Thomas Tuchel | FC Bayern München

Tuchel sagt endgültig ab: FC Bayern muss sich neuen Cheftrainer suchen

17.05.2024 - 11:43 Uhr Gemeldet von: Dominik Neuner | Autor: Robin Meise

Die jüngsten Meldungen, die auf einen Verbleib von Thomas Tuchel beim FC Bayern München hindeuteten, haben sich nicht bewahrheitet: Wie der Trainer am Freitag auf der Pressekonferenz zum 34. Spieltag persönlich betätigte, wird es keine Fortsetzung der Zusammenarbeit geben – zu Saisonende ist endgültig Schluss!


„Das ist die letzte Pressekonferenz an der Säbener Straße“, erklärte Tuchel. „Es bleibt bei der Vereinbarung von Februar. Es gab noch mal Gespräche, aber wir haben keine Einigung gefunden für eine weitere Zusammenarbeit.“

Weiterhin auf der Liste befinden sich laut Sky Kandidaten wie Brightons Roberto De Zerbi und Erik ten Hag (Manchester United).

Quelle: Pressekonferenz

  • KOMMENTARE
  • 18.05.24

    Dann ist frei die Bahn für Zinedine Zidane....

  • 18.05.24

    Gott sei danke 🤩. Ist der weg 😅!
    Mitspracherecht bei Transfers haha der Typ denkt auch er ist Klopp . Danke für nichts. Die Spieler freuen sich bestimmt mehr

    • 18.05.24

      Also ein gewisses Mitspracherecht des trainers bei Transfers ist jetzt nichts so außergewöhnliches, er muss schließlich mit den Charakteren klarkommen und ein schlagkräftiges Team aus den Einzelspielern bilden 😅

  • 17.05.24

    Ach was wurde Tuchel gestern von mehreren Bayernfans in den Himmel gelobt. Der angeblich beste Trainer, der zu haben ist usw.
    Und jetzt?
    Jetzt zeigt Tuchel Bayern den Mittelfinger und die Fans schauen blöd durch die Wäsche. 😂

  • 17.05.24

    Hans sarbei

  • 17.05.24

    Lucien Favre oder Matthias Jaissle

  • 17.05.24

    Ach, noch ist alles drin.

    Zidane
    Funkel
    Klopp
    Breitenreiter
    Wagner
    Slomka
    Streich
    Heynckes
    Mätthaus (mit Ha- oder Klinsmann als Co)
    Löw (mit Klinsmann als Co)
    Steffi Jones
    Magath
    Veh
    Doll
    Stepanovic
    Favre
    Kovac
    Dardai
    Allegri
    van Gaal
    Spalletti
    Dieter Hecking
    Werner Lorant

    Jeder Name ein Volltreffer! Was soll da schon schiefgehen? Ich vertraue da voll und ganz auf Uli HoeneB.

    P.S.: Hat jmd. eigentlich schon den Namen Christoph Daum genannt?

  • 17.05.24

    Hermann Gerland für eine Saison... Und gut is😏

  • 17.05.24

    Dann kann es ja nur noch Guardiola werden.
    Wäre geil Xabi vs Pep

  • 17.05.24

    Meinen Respekt hat er, hätte mir die Blöße an seiner Stelle auch nicht gegeben und nötig hat er es sowieso nicht, er ist und bleibt begehrt.

  • 17.05.24

    Zidane oder Flick

  • 17.05.24

    Nachdem wie es (wohl) gelaufen ist... Respekt und sehr charakterstark😎💪

  • 17.05.24

    Wenn das wirklich daran gescheitert ist, dass die nicht mit ihm bis 2026 zusammen arbeiten wollten, dann hab ich dafür absolut kein Verständnis nachdem wirklich alle anderen abgesagt haben

  • 17.05.24

    Langsam müsste das Lied von den Toten Hosen :
    "Ich würde niemals zum FC Bayern München gehen",
    wieder in die Charts kommen 😂👌🏼

  • 17.05.24

    Jupp Heynckes fängt langsam an Blut zu schwitzen

  • 17.05.24

    Es tut in der Seele gut diesen widerwärtigen Müllverein so am Boden zu sehen

  • 17.05.24

    Schade. Ich halte persönlich Tuchel für einen weltklasse Trainer. Aber auch nicht der einfachste Charakter

  • 17.05.24

    Jetzt fehlt zur größtmöglichen denkbaren Blamage nur noch die Unterschrift bei den Löwen! 😆

  • 17.05.24

    Geiler Typ

  • 17.05.24

    Der Sommer ist gesichert.

