Thomas Müller | FC Bayern München

FC Bayern bestätigt: Müller fällt nach Coro­na-Befund aus

11.02.2021 - 16:46 Uhr Gemeldet von: Lukas Pomatski | Autor: Kristian Dordevic

Was die Spatzen längst von den Dächern gepfiffen haben, hat der FC Bayern München nunmehr offiziell bestätigt. Thomas Müller wurde positiv auf das Coronavirus getestet.


Der Offensivspieler, der sich mit den Teamkollegen für die Klub-WM in Katar befindet, wurde umgehend isoliert. Auf seine Rückkehr nach München wird ebenso unverzüglich die Quarantäne folgen.

Für das Finale der Klub-WM steht Müller folglich ebenso wenig wie für das Bundesligaspiel gegen Arminia Bielefeld (Montag, 20:30 Uhr) zur Verfügung. Wann er nach Deutschland zurückreisen und bis wann seine Quarantäne gehen wird, ist noch nicht überliefert.

Letzte Meldung vom 11. Februar 2021:

Angeblich unterschiedliche Testergebnisse bei Müller

Allmählich bestätigt sich, dass Thomas Müller vom FC Bayern München – wie zuerst von "Sky" vermeldet – positiv auf das Coronavirus getestet wurde und infolgedessen das Endspiel der Klub-Weltmeisterschaft verpasst. Komplette Klarheit gibt es in dem Fall noch nicht.

Zum einen fehlen noch offizielle Angaben von Verein, Spieler oder FIFA. Des Weiteren kamen laut "Bild"-Angaben im Zuge der Tests unterschiedliche Ergebnisse zustande.

Demnach hat es beim Testdurchgang am Mittwochabend zunächst einen positiven Befund bei Müller gegeben und daraufhin einen negativen Folgetest. Ein dritter Check sei schließlich wieder positiv ausgefallen, woraufhin die FIFA dem Bayern-Profi fürs Finale den Riegel vorgeschoben habe.

Unklar bleibt, wie die Ansteckung erfolgt sein könnte. Alle Mannschaftskollegen sollen negativ getestet worden sein. Darüber hinaus ist erst einmal ungewiss, was das Ergebnis für Müllers Rückreise nach Deutschland bedeutet.

Ein wichtiges Detail vermeldet unterdessen der "kicker": Gesundheitlich geht es Müller gut.

Ursprüngliche Meldung vom 11. Februar 2021:

Müller soll sich mit dem Coronavirus infiziert haben

Für den FC Bayern München soll es kurz vorm Finale der Klub-Weltmeisterschaft personell schlechte Nachrichten gegeben haben. Nach Informationen von "Sky" wurde Thomas Müller am Mittwochabend positiv auf das Coronavirus getestet.

Eine offizielle Bestätigung steht bisher noch aus. Sollte sich das aber bewahrheiten, wäre es der dritte Fall im FCB-Team binnen drei Wochen. Javi Martinez und Leon Goretzka waren Ende Januar, noch vor der Abreise nach Katar, positiv getestet worden und stehen deshalb für die Klub-WM nicht zur Verfügung.

Das Endspiel des Turniers findet am Donnerstagabend statt. In der Bundesliga geht es für Montag mit der Partie gegen Arminia Bielefeld weiter. Anscheinend ohne Müller.


LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
2,84 Note
2,89 Note
3,20 Note
4,00 Note
Saison
2020/21
2021/22
2022/23
2023/24
Einsätze
32
32
27
4
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
42% KAUFEN!
20% BEOBACHTEN!
37% VERKAUFEN!
  • KOMMENTARE
  • 11.02.21

    Ein Kollege bietet mir jetzt Corona-Müller an gegen meinen Sané. Beide zum MW.

    Für wen würdet ihr euch entscheiden?
    Müller ( Daumen hoch )
    Sané ( Daumen runter )

  • BavariaFantastica
    4 Fragen 14 Follower
    BavariaFantastica
    11.02.21

    "Ein wichtiges Detail vermeldet unterdessen der "kicker": Gesundheitlich geht es Müller gut." --> most important message!

  • 11.02.21

    Wieso lachen sie jetzt?

  • 15.02.21

    ES MÜLLERT!!!!!!

  • 12.02.21

    Verkaufen für sancho?

  • 11.02.21

    Muskatnuss Herr Müller!

  • 11.02.21

    S11?

  • 11.02.21

    Top

  • 11.02.21

    Die sind die ganze Zeit zusammen, versteh nicht wie sie da nur er anstecken hat können 🤷‍♂

  • 11.02.21

    Thomas Müller kann man nur alles Gute wünschen. Ich halte ihn für einen der bodenständigsten, authentischten und anständständigsten Profis in Deutschland.

    Dennoch zeigen mir die doch relativ vielen Corona-Feststellungen im Profifußball, dass es mit dem Hygienekonzept im deutschen Profifußball nicht so gut bestellt sein kann. Ein Goretzka oder jetzt ein Thomas Müller halten sich, so hoffe ich, genau an die Vorgaben der Hygieneverordnung. Aber andere? Es gibt hier sicherlich viele, die das nicht tun und die damit andere anstecken.

    In meinen Augen ist die Rechtfertigung der Profis, gegenüber anderen, die nicht arbeiten dürfen, eine Sonderstellung einzunehmen, nicht mehr gerechtfertigt. Aber die dürfen sicherlich weitermachen.

