Silas | VfB Stuttgart

Silas erstmals wieder im VfB-Training dabei

20.10.2021 - 15:25 Uhr Gemeldet von: Mitschu | Autor: Fabian Kirschbaum

Der VfB Stuttgart um Cheftrainer Pellegrino Matarazzo konnte am Mittwoch gleich mehrere Rückkehrer im Mannschaftstraining begrüßen. Einer von ihnen: Offensivakteur Silas.


Der 23-Jährige machte damit den nächsten Schritt auf dem Weg zu seinem Comeback nach Kreuzbandriss: Er war erstmals seit gut sieben Monaten wieder zusammen mit seinen Teamkollegen auf dem Platz. Genau genommen absolvierte der Kongolose das Warm-Up, danach arbeitete er individuell weiter.

Bis Silas wieder einsatzfähig ist, wird es sicherlich noch etwas Zeit in Anspruch nehmen. Im Plan liegt er aber, hatte Matarazzo doch den Einstieg des schnellen Rechtfußes für frühestens Mitte November angekündigt.

Corona-Fälle Mangala, Thommy und Anton melden sich beim VfB zurück

Neben Silas kehrten auch Orel Mangala, Erik Thommy und Waldemar Anton ins Teamtraining zurück. Das Trio wurde zuletzt vom Coronavirus außer Gefecht gesetzt. Thommy und Anton trainierten zum Einstieg ebenfalls nur anteilig mit. Bei Mangala hingegen sieht es schon besser aus.

Quelle: twitter.com

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
3,36 Note
-
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
-
25
1
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
84% KAUFEN!
9% BEOBACHTEN!
5% VERKAUFEN!