  • 17.05.24

    Grüße aus Frankfurt. Hätten da jemanden zum Abgeben.

  • 17.05.24

    Die Absage hatte er von Anfang an geplant. Schön nochmal einen mitgegeben

  • 17.05.24

    Alles nur wegen Juan Bernat!!111!1!

  • 17.05.24

    Als Bayernfan muss man mittlerweile klar sagen, dass es einfach nur noch lächerlich ist.

    Das ist ja sogar peinlicher als damals die Saison unter Klinsmann...

    Nur Barcelona hält da noch mit, die anscheinend jetzt Xavi doch rauswerfen wollen :D

    • 17.05.24

      Wobei die Bayern hier eindeutig die größere Lachnummer ist als Barca. Xavi hatte angekündigt seinen Vertrag nicht zu verlängern. Man hatte ihn dann überredet und er hat zugestimmt. Jetzt hat man es aufgrund von blöder öffentlichen Aussagen von xavi sich geärgert und ihn doch entlassen.

      Bei Bayern sieht es anders aus. Es führt ja eins ins andere. Nagelsmann entlassen um unbedingt Tuchel zu bekommen, ihn nach 1 Jahr wieder zurückholen wollen um Tuchel wieder zu entlassen. Dann plötzlich doch wieder Tuchel zu überreden um zu bleiben weil nach zahlreichen Absagen das ja vielleicht doch die beste Option wäre. Und dann von Hoeneß solche Aussagen noch zuvor. Dann sind Ex-Trainer wie Flick wieder im Gespräch... Und und und
      Da sind mehrere Personen involviert nicht wie bei Barca.
      Bei Bayern muss man sagen fehlt komplett die Courage, Ehrlichkeit und Glaubwürdigkeit! Reines egoistisches Denken und in dem Fall den Trainer als Menschen komplett ignorieren. Was ist nur mit dem vermeintliche größten Verein Deutschlands passiert?! Wo ist das sogenannte Mia San Mia?! Gibt's einfacht nicht mehr.

  • 17.05.24

    [Kommentar gelöscht]

    • 17.05.24

      Da kennst du die Mehrheit der Bayernfans aber nicht, die sind nämlich vor allem deshalb Bayernfans geworden, weil sie schlechte Verlierer sind.

      Den harten Bayernkern nehme ich davon aus.

  • 17.05.24

    Boah FC Hollywood vom allerfeinsten aktuell 🤩

  • 17.05.24

    Ich sage dem FC Bayern hiermit auch ab. Braucht gar nicht erst anrufen.

  • 17.05.24

    Ich habe aus sicherer Quelle erfahren, dass Tayfun Korkut dem FC Bayern auch abgesagt hat. 😱

  • 17.05.24

    Schade, mit Tuchel wäre die Bundesliga spannend geblieben ! So ein schlechter Trainer ! Mit Bayern keinen Titel holen ist eine Kunst. Aber bestätigt ja seine Bilanz. Hat nichts gerissen ausser das Minimum bei jedem großen Verein , ausser vllt CL Titel bei Chealsea. Sonst nix ! Mit PSG Meister werden ist keine Kunst

  • 17.05.24

    Tuchel Ehrenmann, es wird schwer für Bayern wenn man nicht Hoeneß endlich Mal eine Maulkorb verpasst, der alte Mann muss einsehen er hat nichts mehr zu melden was den FC Bayern angeht!

  • 17.05.24

    Peinlichste Aussendarstellung allerzeiten,
    Scheisse, ist das geil.

  • 17.05.24

    Liebe das Interview wo er zu Pavlovic EM Teilnahme gefragt wird. Hoeneß hat sowas von den Absprung verpasst in den Ruhestand zu gehen. Herrlich

  • 17.05.24

    Einfach nochmal bissl verhandelt um die Lage noch ernster zu machen hahah Tuchel der Ehrenmann