    Die Ansteckung Müllers hat er sich vermutlich nicht bei der Club-WM geholt. Das man diese Veranstaltung, die auch ohne Corona nur eine Minderheit interessiert hätte, nicht abgesagt hat, ist einer von vielen Beweisen, dass es zweierlei Maßstäbe in unserer Gesellschaft gibt. Auch die CL-Partien von RB Leipzig, Borussia Mönchengladbach, die EL-Partie von Hofffenheim, außerhalb des Fußballs die Biathlon-WM in Slowenien usw. hätten aufgrund der Corona-Mutationen und der dadurch verursachten unklaren Lage, niemals durchgeführt werden dürfen bzw. abgesagt werden müssen. Ich gehe davon aus, dass die Fußballspieler deshalb kein Harz IV beantragen müssen. Aber die Verantwortlichen haben jegliche Bodenhaftung zur normalen Gesellschaft verloren.

    • 11.02.21

      Was genau hat deine Pauschalkritik mit Thomas Müller konkret zu tun? Ich lese nur einen Haufen Mutmaßungen mit einem großen Schuss eigener Meinung zu Corona generell.
      Mich interessiert viel mehr, wie er sich da angesteckt haben will... Er ist mit dem ganzen Team ab Berlin (der Flug mit der nicht freigegebenen Startbahn) am Sonntag bzw. Montag geflogen, heute ist Freitag. Er hat bereits ein Profispiel abgeleistet, was körperlich sicherlich äußerst anstrengend war und (wohl) keine Beeinträchtigung gespürt. Dann wird Test-Würfeln gespielt und es hat ihn 2/3x erwischt. Was genau das jetzt heißt für die Rückreise, einen erneuten Test, wann er wieder spielen/trainieren darf, das steht alles in den Sternen. Wo soll er undiszipliniert gewesen sein? Viel kritischer finde ich, dass die genannten Europapokalpartien im Ausland (sicherlich nicht unter besseren Bedingungen als im Inland) ausgetragen werden müssen und bei der Rückreise keiner in Quarantäne muss, der Otto-Normalbürger allerdings 14 Tage hinter heimische Gardinen darf und nicht solange getestet wird, bis was Entlastendes dabei rauskommt. In dem Punkt stimme ich dir zu.

  • 11.02.21

    Könnte Müller durch Haaland ersetzen. Machen oder lassen? Danke

  • 11.02.21 Bearbeitet am 11.02.21 23:08

    Ich frage mich gerade wer eher zurückkehren wird. Müller nach Corona-Befund oder unser aller Freund EIGGOV nach Ligainsider-Sperre.
    #RIPEIGGOV :(

  • 11.02.21

    Die meisten finden das richtig super (außer Müller und die Müller-Besitzer)

    • 11.02.21

      Würde mal drauf tippen dass alle bayern fans, Menschen die anderen keine Verletzungen oder Krankheiten wünschen und Liebhaber von gutem Fußball das auch nicht so toll finden

  • 11.02.21

    Kurze Off-Topic-Frage:
    habe ganz unverhofft den Bonus für 350 Mio. Mannschaftswert erhalten, obwohl der ja gar nicht in den Erfolgen gelistet war. Meine Frage, gibt es danach noch weitere Boni für 400/450/500 Mio. €?

  • 11.02.21

    Brauch jetzt eure Hilfe :
    Als Ersatz für Müller behalten und einen davon aufstellen :

    Younes und Czichos 👍
    Radonjic und konate 👎

  • 11.02.21

    Wäre schön wenn sich das Pech auch mal auf andere Manager in meiner Liga verteilen könnte, sonst spiel ich bald mit 4 Mann

  • 11.02.21

    „Auf seine Rückkehr nach München wird sofortige Quarantäne erfolgen“ wen wollen die hier eigentlich verarschen? Jeder normale Bürger darf keinen Fuß vor die Haustür setzen aber für den ists ok durch die ganze Welt zu jetten und dann nach Hause gekarrt zu werden?

    Kotzt mich so an dieser Schrott.

    • 11.02.21

      Es ist schon geil. Während wir noch grübeln ob jetzt das ganze Team zwei Wochen im Hotel festsitzt, ist der praktisch schon im privatjet nach Hause 🙈🙈
      Und da wundert man sich warum es immer mehr an Vertrauen in die Regierungen mangelt. Das ist ein Puzzle Teilchen

    • 11.02.21

      Willst du das kein Fußball mehr gespeilt wird? Ist das einzige was uns von der ganzen Scheiße ablenkt im Moment

    • 11.02.21

      Zumindest nicht international. Bin schon längst desinteressiert und angeekelt von diesem abgehobenen Business, das egoistisch ihr Ding durchzieht und seine Viren in alle Länder verteilt.

    • 11.02.21

      Er sitzt tatsächlich im Privatjet nach Hause. Warte nur drauf wenn KHR wieder für irgendwas rumheult. Diese Aktion ist echt überflüssig.

    • 11.02.21

      Kalle sitzt schon längst in einem ganz seltsamen Raumschiff und ist schlimmster pain in the Ass selbst für Bayern Fans.

