. Ganz einfach. Es wird gespielt wenn es 13 negative gibt. Fertig

      In Ausnahmen kann das Spiel trotzdem abgesagt werden

    • 15.11.20

      Was aus infektiologischer Sicht grob fahrlässig ist. Zudem kann die UEFA dem Land Norwegen überhaupt nichts vorschreiben.

  • misterMALANG
    1 Frage 0 Follower
    misterMALANG
    14.11.20

    Was ist das bitte für Schwachsinn? Ich weiß ja nicht ob ich hier was übersehe, aber wenn sie nix haben braucht man sie doch nicht einzubehalten?

  • 14.11.20

    Ein Hoch auf die LSP. Top Idee im Winter in ner Pandemie. Hauptsache jeden Cent rausholen

  • 14.11.20

    Am besten einfach den TV auslassen und den Rotz nicht mehr schauen!

  • 14.11.20

    Gewaltiges Nano Feuer...

  • 14.11.20

    Geld > Gesundheit

  • 14.11.20

    Wenn mir Haaland auch noch wegbricht kann ich die Saison direkt beenden . Drecks Länderspiele

  • 14.11.20

    Hab sörloth und Haaland ??

  • 14.11.20

    Entspannt euch, Moukoko ist ja spielberechtigt

  • 14.11.20

    Moukoko wird im MW explodieren

    • 14.11.20

      Bleibt entspannt. Der wird nicht spielen. Da könnt ihr hypen, wie ihr wollt.

    • 14.11.20

      Warum sollte Moukoko nicht spielen? Er ist bereits seit Sommer ins Training der Profis integriert und hat bspw. mit einem gewissen Herr Reyna zusammen in der A-Jugend gekickt, der ebenso in der laufenden Saison viele Minuten sammeln konnte - zumeist sogar Stamm!
      Also, zumindest eine Einwechslung halte ich für seeehr wahrscheinlich.

    • 14.11.20

      julinho6
      Du bist auf dem Holzweg, Moukoko wird ganz sicher spielen

      https://www.sport.de/news/ne4240914/bvb-youssoufamoukoko-vor-profi-debuet-gegen-hertha-bsc/

    • 15.11.20

      Abwarten.... Der Nachfolger ab Sommer, wenn Haaland ciao sagen wird....Aber ich bin mir sicher, das er es noch dieses Jahr in der Buli zeigen wird, warum er Deutschlands gefährlichster Jugendspieler ist.

    • 15.11.20

      Der wird nicht spielen, ganz einfach. Reyna hat letzte Saison keine Rolle gespielt und Reinier diese auch nicht. Da wird moukoko auch nichts reißen.

    • 15.11.20

      @Lori

      Ganz andere Position....und Reinier ist eine Pfeife ?‍♂.

    • 15.11.20

      Gibt trotzdem noch mindestens 2 Spieler, die eher im Sturm spielen als Moukoko

    • 15.11.20

      Also wenn man schon die internen Testspiele unter den Profis angeschaut hat, sieht man schon, das es eine Granate ist und die Abwehrspieler wie Hummels sogar schwindelig gespielt hat.
      Wir werden es sehen?

    • 15.11.20

      Alle die so extrem bestreiten, dass Moukoko am Samstag spielt, beissen sich alle 5 Minuten in den Arsch, weil sie ihn nicht gekauft haben, als er auf dem Markt war (Comunio). Natürlich wird Moukoko spielen, jetzt nach dem Scheiss mit Haaland sogar noch länger. Was meint ihr was passiert, wenn Moukoko, was wahrscheinlich ist, sofort knipst? ????

    • 15.11.20

      Träumt doch nicht ? und Special-One, genau mit deinem Artikel ist alles gesagt (Eigentor). Theoretisch könnte er spielen und wird auch hier und da mal im Kader stehen. Das heißt aber noch lange nicht, dass er spielt. Und verheizen wird man den Jungen auch nicht.

    • 15.11.20

      Moukoko wird sicherlich ein paar Minuten bekommen und herangeführt, aber der wird garantiert nicht den Vorzug vor den ganzen rotierenden Offensivspielern von Anfang an bekommen. So besoffen ist nicht mal Favre...

    • 15.11.20

      Keine Bundesliga Minute und alle denken der wäre der beste Spieler der Welt. Paar Tore n der U Mannschaft. hhaah
      Wo kickt eigentlich Avdijaj? Der hat auch ü 40 Buden gemacht in der U Mannschaft.
      Bundesliga ist ein ganz ganz anderes Level. Da macht der erst mal keinen Stich und wird wie gesagt zu 10000 Prozent keinem Brandt und schon gar nicht einem Reus vorgezogen. Paar Minuten wird er bekommen, mehr ist diese Saison noch nicht drin.