  • 17.05.24

    Er hat Bayern kurz garnicht ernst genommen 🤣🤣

  • 17.05.24

    Ein Drama in zehn Akten. Jetzt ist es raus: Die Ex- oder auch nicht oder auch doch wird nicht zur On-Off-Beziehung und Tuchel sagt entgültig "Bye Bye". Bisher Conte Bayern leider noch keinen aussichtsreichen Nachfolger präsentieren.
    Da Lopetegui ich mir meinen SV Werner Bremen, wo noch auf Konstanz gesetzt wird. Uli Hoeneß wird langsam etwas Sarri. Wenn da nicht bald Bewegung in die Sache kommt, kann nur noch Potter helfen und damit meine ich nicht Graham. Uli dachte sich wohl vielleicht kann der Max Eberl eine Makélélé an Land ziehen, aber das wird wohl auch nichts. Und da kommt jetzt auch das Thema Gehalt ins Spiel:
    So gennaros ist der FC Bayern dann auch nicht, dass sie gleich Gattuso verpflichten könnten. Es ist einfach verFlickst! Trapattoni fragt sich langsam auch "Was erlauben KUNTZ". Da bleibt mittlerweile fast kein Grosso Name mehr übrig. Eventuell Rutten die Bayern ja mal etwas von ihren Prinzipien ab und backen kleinere Brötchen.
    Oder ist es auch nur der Anfang vom Ende des großen FC Bayern?

  • 17.05.24

    Hoffentlich geht’s mit FC Hollywood bergab.

  • 17.05.24

    Tuchel Abi hat mehr Rückgrat als Bayern wow

  • 17.05.24

    Eberl wieder kurz vorm Burnout

    • 17.05.24

      War eh nur gespielt und vorgetäuscht um Gladbach in der schwierigen Fase verlassen zu können. Kurze Zeit später angeheuert bei RB und kurze Zeit danach geflirtet mit dem FCB. Setzt sich nur in gemachte Nester. Scheinheiliger Typ der alle richtigen Patienten in den Schmutz zieht, mit seiner Burnout Geschichte, die echt darunter zu leiden haben.

    • 17.05.24

      Harte Vorwürfe, Jimbo!

      Bist du Psychoanalytiker oder hast du Insiderwissen? Denn sonst wäre es einfach nur übelste Nachrede!

    • 17.05.24

      Frag mal in Gladbach nach. Und nein bin kein Psychotherapeut sondern Ergotherapeut und habe oft Patienten mit echte psycho-emotionalen Problemen wegen einer Depression oder einem echten Burnout. Damit kannst du nicht nach ein halbes Jahr wieder eine Stelle in einer hohen Funktion als Sportlicher Direktor eines Profi Fussball Vereins, mit sehr hohen Stressfaktor, ausführen. Die Wundertherapie möchte ich mal sehen. War doch bekannt das RB ihn gerne haben wollte aber hatte halt noch nen Vertrag und er wollte daraus. Und dann wollte Bayern ihn und ihn wurde von RB fehlende Indentifikation vorgeworfen weil er gerne dann zum noch größeren Verein wechseln wollte.

    • 17.05.24

      Dr. Alan Harper...

    • 17.05.24

      Was für ein top Ergotherapeut. Neue Grammatik eingeführt, Ferndiagnose, Umfragenexperte und Kenner der Dauer eines Burnouts und seiner "Heilung ". Zudem noch Experte für die Anforderungen in hohen Positionen.

      Du kannst ja den Fachkräftemangel alleine beheben, chapeau!

      edit: was ist den dieser echte burnout und wie erkenne ich den unechten?

  • 17.05.24

    Weiter zu machen würde ja nur Sinn ergeben wenn man sich absehbar weiter entwickeln kann bzw. Veränderungen in der Zusammenstellung vornehmen kann. Der Gestaltungsspielraum dafür ist sehr überschaubar:
    - Zaragoza, wenig Spielzeit, bindet aber Kapital
    - Verteidigung ist bis auf Davies mit Verträgen mind bis 26 ausgestattet
    - Goretzka hatte zuletzt oft das Nachsehen, Vertrag auch bis 26
    Einzig Kimmich, Sane und Davies gehen in das letzte Vertragsjahr.
    Man muss sagen die Arbeit eines Sportdirektors macht sich langfristig bemerkbar, das bekommt man an der Säbener Str. jetzt zu spüren.

    Klar können Störgeräusche auch beitragen, aber ich weiß nicht ob das bei Vereinen dieser Preisklasse irgendwie dazugehört.

  • 17.05.24

    das Ganze kannst du nur noch toppen, wenn jetzt auch Max Eberl servus sagt.

  • 17.05.24

    Der FC Hollywood ist wieder da!