      Und Müller sitzt im jet genau. Bis zu seiner eigenen Haustüre trifft der garantiert 20 Menschen. Und das als Corona positiver. kannst dir nicht ausdenken.

  • 11.02.21

    Heimlich im Katar Bordell gewesen und nun sowas...

    Thomas der alte Schlingel

  • 11.02.21

    Weiß jemand für wann gedacht war der Rückflug ? Nach dem Spiel oder morgen früh ?

  • 11.02.21

    Wäre eine bodenlose Frechheit wenn er mit positivem Test direkt wieder nach Deutschland einreisen dürfte.

  • 11.02.21

    wichtig (aus Kickbase Sicht)

  • 11.02.21

    Kann ja nur vom Flughafenpersonal BER sein.
    Die wollten die Bayern doch eh sabotieren wo es nur geht.

  • 11.02.21

    Schade, geiler Punkter der Thomas

  • 11.02.21

    Wer spielt denn sonst für Müller ? Hab Sane und Coman besteht die Chance das beide nun 90 Minuten bekommen ? Wollte eigentlich nkunku und coman behalten und Sane verkaufen

  • 11.02.21

    sind die beim FC Bayern eigentlich zu dumm zum Testen? Immer das gleiche bei denen.... lächerlich.

  • 11.02.21

    Haaland oder Müller jetzt?

  • 11.02.21

    In meinen Augen auch total unnötig solche Turniere unter der aktuellen Lage stattfinden zu lassen.
    Das Risiko ist einfach zu hoch, dass sich einer meiner Spieler ansteckt und mir damit den Spieltag versaut.

  • 11.02.21

    Als ich heute morgen auf der Toilette war dachte ich schon, irgendwas stimmt mit dem Urin nicht. Beim Schütteln hatte ich dann den Einschlag - verdammt, ob der Müller wohl heile aus Katar wieder kommt?

  • 11.02.21

    Müller denoch aufstellen für Montag 👍 oder dafür Kaderabek 👎? (Behalte beide!)

  • 11.02.21

    Wie lange bleibt er jetzt isoliert?
    10 Tage in Katar und dann wieder 10 Tage in Deutschland?

  • 11.02.21

    Schon blöd (aus Kickbase sicht). Vergessen darf man nicht, er hat jedes Spiel gemacht und einfach geliefert.
    Klar ist es bitter, aber 2 Spiele kann man schon auf ihn verzichten. Befinden uns halt alle in einer blöden Zeit.
    Gute Besserung!

  • 11.02.21

    die Tests scheinen super zu funktionieren :) genau wie der Impfstoff, hust

    • 11.02.21

      [Kommentar gelöscht]

    • 11.02.21

      Halt den Sabbel.
      Ein Impfstoff verhindert die Infektion nicht zwangsläufig, sorgt aber für einen milden Verlauf.
      Hauptsache den Bullshit anderer Leute nachplappern.

    • 11.02.21

      dann sei ein Mitläufer, have fun

    • 11.02.21

      Weghorst hat doch sowas auf Insta gepostet:
      "Stell dir vor, es gibt einen Impfstoff, der so sicher ist, dass du Angst haben musst, ihn zu nehmen – für eine Krankheit, die so tödlich ist, dass man erst getestet werden muss, um zu wissen, dass man sie hat"
      Regt zum Nachdenken an.

    • 11.02.21

      Ach Shredder, lass mich die Impfdösel doch bisl triggern, macht jeden Tag spaß xD

    • 11.02.21

      Berichte von Triage und co sind euch egal? Oder sind die Fake?

    • 11.02.21

      @Shredder keine Ahnung welche fachliche Kompetenz ein Weghorst hat um auf so ein Gesabbel Wert zu legen. Nach einer britischen Studie haben fast ein Drittel noch Langzeitfolgen von der Infektion und auch manch Fußballer, der eigentlich ein top Immunsystem haben sollte, hat es härter erwischt.
      Wie kommst du zur Annahme, dass der Impfstoff nicht wirkt?

    • 11.02.21

      Es gibt nie hundertprozentige eindeutige Tests.
      Ein Test mit 99% Erfolgsquote klingt auf den ersten Blick super. Jedoch ist das sogar eine recht hohe Fehlerquote.

      Bei Bayern werden mehr als 100Test die Woche gemacht. Sprich, es würde einen falsches Ergebniss dabei sein.
      Aber die Fehlerquote ist bei den Tests noch viel geringer. Trotzdem wenn mal bei 1000 Test ein falsches Ergebnis dabei ist, ist das nicht dramatisch.

      Anderer Grund. Viruslast. Grade zu Beginn ist die Viruslast sehr gering und variiert etwas.
      Sprich erster Abstrich erwischt die Viren. Zweiter Abstrich erwischt keine Viren. Dritter Abstrich erwischt wieder welche.

      Test sind sinnvoll (besonders im Pflegebereich), aber niemals perfekt und werden das auch nie werden.

    • 11.02.21

      @Shredder
      Wenn du Angst vor einem Impfstoff haben musst, hat das in der Regel eher was mit deinem beschränktem Verständnis davon als mit dem Impfstoff selbst zu tun. Natürlich lasse ich mir gern beweisen, dass das hier nicht der Fall ist - warum genau sollte man Angst vor diesem Impfstoff haben?

