Isak Hansen-Aarøen | SV Werder Bremen

Wer­der-Trai­ner Werner bleibt bei Talent Han­sen-Aarøen geduldig

29.03.2024 - 09:40 Uhr Gemeldet von: Robin Meise | Autor: Robin Meise

Während der jüngsten Länderspiele mit der norwegischen U21 hat Werder Bremens Isak Hansen-Aarøen bereits angedeutet, welch großes Potenzial in ihm steckt. Für einen Startelfeinsatz in der Bundesliga reicht es momentan aber noch nicht. Das gab Cheftrainer Ole Werner zu Protokoll, der mit der mit der grundsätzlichen Entwicklung jedoch durchaus zufrieden ist.


„Er ist schon total angekommen, aber er hat auf Profiniveau noch kein Pflichtspiel gemacht“, so Werner, der mit dem Offensivtalent geduldig bleibt. „Er ist ein Spieler, mit dem ich über einen langen Zeitraum arbeiten möchte. Trotzdem steht auch ihm die Tür natürlich offen über gute Trainingsleistungen.“

Seine ersten Minuten in der Bundesliga könnten gegen Wolfsburg (Samstag, 15:30 Uhr) drin sein. „Er ist ein Kandidat, um während des Spiels eingewechselt zu werden, von Beginn an noch weniger“, ließ Werner durchblicken. „Er ist noch ein junger Kerl, der seine ersten Schritte macht. Dabei unterstützen wir ihn.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
-
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
-
-
-
3
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
50% KAUFEN!
37% BEOBACHTEN!
12% VERKAUFEN!