  • 17.05.24

    Nach alldem was Rummenigge und Hoeneß für den Verein getan haben, haben sie den Punkt zum Absprung massivst verfehlt. Schade

  • 17.05.24

    Trainer aller Länder vereinigt euch… um mal Karl Marx etwas abgewandelt zu zitieren.

  • 17.05.24

    Ich liebe alles so sehr daran als Außenstehender. Gleichzeitig bin ich völlig perplex wie sehr die Verantwortlichen bei Bayern den Ruf des Vereins zerstört haben.

  • 17.05.24

    seit Nagelsmann Rauswurf so 📉

  • 17.05.24

    An Tuchels Stelle hätte ich das genauso gemacht. Jetzt als "Gewinner" rausgehen, schmackhafte Abfindung kassieren und Bayern auf den letzten Metern nochmal schön blamieren...

  • 17.05.24

    Puh. Das ist schon ein hartes Stück auch für mich als Bayern-Fan. Mal ehrlich. Hätte mich wirklich damit abgefunden, wenn Thomas Tuchel geblieben wäre. Wäre zwar für die Führung maximal peinlich gewesen. Aber denke Mannschaft und Trainer sind zusammengewachsen und hatte da echt Bock auf die nächste Saison gehabt. Nun ist jedoch komplette Ernüchterung meinerseits. Ich weiß auch nicht was jetzt noch kommen soll. Wenn man nun schon zurückgerudert ist und doch noch mit dem "entlassenen" Trainer (nach zich Absagen) weitermachen will, dann sollte zumindest dies klappen. Ich verstehe Thomas Tuchel jedoch dass er es nicht macht weil es auch maximal unglücklich ist und er nur der Notnagel gewesen wäre. Ein Trainer mit dem Format eines Thomas Tuchels braucht das nicht.
    Ich weiß echt nicht was der Plan der Bayern ist. Die glauben doch nicht wirklich dass sich irgendeiner Trainer für ein Jahr da hinhockt und wartet bis Klopp oder Alonso frei ist?? Versteh den Sinn vom Verein dahinter auch nicht. Nächstes Jahr ist das Finale in München.. Da muss doch das Maximale gewollt sein und keine Übergangslösung..
    Ich kann jeden verstehen, der es nicht mit den Bayern hält, dass der über diese Situation erfreulich lacht... Ich könnte langsam ko... was da in der Führung abgeht. Auch weil einfach ALLES öffentlich wird.. Puh..

  • 17.05.24

    Eier, Tuchel hat Eier

  • 17.05.24

    Langsam sollte der letzte Ulianer kapieren das Uli weg muss. Er holt eine Marionette nach der anderen in den Verein, will aber trotzdem noch alles entscheiden obwohl er irgendwann 2005 stehen geblieben ist.

    • 17.05.24

      Korrekt, es wird nur nahezu unmöglich sein, ihn dazu zu bringen, nicht mehr mit Journalisten zu sprechen. Selbst wenn man ihn aus dem Verein werfen würde, würden die ja weiterhin bei ihm anklopfen und er seinen Senf zu allem abgeben.

  • 17.05.24

    So ist das, wenn man das Handeln aus der Hand gibt.
    Wenn man denn unzufrieden mit dem aktuellen Trainer ist und einen Wechsel anstrebt, sollte dieser schon im Vorfeld eingefädelt sein. Dann kann man auch Lösungen, die aufs Saisonende abzielen, kommunizieren. So ist das nun zu einer ungewissen Hängepartie geworden und der Hohn ist gewiss. Für die Presse ein gefundenes Fressen. Über Wochen am Köcheln zu halten. Die tägliche Headline oder Clickbaits sind garantiert. Eberl kann dafür nichts. Seine Zeit kommt noch.

  • 17.05.24

    Wieso hätte er das auch machen sollen, ich meine es wird mitten in der Saison bekanntgegeben, dass man sich nach der Saison einen neuen Trainer sucht und dann soll man am Ende doch als absolute Notlösung bleiben?

  • 17.05.24

    Ehre bewiesen, Herr Tuchel!
    Der FC Hollywood darf nicht jedes Mal mit dieser ganzen Scheiße durchkommen!

  • 17.05.24

    Ottmar Hitzfeld bitte!

  • 17.05.24

    Einfach mal was wagen und jetzt das Duo Tobias & Bastian Schweinsteiger einstellen.