    • 11.02.21

      Nunja einerseits, ist das ein Zitat und NICHT meine Meinung, andererseits Angst ist ein starkes Wort. Ich würde mal sagen, wenn es nicht wirklich viele Studien (grade auch Langzeitstudien), dass nicht JEDERMANN den Impfstoff gerne wie ein Versuchskaninchen testen möchte. Wenn du dir natürlich keine Angst machst und nicht risikoavers wie andere bist, ist das deine Sache. Es gibt auch Menschen die fahren nicht gerne Motorrad, andere lieben es. Ist ja wohl individuell.
      Da durchaus auch negative Impfverläufe mittlerweile bekannt sind, kann ich verstehen, dass einige Menschen sich nicht impfen lassen wollen. Manche schlucken jede Pille, die einem vorgehalten wird, andere nicht.
      Viele denken, sie würden krank und werden Immun dagegen. Ich kann DIR nicht sagen, was richtig ist für dich - Aber es ist verständlich, dass sich nicht jeder den Impfstoff - mir nichts, dir nichts - verabreichen möchte.
      Muss sowieso jeder für sich entscheiden. Ich finde darüber sollte man sich informieren und nachdenken... Das entscheidet man nicht innerhalb einer Sekunde.

    • 11.02.21

      @FiesesKies Das ist ein Zitat von irgendeiner Frau mit Dr. in Biologie, die eine Studie in kommentiert hat, die diese Meinung bestärkt, die Weghorst zitiert hat.
      Fachliche Kompetenz dazu wird er wohl keine haben, gehe aber auch nicht davon aus, dass hier jemand irgendjemand fachliche Kompetenzen hat.
      Eigentlich glaubt hier nur jeder das, was er glauben möchte und das was er irgendwo liest. Die meisten Studien dazu sind noch nicht sehr aussagekräftig, da noch keine wirklich gut fundierte Studien dazu bisher bestehen. Es gibt ja bisher genug Studien, die dich bestärken, aber auch genug Studien die dich widerlegen. Da muss man halt entscheiden, worauf man Wert legt.
      Richtig bewerten, kannst du das als "normaler" Mensch sowieso nicht richtig. Abwarten und Tee trinken, kann momentan noch fast alles sein.

      Und ja Fußballer sollten belastbarere Immunsysteme haben, andererseits sind diese Immunsystem auch dauernd belastet durch Leistungssport, sowas weiß jeder der ein Fitnesstudio besucht. Da dein Körper sehr oft in Erholungszeiträumen ist und dein Immunsystem dadurch angreifbarer ist kurzgefasst.

      Und ja Annahmen zum Impfstoff habe ich keine geäußert, möchte ich auch nicht, da ich das wohl genau so wenig wie du wissen kann. Ich hab nur gesagt, dass das zum Nachdenken anregt, grade da auch ein kommender passiver Impfzwang immer öfter von der Politik impliziert wird.
      Wie kommst du also dazu mir irgendwas zu unterstellen?
      Ich glaube es würde manchen gut tun, mal durchzuatmen und in Ruhe manches durchzulesen und sich SELBER zu informieren und ein EIGENES Bild sich von manchem zu machen.
      Viel Erfolg sonst.

    • 11.02.21

      @Barney
      "lass mich die Impfdösel doch bisl triggern" ??
      😆😆
      Der war gut...

      Hab dich gegoogelt, wewewe.selbstüberschätzung.de
      😆

  • 11.02.21

    Danke Merkel

  • 11.02.21

    Haha wie lustig 😂😂😂 Da fühlt sich der Donnerstag auf einmal an wie ein Freitag 😍👍🏻

  • 11.02.21

    Wie lange wird er ausfallen?

  • 11.02.21

    Fuck, jetzt befind ich mich richtig in der Zwickmüller, ob ich ihn aufstellen soll...

  • 11.02.21

    Ich würde euch bitte nochmals genauestens zu recherchieren geht immerhin um kickbase😜

  • 2hart4you
    2 Fragen 0 Follower
    2hart4you
    11.02.21

    Müller halten (habe keinen Ersatz für ihn) oder Arnold, Demirbay und Richards?

  • 11.02.21

    Trotz der negativen Tests der Kollegen, in Quarantäne müssten diese doch trotzdem? War doch bei anderen Vereinen auch so?!

    • 11.02.21

      Bei Leverkusen wurden schon Tapsoba, Amiri und Demirbay positiv getestet.
      Amiri und Demirbay hatten am Tag zuvor noch Kontakt zur Manschaft.

      Von den anderen Bayer-Profis musste keiner in Quarantäne. Und gab auch keine zusätzlichen positiven Befund in den Wochen danach.

  • 11.02.21

    Wie lange fällt er denkt ihr aus?

  • 11.02.21

    Was heißt das jetzt

  • 11.02.21

    Und ..verkauft 🤙🏽

  • 11.02.21

    Statt Müller Schmid Bremen oder klimo vfb aufstellen?

  • 11.02.21

    Wow, wetten jetzt kommen noch mehr Fälle. Das man sich mit diesem corona infizieren kann hätte doch niemand ahnen können.
    Gute Besserung ✌

  • 11.02.21

    GUTE NACHRICHTEN:
    Zum einen steht noch ein zweiter Test aus. Zum anderen ist Müller so ziemlich der fitteste Spieler der Bundesliga. Könnte mir vorstellen, dass er im Falle einer Erkrankung zeitnah wieder zurückkehrt und nur 2 Spieltage verpasst.