    • 15.11.20

      Ihr scheint alle sehr gut informiert zu sein. Vermutlich weiß das bisher nicht einmal Favre, aber ihr schon. Ihr solltet euch jetzt nur mal einigen ob er sicher spielt oder sicher nicht spielt.

    • 15.11.20

      Abwarten und Tee trinken. Der hat nicht umsonst einen Millionen Vertrag?. Der wird der nächste 100 Mille Mann mit Ansage....

    • 15.11.20

      Wann lernen die Leute es endlich hier, was eine Mille ist?

    • 15.11.20

      Ja ja Scottie, pushen pushen pushen
      so arm

    • 15.11.20

      @Lori

      Was ist da pushen? ?‍♂ Lest ihr keine Nachrichten oder was. Dachte das wüsste jeder ?

    • 15.11.20

      Ihr immer mit euren Extremen...
      Entscheidend wird nur die Leistung und nicht das Alter sein. Aber wie es leistungsmäßig im Vergleich zu den anderen Offensivspielern des BVB aussieht wisst ihr genauso wenig wie ich oder irgendjemand sonst hier.

  • 14.11.20

    Wäre doch mal ein schöner Denkzettel für diesen Länderspiel-Irrsinn während der Pamdemie.

  • 14.11.20

    Sorloth und Haaland als Doppelsturm im Team, da hörst du sowas doch gerne!

  • 14.11.20

    Wir werden alle sterben......,.............irgendwann.

  • 14.11.20

    Das wars dann auch wieder... wieder einen 0er mit haaland na klasse...

  • 14.11.20

    ich versteh auch nicht wieso diese unnötige nationsleague nicht abgebrochen wird wenn am tag 600.000 Menschen an corona erkranken

  • 14.11.20

    Moukoko regelt

  • 14.11.20

    Ich denke es wäre jetzt nicht die schlechteste Idee, sich Moukoko zu kaufen.
    Könnte von Vorteil sein

  • 15.11.20

    Wetten, dass nach dem Spiel gegen die Ukraine auch für die deutschen Nationalspieler noch was nachkommt? Scheiß Länderspiele!!!

  • 15.11.20

    Da haben die Norweger den Hobby Managern mal gezeigt wo der Hammer hängt.

  • 15.11.20

    Sauber, schön keine Länderspielstrapatzen und am Wochenende Hertha abschießen!

  • 15.11.20

    Meine Herren, so ein Schwachsinn.

  • 15.11.20

    Leute, ich bin ganz bei eich, dass die Länderspiele zur Zeit unangebracht sind, aber leider hört man von eich allen nicjts wenn die CL Musik wieder erklingt. Dann gucken wieder alle sehr gerne Paris gegen ManU oder Bayern gegen Atletico Madrid. Die Doppelmoral ist nicht nur bei Polikern oder Verbänden sondern auch bei den Fussballfans, denn die drehen sich die Welt wie sie einem gefällt..

  • 15.11.20

    Oh shit bitte nicht....

  • 15.11.20

    Moukoko übernimmt...

  • 15.11.20

    Reus als Sturmspitze dahinter Sancho, Brandt, Hazard. Glaube noch nicht an Yousoufa S11

  • 15.11.20

    Ach ich lieb es ja. Erling darf nicht zurück . Lacroix denkt sich er verletzt sich im Testspiel und Hofman bei nem Länder-Freundschaftsspiel. Und das alles in 1 Woche ?

  • 15.11.20

    Schafft doch einfach diese sche*ss Länderspiele ab. So unnötig!

  • 15.11.20

    Vielleicht wendet sich ja alles zum Guten! Er hat jetzt weniger Belastung und im Laufe der Woche darf er (vielleicht) zumindest nach Dortmund zurück und kann am Samstag gegen die Hertha scoren!

    ...alles wird gut...hoffentlich ;-)

  • 15.11.20

    Persönlich halte ich die „wer spielt für haaland und co.?“ Debatte hier für deutlich verfrüht.

    Kann mir nicht vorstellen, dass Norwegen die Spieler noch eine ganze weitere Woche festsetzt, obwohl diese bereits mehrfach negativ getestet wurden. Auf welche Grundlage soll dies geschehen? Eine Absage der Länderspiele halte ich für möglich, wenn auch schon unwahrscheinlich. Den Spielern zu verbieten zu ihren Clubs zurückzukehren für beinahe ausgeschlossen.