  • 17.05.24

    War mal c Jugend Trainer in meinem Dorfverein, sign me

  • 17.05.24

    Meine Kollegen und ich würden das Team gerne übernehmen.

    Bezahlung bitte in Bier, danke!

  • Alex Meier Fußballgott
    1 Frage 0 Follower
    Alex Meier Fußballgott
    17.05.24

    Hahahaha ich kann nicht mehr 🤣

  • 17.05.24

    Krass. Das kann nur heißen, dass Uli sich nicht öffentlich entschuldigen und Bayern Tuchels Gehalt nicht erhöhen wollte 👍🏻

  • Paris Ganja-Man
    1 Frage 0 Follower
    Paris Ganja-Man
    17.05.24

    Das ist dann wohl die Konsequenz daraus, sich über 8 Jahre seit Guardiola konstant im Zwist von Trainern zu trennen .. Ancelotti, Kovac, Flick, Nagelsmann, Tuchel ..

    • 17.05.24

      Der Zwist mit Flick scheint aber nur dir bekannt

    • Paris Ganja-Man
      1 Frage 0 Follower
      Paris Ganja-Man
      17.05.24

      "Nachdem es immer wieder zu Differenzen zwischen Flick und Ex-Sportvorstand Hasan Salihamidzic kam, gab Flick im Frühjahr 2021 seinen freiwilligen Rücktritt bekannt"

    • 17.05.24

      Gab eindeutig einen Zwist zwischen Brazzo und Flick, guten Morgen

    • 17.05.24

      Hallo Jürgen, aufwachen bitte.

    • Paris Ganja-Man
      1 Frage 0 Follower
      Paris Ganja-Man
      17.05.24

      "Flick gab im Frühjahr 2021 seinen freiwilligen Rücktritt live im TV bekannt. Der Münchner Vorstand "missbilligte" anschließend Flicks einseitige Kommunikation. Berichten zufolge hatte Flick seinen Abgang schon vor Wochen geplant. Außerdem habe es interne Kritik an dem Trainer gehagelt, weil es Alleingänge bei der Kontaktierung von Wunschspielern gegeben habe."

  • 17.05.24

    Xavi wird ja jetzt frei

  • 17.05.24

    eberl kämpft gegen windmühlen. er holt reihenweiße trainer ran aber ich habe das gefühl dass ihm von KHR und UH reingeredet bzw diese ansprüche stellen oder bedingungen von trainer nicht akzeptieren.

  • 17.05.24

    Das ist als außenstehender fast wie ein Porno. So geil wie dilletantisch Bayerns Führung ohne Hoeneß und Rummenigge ist.

  • 17.05.24

    HAHAHA ich kann nicht mehr 🤣

    • Alex Meier Fußballgott
      1 Frage 0 Follower
      Alex Meier Fußballgott
      17.05.24

      Gleicher Gedanke ohne Deinen Post gesehen zu haben 😂 Sogar smylie

  • 17.05.24

    Und wer hat wieder Schuld???
    Natürlich
    JUAN BERNAT 😡

  • 17.05.24

    Na ein Glück. Kann nur besser werden...btw. kennt ihr die Fotomontage mit Peter Neururer der vor der Bayern Geschäftsstelle ausm Auto steigt🤪...Spass beiseite, ich denke der FC Bayern wird schon mit einem standesgemäßen Trainer in die neue Saison gehen.

  • 17.05.24

    Thomas Müller Spielertrainer

  • 17.05.24

    Klassische Farce schön langsam

  • 17.05.24

    Der Truppe ist nicht mehr zu helfen

  • 17.05.24

    Langsam bleiben nur noch kimmich und Müller als Spielertrainer übrig. 😂

  • 17.05.24

    Das ist ja geisteskrank

  • 17.05.24

    Bayern ist an einem Punkt angekommen da kann man sich fast nicht mehr blamieren. Wie kann es eigentlich sein dass es kaum Trainer gib die den deutschen Rekord Meister trainieren wollen? Wieso passiert jede kleinste Bewegung in der Öffentlichkeit? Naja mir solls egal sein Popcorn raus und FC Hollywood anschalten. Wenn es das braucht um zwei Jahre einen anderen Meister zu sehen dann ist das ein Preis mit dem sich Fußballdeutschland gerne arrangiert.