    • 11.02.21

      Ja, hat man ja bei Kramaric, Pongracic, Bensebaini & co gesehen, wie problemlos die Rückkehr ist!

    • 11.02.21

      Kommt drauf an ob Symptome vorhanden sind oder nicht... Müller soll keine Symptome haben also nach 10 Tagen könnte er wieder zurückkehren

    • 11.02.21

      Hat nicht direkt was mit Symptomen zu tun. Gibt auch Leute die gar keine Symptome hatten, aber nach 1-2 Wochen doch Probleme hatten mit Leistungssport.
      Umgekehrt gab es schon Leute mit Symptomen, die aber nach 2 Wochen wieder fit waren.

      Bleibt aber so oder so ein Glücksspiel, aber gab einige Profis, denen es nichts ausgemacht hat.

    • 11.02.21

      Nenn mir einen der ohne Symptome Probleme hatte mit Leistungssport...grober Unfug

    • 11.02.21

      @HansMeier: Was du sagst ist grober Unfug

      Zitat:
      "
      Eine weitere Erkenntnis der Studie: Die Herzprobleme traten unabhängig von der Schwere des Krankheitsverlaufes auf. So verlief die Corona-Infektion bei 67 Beobachteten nur moderat, 18 hatten sogar gar keine Symptome.

      Das Phänomen, dass Menschen selbst nach einer überstandenen Infektion noch an Spätfolgen leiden, nennen Forscher im Allgemeinen "Long Covid". Und das kann nicht nur Probleme mit dem Herzen, sondern betrifft auch Atemwege, Muskeln, Nervensystem und auch den Stoffwechsel.
      "
      Zitat Ende
      Bei der Studie hatten 18 Menschen mit Langzeitproblemen zu kämpfen, obwohl sie keine Symptome hatten.

      Jetzt bist du gefordert. Google "Long Covid" und keine Symptome. Lies ein paar Statistiken und Berichte von Leuten. Auch Leistungssportler waren betroffen.

      Hier ein Bericht von Tagesschau:
      https://www.sportschau.de/weitere/corona-folgen-im-sport100.html

      Da geht es nicht direkt um symptomlosen Verlauf, aber meine Aussage als grober Unfug abzutun, ist nicht sachlich.
      Falls du anderer Meinung bist oder etwas besser weißt, kann man das wesentlich freundlicher kommunizieren.

    • 11.02.21

      "Nenn mir einen der ohne Symptome Probleme hatte mit Leistungssport...grober Unfug "

      Eishockey-Spieler Janik Möser

    • 11.02.21

      Ausnahmen bestätigen die Regel, erstmal ein gutes Zeichen das er keine Symptome hat

    • 11.02.21

      @WhitePaper
      Genau so ist es.
      Keine oder nur milde Symptome und körperlich fit, ist natürlich sehr unwahrscheinlich, dass es irgendwelche Spätfolgen gibt.

      Gibt ja schon einige Fußballer, die nach Quarantäne wieder absolut fit waren.
      Wollte nur betonen, dass es keine Garantie ist.

    • 11.02.21

      @WhitePaper
      Genau so sieht es aus.
      Wenn man keine oder nur milde Symptome hat, ist Wahrscheinlichkeit für Spätfolgen natürlich viel geringer.
      Außerdem bei noch jungen und körperlich fitten Leuten auch geringer.

      Wollte nur Betonen, dass es schon Fälle gab, wo es anders war.

  • 11.02.21

    Müller gegen Angelino und X (ggfs. übriges Geld) tauschen, wenn Heute die Bestätigung kommt?

    • 11.02.21

      Kann man bei euch noch Angelino kaufen?? :D

    • 11.02.21

      Kam noch nicht sonderlich häufig auf den Markt
      Kimmich dieses Jahr zum Beispiel noch gar nicht
      (Comunio)
      Wurde vor der Saison resetet, deswegen sind die noch zu haben :)

    • 11.02.21

      Ah ok, ihr spielt Comunio. Bei Kickbase sind ja alle Spieler spätestens nach einer Woche auf dem Markt gewesen...

    • 11.02.21

      Jap.
      Das machts auch etwas schwieriger, weil du nie weißt, wann mal wieder ein guter Spieler kommt.
      Es gibt noch ein paar, aber wann da der nächste kommt?
      Riskiert man jetzt, dass es keinen in absehbarer Zeit gibt und man den Wertverlust hat oder nimmt man Angelino und ist erstmal halbwegs versorgt?
      Bleibt auch die Frage, wie lang Müller raus ist.
      2-3 Spiele?
      Oder 4-5 wenns blöd läuft....
      Echt ärgerlich, nach Can mein zweiter Spieler dieses Jahr, aber hauptsache, Müller ist soweit Fit und hat keine Symptome, das ist wichtigste.

    • 11.02.21

      Bei Comunio würde ich es machen

    • 11.02.21

      Ich würde Müller niemals abgeben bei der Performance die er aktuell zeigt.
      Würdest du Kimmich oder Lewa bei einem Ausfall von (wahrscheinlich) 2 Wochen abgeben?
      Wenn besagter Spieler nach Genesung wieder auf dem Markt ist, wird auch deine Konkurrenz sehr viel investieren. D.h. entweder zahlst du krass drauf oder die Konkurrenz hat einen der besten Spieler.

