Simon Terodde | 1. Bundesliga

Perfekt: Terodde wechselt zum FC Schalke 04

02.05.2021 - 13:53 Uhr Gemeldet von: Bennet Stark | Autor: Bennet Stark

Der FC Schalke 04 setzt in der 2. Bundesliga auf Simon Terodde. Der Angreifer des Hamburger SV wechselt zur kommenden Saison nach Gelsenkirchen – die Gespräche sind erfolgreich beendet worden. Er erhält einen Einjahresvertrag für die Saison 2021/22 mit Option auf ein weiteres Jahr und ist nach Danny Latza, der vom 1. FSV Mainz 05 kommt, der zweite externe Neuzugang der Knappen.


Peter Knäbel, Vorstand Sport und Kommunikation bei S04, erklärte: „Simon wird unser Offensivspiel mit seinem Gespür für den torgefährlichen Raum und seiner Kaltschnäuzigkeit im Abschluss bereichern. Er kennt die 2. Liga, hat über viele Jahre die richtige Mentalität und Einstellung nachgewiesen, um dort erfolgreich zu sein. Das macht Simon zu einem zentralen Baustein unserer neuen Mannschaft.“

Beim HSV, wo sein Vertrag ausläuft, absolvierte Terodde bis jetzt in der laufenden Saison 30 Ligaspiele, stand dabei so gut wie immer in der Startelf. Seine Bilanz: 21 Tore und fünf Vorlagen! Für den FC Schalke soll der 33-Jährige nun ebenfalls auf Torejagd gehen. Hamburg hingegen muss sich auf Nachfolger-Suche begeben.

Quelle: schalke04.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,77 Note
-
3,97 Note
-
Saison
2017/18
2018/19
2019/20
2020/21
Einsätze
30
-
23
-
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
69% KAUFEN!
8% BEOBACHTEN!
22% VERKAUFEN!