  • 17.05.24

    🍿🍿🍿

  • 17.05.24

    Alle Bayern-Hater erleben hoch Konjunktur 😅 aber ehrlich gesagt, selbst Bayern-Fans können nur noch mit dem Kopf schütteln bei dem, was seit Monaten dort passiert

  • 17.05.24

    Die Bayern haben sich im Februar so ins eigene Fleisch geschnitten. Bin gespannt wie das weitergeht 🍿

  • 17.05.24

    Geiler Typ!

  • 17.05.24

    Absolut verständlich. Da ist zu viel zerbrochen

  • 17.05.24

    Wenn sich kaina findet, machts magatt

  • 17.05.24

    Funkel wäre für nächstes Jahr noch zu haben 🤔

  • 17.05.24

    Lasst uns einen Moment über die Bayern lachen. Schmeckt schon ein ein bisschen wie sie sich lächerlich machen 😃

  • 17.05.24

    Könnte mich anbieten. Aber nur in Teilzeit und mit 30 Tagen urlaub.

  • 17.05.24

    😂😂😂😂😂 die Verantwortlichen machen sich so lächerlich

  • 17.05.24

    Irgendwo ist es echt verdient! Nagelsmann so rauszuschmeißen war einfach nur lächerlich! Die Suppe können die Bosse mal schön selbst löffeln. 🍜 🥄

  • 17.05.24

    das nicht einmal der Name Thiago Motta gefallen ist wundert mich…
    Er hat Bologna in die CL gebracht & macht da einen Top Job. Wird nicht ohne Grund der neue Trainer von Juve…

  • 17.05.24

    Wenig überraschend, aber es stellt sich schon die Frage, warum bzw. wie so ein Gespräch am Wochenanfang überhaupt in die Medien kam. Unnötig.

    Zudem: Als Nagelsmann zuletzt noch im Gespräch war, waren viele sicher, dass das damals mit ihm ja nur wegen Kahn und Salihamidzic nicht geklappt hat und jetzt ja alles anders sei für eine gute Zusammenarbeit. Nicht.

    • 17.05.24

      Ich denke mal wenn es das Interview von Hoeneß nicht gegeben hätte, würde die Sache anders aussehen. Aber nach der Aktion hätte ich verständlicherweise auch keinen Bock mehr.
      Und Nagelsmann kann man halt überhaupt nicht vergleichen. Der hat ja begründet warum er lieber beim DFB bleibt. Volle Konzentration auf die EM, keine Lust parallel schon die Vorbereitung der Bayern zu machen und evtl. Probleme mit Spielern denen man vor ein paar Monaten noch die Absage für die EM gegeben hat.

    • 17.05.24

      Da hast du mich vielleicht etwas missverstanden. Ich meinte nicht, dass die Entscheidung von Nagelsmann nicht nachvollziehbar gewesen wäre. Nur muss man es nicht so darstellen, als wäre seine damalige (ebenfalls vorschnelle) Entlassung allein auf zwei Personen zurückzuführen gewesen, derer man sich nun entledigt hat und damit wieder eine voll funktionierende Führungsriege hat. Das ist nämlich weiterhin nicht der Fall.
      Ich erinner mich an Kommentare wie "Lief damals nicht gut mit Nagelsmann, aber das war ja noch unter Kahn und Salihamidzic, jetzt ist alles anderes." (O-Ton)

  • 17.05.24

    Schade, kann den Thomas aber leider komplett verstehen

  • 17.05.24

    Bruch, verstehe langsam nicht mehr was Bayerns Vorstellungen sind. Wollen die wirklich einen Trainer für ein Jahr finden und dann Klopp oder Alonso holen? Falls ja versteh ich jeden Trainer der sich das nicht antun möchte

    • 17.05.24

      Na dann freu dich schon mal auf den Vollbruch, wenn weder Alonso noch Klopp zusagen werden kommendes Jahr :-)

      Endlich muss sich der FCB auch mal mit solchen Themen beschäftigen. München ist nicht mehr der Nabel der Welt

    • 17.05.24

      Klar Bayern wir nächstes Jahr um den Abstieg spielen. Wie übertrieben schlecht alles geredet wird krass 😂😂😂. 11 Jahre auf diesen Moment gewartet oder? Dass die Verantwortlichen seit 4 Jahren einen scheiß Job machen ist klar, trotzdem ist Bayern knapp am cl Finale vorbei geschrammt und hat mehr Pkte geholt als letztes Jahr.