    • 11.02.21

      Das is die Frage. Bleibts bei den 2 spielen?
      Gerade wenn nicht gesichert ist, dass er zeitnah nach Hause kann.
      Wenn er jetzt erstmal 2 Wochen in Katar bleiben muss, könnte es schwierig werden.
      Aber letztlich ja, ich denke Kimmich wäre der einzige (Lewandowski hab ich zum Glück auch und hoffe, dass er fit bleibt) für den ich Müller abgeben würde.
      Danke für deine Meinung! 👍🏻

  • 11.02.21

    Anstatt das man diese scheiß Klub WM einfach absagt! Da können die Bayern 0,0 was dafür!!

  • 11.02.21

    [Kommentar gelöscht]

  • 11.02.21

    Ach man wie soll ich dich ersetzen

  • 11.02.21

    Artikel der Sport-Bild

    Thomas Müller (31) fällt heute im Finale der Klub-WM (19 Uhr, live bei SPORT BILD) aus! Grund: Corona...

    Was war passiert?

    Wie alle Bayern-Spieler wurde er vor dem Halbfinale am Montag gegen Al-Ahly (2:0) getestet. Ergebnis: negativ.

    Am Mittwoch dann der nächste Test für alle Spieler. Ergebnis: Alle negativ - bis auf Müller!

    Kurios: Müller wird erneut gestetet - und ist negativ! Ein dritter Test bringt dann nach BILD-Informationen wieder ein positives Ergebnis. Die Fifa sperrt ihn für das Finale.

    Der Angreifer wurde bereits vom Bayern-Team isoliert, hält sich in einem anderen Hotel auf.

    Völlig unklar ist nach BILD-Informationen, bei wem er sich angesteckt haben könnte. Im Katar-Umfeld der Mannschaft ist kein positiver Test bekannt geworden. Die positiven Fälle von Martinez (23.1.) und Goretzka (27.1.) liegen zu weit zurück, um mit Müller in Verbindung stehen zu können.

    Was der positive Test für Müllers Rückreise bedeutet, ist noch unklar.

    Sky hatte zuerst über den Vorfall berichtet.

  • 11.02.21

    Muss er nun 2 Wochen in Katar bleiben?

  • 11.02.21

    Moin Leute es ist noch nix offizielles von Verein also einfach endspannt abwarten

  • 11.02.21

    Fuuuuuuck

  • 11.02.21

    Musste ja umbedingt zur Klub-Wm

  • 11.02.21

    Hat sich ja noch gar nicht bewahrheitet wartet erstmal ab

  • 11.02.21

    Sch*** egal wo er den Virus her hat.
    Solche Reisen sind momentan einfach unnötig !

    Gute Besserung

  • 11.02.21

    Das schlimmste ist ja, dass dem FCB (und somit den Verantwortlichen und nur darum geht es mir) wahrscheinlich nichtmal ein Nachteil daraus entstehen würde (vorausgesetzt, es verläuft bei allen milde - toi toi toi!), wenn nun die halbe Mannschaft positiv getestet wird, weil dann die Spiele locker verschoben werden.

    • 11.02.21

      im worst case steckt das ganze team jetzt 10-14 tage in einem hotel in arabien fest.
      auch wenn spiele wohl verschoben werden seh ich darin trotzdem nur nachteile

    • 11.02.21

      Mir geht es, wie bereits gesagt, nur um eine Konsequenz für die Verantwortlichen, aber:
      Theoretisch müssen Sie dann halt ein Team aus Amateuren stellen o.Ä.. Die Situation, dass Vereine diese Saison aufgrund von Infektionen/Verletzung keine Spieler auf der Bank hatten oder eben aus unteren Ligen Spieler hochgeholt haben, gab es ja schon.
      Ich "befürchte" nur, dass es beim FCB dann wieder heißt "Können sie ja nichts für, die Club WM musste gespielt werden. Das wird verschoben!"

    • 11.02.21

      denk ich auch.

      aber mein erwähnter worst case wird eh nicht passieren. bayern wird das schon (unter der hand) regeln; da mach ich mir wenig sorgen. notfalls testet man alle so lang bis jeder einmal dabei war, der unterhalb dieser bestimmten schwelle liegt und man das als beleg heranzieht. man kennt es...

  • 11.02.21

    Gute Besserung!
    Hoffentlich sind nicht noch weitere Spieler infiziert

  • 11.02.21

    Gute besserung Thomas !! Kickbase Goat !!! 🐐

  • 11.02.21

    Das erklärt das Kommentar von Rummenigge

  • 11.02.21

    Ich fasse mal zusammen.

    Klub WM blöd.
    Katar blöd.
    FC Bayern blöd.

    Kommerzialisierung mögen wir also alle nicht. Spielen nur Manager-Spiele mit Sky-Partnerschaft + bezahlter Bundesliga-Lizenz. Aber DAS wird ja wohl noch erlaubt sein!!!

    Finde die Gedankengänge teils etwas scheinheilig. Aber jeder wie er möchte. Schönen Tag Euch und Thomas Müller wünsche ich schnelle Genesung (auch wenn er leider für einen Mibewerber spielt in unserer Liga)

    • 11.02.21

      Aber.. aber..