  • 15.11.20

    Da wartet man die ganze Zeit darauf, dass Moukoko auf den Markt kommt und jetzt wird er wieder von allen Seiten gepusht, sodass ich wieder 3 Mio draufzahlen kann??‍♂ comunio kommt auch direkt mit einem ganzen Beitrag darüber...

    • 15.11.20

      Ist doch ohnehin schon viel viel zu teuer. 7,5 Millionen. Für einen 16 jährigen unter Favre ...

      Für das Geld bekommst du Spieler wie Forsberg, Goretzka, Plea.
      Fern jeder Siegesambition, wer dafür geht.
      Für 1/3 des Preises hätte man darüber nachdenken können.

    • 15.11.20

      Klar, es ist ein Risiko aber wenn er nur ansatzweise die Torquote hält, dann wird er viel Spielzeit bekommen und auch ordentlich punkten.

    • 15.11.20

      Wie gesagt: wer einen noch 15 jährigen, ohne relevante Spielerfahrung auf Profiniveau, in einer von Favre trainierten Mannschaft und mit Haaland und Reus vor der Nase für einen Preis holt, den sonst sichere 150 Punkte + Spieler kosten, hat keinerlei Siegesambition.

      Geht es dir nicht ums Gewinnen, ist die Lage natürlich eine andere. Spaß machen kann er in jedem Fall.

    • 15.11.20

      @CptnOlson Vergleich ihn doch mal mit Reyna. Moukoko und Reyna haben zusammen in der A-Jugend gespielt - hättest du vor der Saison gedacht, dass er nach 7 Spieltagen schon so viel gespielt hat? Klar, er hat unter den Verletzungen von Reus & Hazard profitiert, aber warum sollte Moukoko nun nicht von einer Haaland-Quarantäne - falls es so kommt - profitieren?

    • 15.11.20

      Reyna ist 18 und hat letzte Saison schon in 15 Bundesligaspielen Minuten bekommen. Dass er den nächsten Schritt gehen könnte, war ungleich wahrscheinlicher.

      Sollte Moukoko, trotz seines unbestrittenen Talentes, auch nur 50 Punkte diese Saison machen, wäre das eine riesen Überraschung. 100 Punkte sind beinahe völlig ausgeschlossen.
      Bei Reyna waren es vergangene Saison übrigens 25.

      Da muss doch jedem auffallen, dass der Vergleich hier mit einem Goretzka, Plea und co. völlig absurd ist.

    • 15.11.20

      Naja also mit Platz 1, leichtem Vorsprung, Müller und Lewa im Sturm, kann ich das schon mal riskieren. Finde den Reyna Vergleich aber nicht ganz abwegig, es gibt immer wieder Spieler mit denen man aufgrund ihres Alters nicht rechnet. Und das Portfolio von Moukoko ist jetzt wirklich nicht das schlechteste. Klar muss man es sich bei dem Preis gut überlegen aber wer nicht wagt, der nicht gewinnt.

  • 15.11.20

    Jetzt mal losgelöst von Comunio oder Kickbase - richtig so! Diese wahnsinnigen Fußball Funktionäre gehören dringend auf den Boden der Realität zurück geholt. Andere Regierungen sollten hier auch nicht länger tatenlos zusehen. Was ein Wahnsinn, das Virus öffentlichkeitswirksam und völlig unnötig sehenden Auges weiter quer durch Europa zu verteilen. Einfach nur verantwortungslos und unangebracht in der jetzigen Situation.

  • 15.11.20

    Erling ist zurück nach Dortmund gereist. Das ist ja schon mal gut. Ob er in Quarantäne muss, ist noch nicht sicher. Die Empfehlung vom norwegischen Gesundheitsamt soll nicht bindend sein. #freehaaland

  • 15.11.20

    https://www.google.de/amp/s/m.bild.de/sport/fussball/fussball/corona-krimi-norwegen-will-erling-haaland-nicht-ausreisen-lassen-73951326,view=amp.bildMobile.html

  • 15.11.20

    Norweger wohl auf dem Weg zurück zu ihren Bundesligaklubs.

    https://www.kicker.de/keine-quarantaene-haaland-und-soerloth-vor-rueckkehr-789764/artikel

  • 15.11.20

    Und dann weiter reisen nach Wien zum nächsten Spiel....
    Das ist doch alles nur noch bekloppt ...

  • 16.11.20

    Man könnte so eine News ja auch mal richtig stellen, wenn man für Sorloth schon parallel berichtet hat, dass Ausreisen gestattet werden.