    • 17.05.24

      Meine Aussage war lediglich, dass der FCB offenbar mittlerweile mit Themen zu kämpfen hat, wie jeder andere Verein außer Vll. Madrid/Man City und vor ein paar Jahren eben noch Bayern, nämlich dass es attraktivere Optionen für Spieler und Trainer gibt. (Das ist nicht unbedingt aufs sportliche bezogen.. wie dort auf menschlicher Ebene teilweise miteinander umgegangen wird, muss ich glaube ich nicht näher erläutern)

      Natürlich kannst du das auch mit überspitzen Aussagen ins lächerliche ziehen, wenn du dich damit besser fühlst, aber ich für meinen Teil genieße es tatsächlich, dass die Vereinsführung inkl. Fans nun auch mal spüren, wie sich Rückschläge anfühlen. Vielleicht bringt das Ihre Egos mal wieder auf den Boden der Tatsachen zurück.

      PS: falls sie tatsächlich gegen den Abstieg spielen würden, hätte ich selbstverständlich auch nichts dagegen :-)

    • 17.05.24

      Kann man so nicht sagen Pavel, in einem Jahr kann sich so viel ändern und wer weiß vielleicht wird’s dann wirklich Alonso oder Klopp. Was mich aber ratlos macht ist wie man sich vorstellt eine Saison 24/25 zu spielen in der das CL Finale zuhause stattfindet. Das hat doch absolute Priorität über allem. Da wärs mir scheiss egal ob der Trainer bis 2030 oder wann auch immer unterschreibt. Diese nächste Saison ist so unglaublich wichtig aber die Führung ist sich zu schade jemandem einen Vertrag bis 2026 zu geben? Sorry aber wenn das stimmt ist das einfach ein einziges Versagen der Vereinsführung.

    • 17.05.24

      Dass sie dieses Jahr mehr Punkte gemacht haben als letztes Jahr als Meister (was vermutlich auch der VfB diese Saison noch packen wird) und trotzdem klar deklassiert wurden, zeigt doch nur, dass der Mangel an Konkurrenz der Hauptgrund für die Serie der letzten Jahre war. Jetzt ist aber ein ernstzunehmender Konkurrent da, das macht alles einen grundsoliden Eindruck, was die da in Leverkusen machen, riecht nicht nach kurzzeitigem Höhenflug. Erkennt man auch daran, dass es aktuell nicht möglich ist, Alonso und Wirtz dort abzuwerben. Natürlich werden die Bayern nicht nächstes Jahr gegen den Abstieg spielen, aber Liga und Pokal selbstverständlich einplanen und nur die Champions League ernst nehmen, das werden sie sich die nächsten paar Jahre wohl nicht mehr leisten können.

    • 17.05.24

      Ja und das ist doch das, was alle Jahrzehnte lang wollten, einen spannenden Kampf um die Meisterschaft. Dortmund wollte das nicht, obwohl sie spielerisch eigentlich in den letzten 10 Jahren die Möglichkeiten hatten mmn. Ist doch super aber nur weil ein Verein aktuell grad alles richtig macht, ist Bayern noch lange nicht komplett weg wie hier einige machen. Ich meine Dortmund hatte diese Saison auch den Titel ausgerufen und hat Glück, dieses Jahr die CL als 5ter zu machen.

  • 17.05.24

    Ich möchte den örtlichen Bademeister unserer Gemeinde vorschlagen. Sieht sehr gut aus und ist telegen. Kann sich über Wasser halten auch wenn alles andere untergeht. Ist erfahren im Umgang mit der Trillerpfeife. Aber hey, Bademeister sind knapp, ich glaube nicht, dass der Gemeinderat zustimmt....

    • 17.05.24

      Will euch ja nicht zu nahe treten, aber Bayerns Haifischbecken wird nochmal ein anderes Kaliber sein, als das Bad in euerm Kaff 😬

  • 17.05.24

    Das ist natürlich eine richtig schlechte Nachricht für die Bayern. Ich sehe auf dem Markt keine richtig gute Lösung. Die Bayern tun sich überhaupt keinen Gefallen und es ist schon etwas amüsant zu beobachten. Schönen Tag noch

  • 17.05.24

    Bruno Labaddia zum FCB. Er hat sogar das Bayern-Gen!

  • 17.05.24

    Weltklasse, kann man aus den letzten FCB-Monaten einen Spielfilm machen?