      Fuck! Du hast Recht. ☹

    • 11.02.21

      Geschlossenes Konzept in der Liga ist aber was ganz anderes als fünf Teams aus allen Kontinenten zusammenzutrommeln...

    • 11.02.21

      Und jeder zieht die moralische Grenze halt da wo es ihm in die Weltanschauung passt.
      Das ist das gleiche wenn Dortmunder Fans (mag selbst den BVB) selbstgefällig Hoffenheim und Leipzig auspfeifen weil die gegen die Werte des Fußballs verstoßen und selbst feuert man eine Aktiengesellschafft an.
      Ich will wie gesagt niemand verurteilen, denn ich bin selbst oft inkonsequent und werde bspw. WM-Spiele aus Katar anschauen.

    • 11.02.21

      Das hat aber wenig mit rein moralischer Bewertung zu tun, wir sind in einer Pandemie und auch Fußballspieler haben Schnittstellen mit der Gesellschaft. Schon möglich dass ein infizierter Bayernspieler eine neue Mutation nach Deutschland bringt.

    • 11.02.21

      Und möglich ist eben auch, dass die Bundesliga als Veranstaltung ebenfalls zur Verteilung solcher Mutationen innerhalb Deutschlands beiträgt. Denn so abgeschirmt wie das Konzept es vorsieht sind die Herren nun auch nicht unterwegs (Embolo einfach als prominentes Beispiel, gibt aber auch zig andere).
      Das kann man aber natürlich ignorieren und über die böse, böse Klub-WM als Risiko abkotzen, weil man von der noch nie viel gehalten hat.
      PS: Und die Hoffenheimer haben sich ihre Erkrankungen sicher auch nicht in Katar abgeholt.

    • 11.02.21

      Ja klar, da muss man abwägen. Wie wir schon die ganze Zeit abwägen, überall in der Gesellschaft. Profifußball hat in engen Grenzen im Mai die Erlaubnis bekommen, aber da war von Champions League und Klub-WM keine Rede.

    • 11.02.21

      Ich behaupte, dass das einfach nicht mehrheitsfähig ist in der Gesellschaft. Bisher lief das aber etwas unterm Radar. Jetzt hat es mit Thomas Müller ausgerechnet eine ziemlich bekannte Persönlichkeit erwischt. Einen Tag nach Lockdown-Verlängerung. Das hat gesellschaftlich Zündstoff ohne Ende, und da hilft ein Verweis auf die persönlichen moralischen Grenzen recht wenig.

    • 11.02.21

      Es ist eben bequem ist auf die Klub-WM einzuhauen, Länderspiele aktuell unnötig zu finden, etc.
      Aber wir verfolgen die Bundesliga als totale Kommerzveranstaltung und Pandemie-Risiko trotzdem wöchentlich. Weil das eben ja "was ganz anderes" ist wie Du schreibst.
      Sehe ich anders, aber man darf ja auch einfach mal unterschiedlicher Meinung sein. Dir einen schönen Tag!

    • 11.02.21

      Du hast vollkommen recht. Weniger Fußball- bzw. Sport-affine Leute kotzen auch schon seit Monaten (spätestens aber seit November) über die Sonderstellung des Profifußballs/Profisports ab und ich kann es vollkommen verstehen. Die in letzter Zeit leider häufiger werdenden Arroganzanfälle der Entscheider (Olympia, Klopp, Rumenigge) befeuern das ganze nur noch weiter.

      @zettelbox, von jemandem helfen ist keine Rede. Aber stimmen tut das ganze trotzdem. Hier wird jetzt rumgeheult, weil viele Onlinemanager den Ausfall eines Müllers kompensieren müssen und als Sündenbock hält eben die Klub-WM her. Dass es total bescheuert ist, dass diese stattfindet, steht nichtmal zur Debatte. Ebenso passt es aber auch nicht in das Weltbild von vielen, dass der Profifußball seit der Wiederaufnahme des Spielbetriebs einfach weitermachen darf. Deswegen ist diese Doppelmoral, die Frank angeprangert hat auch so zum Kotzen. Die Klub-WM nervt die Bundesliga-Hobbymanager. Der Spielbetrieb stört dagegen andere Leute und das ebenso aus pandemischer Sicht, nicht nur aus Missgunst. Das Wort moralische Grenze des Einzelnen, bzw. Verzichtbereitschaft des Einzelnen trifft den Nagel komplett auf den Kopf.
      Nächstes mal einfach kurz Unrecht zugeben. Es schmerzt gar nicht so sehr.

    • 11.02.21

      Hätte dir beinahe zugestimmt, aber dein persönlicher Arroganzanfall in den letzten beiden Sätzen trüben leider das Bild. Sonst wäre es ein starker Beitrag geworden.

    • 11.02.21

      Manchmal muss man anderen Leuten das gezeigte Verhalten eben ungeschönt aufzeigen. Ob du mich magst oder mir zustimmst, ist mir vollkommen egal. Wenn sich dadurch etwas für dich geändert hat, dann nehme ich das gutmütig in Kauf.

    • 11.02.21

      Die Individualisierung des Politischen greift um sich. Ist etwa so, als würdest Kapitalismuskritiker:innen vorwerfen, ein Smartphone zu nutzen. Oder Fridays For Future-Aktivist:innen vorwerfen, wenn sie auch mal ein Auto benutzen. Das hat nur bedingt was mit Doppelmoral zu tun. Es gibt kein richtiges Leben im Falschen und deshalb sollten wir es akzeptieren und befürworten, wenn Leute die solche Formen der Kommerzialisierung des Fussballs anprangern und gleichzeitig einen Verein unterstützen, der sich durch bspw. Sponsoren finanziert (/finanzieren muss). Besser man tritt für eine Alternative ein als dass man sich abwendet.

    • 11.02.21

      Es ist schon ein Unterschied ob ein Verein sich durch "Sponsoren finanziert" oder Teil einer total durchkapitalisierten Bundesliga ist. Im Falle vom BVB sogar eine AG, kaum ein Spieler ligaweit mit einem Jahresgehalt das nicht mindestens im sehr hohen 6stelligen Bereich liegt.
      Wenn man Fan dieses durch Pay-TV getragenen Konstrukts ist und die Sonderrolle in der Pandemie ok findet, ist es schon bisschen merkwürdig die Klub-WM zu kritisieren weil das Kommerz ist und sich dort ein Spieler mal Corona abgeholt hat.
      Das läuft in der Bundesliga nun eben seit Wochen und Monaten.
      Wer ein so starkes Problem mit Corona-Sonderregelung und Kommerz hat, dem bieten sich Alternativen zur Bundesliga.
      Die Bundesliga ist nicht wie "mal Auto fahren" eines Fridays for Future Aktivisten. Die ist eher wie wenn der Aktivist SUVs kritisiert und sich parallel einen Sportwagen kauft.
      Aber wie Frank sagt: Jeder wie er mag.

  • 11.02.21

    Resthoffnung bleibt auf falsch-negativ

  • 11.02.21

    Wie männlich der Großteil hier ist....

  • 11.02.21

    Gestern noch Goretzka+Schick für den abgegeben um Müller zu bekommen

  • 11.02.21

    Das in so einer Zeit eine bekloppte Klub WM gespielt werden muss, kann ich nicht nachvollziehen. Unbegreiflich

  • 11.02.21

    Ist Katar nicht laut offizieller Darstellung "Corona-frei"? Wenn sich ein Fußballer dann nach ein paar Tagen Aufenthalt schon ansteckt dann schaut mir das nicht danach aus.

  • 11.02.21

    danke kalle

  • 11.02.21

    NATÜRLICH HABEN SIE GELACHT ! 😂

  • 11.02.21

    Vor allem wie wird jetzt die Quarantäne gehandhabt?
    Er darf ja bestimmt nicht nach Deutschland zurück mit einem positiven Corona-Befund 🤔

  • 11.02.21

    Müller erstmal paar Chayas gegönnt bei der Klub WM

  • 11.02.21

    Wer Müller jetzt verkauft hat den Fußball nie geliebt. SG

  • 11.02.21

    Heult mal nicht so rum. Choupo regelt das.

  • 11.02.21

    Fast so, als wenn Reisen rund um die Welt während einer Pandemie negative Folgen haben könnten. surprised-pikachu.jpg

  • 11.02.21

    Dann hat sich der Katar-Urlaub wenigstens gelohnt !

  • 11.02.21

    Da wird er wohl auch da bleiben müssen...

  • 11.02.21

    Gute Besserung! Super Reise in Zeiten von Corna 👏

  • 11.02.21

    JTA i JTB

  • 11.02.21

    So ein Müll!

  • 11.02.21

    Wie man direkt anhand der Kommentare ablesen kann wer ihn im Managerspiel hat😂

  • 11.02.21

    Kreitkruzefix!

  • 11.02.21

    Aber die anderen Spieler hatten doch alle Kontakt
    Da müssten eigentlich wie bei Wolfsburg paar Direktkontakte in Quarantäne

    • 11.02.21

      War auch mein Gedanke, aber die haben vermutlich ja alle Einzelzimmer und wer weiß, vll wird dann neben Platz doch auf den Abstand geachtet.....

  • 11.02.21

    [Kommentar gelöscht]

    • 11.02.21

      Als ob Bayern daran Schuld hat,dass sie so erfolgreich sind :D die können nichts dafür,dass dort gespielt wird. Die blöde Geldgeile Fifa wollte ja unbedingt nach Katar

    • 11.02.21

      Ja genau, und die armen kleinen Bayern hatten einfach keine andere Möglichkeit als sich der großen bösen FIFA zu fügen... natürlich hätten sie wenn's nach ihnen ginge niemals in einem so menschenverachtenden Land ein so unsinniges Turnier ausgetragen, aber wer kann sich schon der FIFA widersetzen... das System funktioniert halt auch nur wenn es mitgetragen wird. Zum Beispiel von so schlauen Leuten, die dann aus "wir sind wichtig und brauchen zuerst die Impfung" ein "wir wollen ja nur unsere Pflicht als gesellschaftliches Vorbild erfüllen" basteln ^^

  • 11.02.21

    Gute Besserung, bitte werd bald wieder fit 🙏

  • 11.02.21

    Dann werden noch weitere folgen... saßen ja alle über Nacht im Flieger.

  • 11.02.21

    Spielt dann Musiala für Müller?

  • 11.02.21

    Gute Besserung 🐐!