  • 17.05.24

    Der hätte nur zugesagt, wenn Uli ihm die Leitung übertragen hätte.

  • 17.05.24

    Das ist alles nicht mehr zu glauben... Vielleicht sollte man langsam mal Eberl mit seinen nichtvorhandenen Überzeugungsskills in Frage stellen.

    • 17.05.24

      Das ist so unfassbarer Blödsinn, Eberl ist die ärmste Sau.
      Er hat einen Scherbenhaufen übernommen, er kann am wenigsten dafür, dass Bayern einfach nicht mehr attraktiv genug für das oberste Regal ist, nachdem man in den letzten Jahren alles dafür getan hat, auf Führungsebene schlecht zu arbeiten…

    • 17.05.24

      Die ärmste Sau.... :D :D :D Er ist Sportdirektor vom einem der weltweit attraktivsten Vereine der Welt. Ein Scherbenhaufen der bis dieses Jahr die letzten 11 Male Meister wurde und verdient im Halbfinale der CL stand dieses Jahr... Hör mir auf mit so einem Blödsinn.

    • 17.05.24

      Dafür dass es einer der weltweit attraktivsten Vereine ist, bekommt er aber ganz schön viele Absagen der weltweit attraktivsten Trainer 🙊

      Spaß beiseite, von den letzten 11 Jahren kannste dir auch nichts kaufen, wenn die letzten 2 Jahre so laufen wie sie es grad tun. Letztes Jahr mit ach und krach Meister, dieses Jahr kein Titel, dazu das zunehmende Theater mit jedem Trainer der letzten 5 Jahre - wenn das kein absteigender Ast ist, weiß ich auch nicht ^^ und zu diesem Zeitpunkt den Sportdirektor, der dieses Jahr übernommen hat, für die aktuelle Entwicklung verantwortlich zu machen... naja, sagen wir, spricht nicht grad dafür, dass du verstehst, wie logische Zusammenhänge funktionieren.

    • 17.05.24

      Die letzten 11 Saisons interessieren weder einen Alonso, noch einen Nagelsmann, auch einen Sebastian Hoeneß nicht, Ralf Rangnick juckt das auch nur bedingt und ein Thomas Tuchel strahlt heute bis über beide Ohren, als er verkündet, dass es die letzte PK von ihm an der Säbener Straße ist…

      Die Gegenwart und vor allem die Zukunft sehen Stand heute echt mau aus.

      Eine offensichtlich charakterschwache Mannschaft, viele gemessen an der Leistung extrem überbezahlte Profis und einer der wichtigsten Posten im Verein, der des Cheftrainers, ist so unattraktiv wie beinahe noch nie, weil er in den letzten Jahren zu einem Schleudersitz ohne Sicherheit und Kontinuität geworden ist.

      Aber du hast nichts besseres zu tun als den aktuellen Sportdirektor zu kritisieren, der für all das genau so viel kann wie Mats Hummels für seine Nicht-Nominierung zur EM…

      Wer redet hier also Blödsinn 🤷‍♂

  • 17.05.24

    Absage von Tuchel übrigens, weil die Verpflichtung von Wunschspieler Bentley Baxter Bahn als Holding 6 gescheitert ist.

  • 17.05.24

    Weiß man, welche Forderungen er für einen Verbleib gestellt hatte?

  • 17.05.24

    Der Eberl steht schon wieder kurz vorm Burnout bei diesen ersten Wochen

  • 17.05.24

    Alles richtig gemacht Thomas, nicht als Notnagel her halten nach dem respetklosen Umgang in der Vergangenheit.

  • 17.05.24

    Habe ich ten Haag gelesen?😂😂😂

  • 17.05.24

    Die Bayan sollen mal den Lothar anrufen!

  • 17.05.24

    Wer wird es denn jetzt?
    A) Ten Haag
    B) Mourinho
    C) De Zerbi
    D) Jupp Heynckes

  • 17.05.24

    Hello, my Name is Jose Mourinho, the special one!

  • 17.05.24

    Wenn man sich reinhängt, kann man vielleicht noch Pavel Dotchev von Aue loseisen. Dann muss aber auch Wunschspieler Ronny König verpflichtet werden, damit Harry Kane endlich seine Backup Rolle einnehmen kann.

  • 17.05.24

    Florian Kohfeld!

  • 17.05.24

    Ach was solls, ich übernehme den Kader. Hab genügend Erfahrung vom Fifa Karrieremodus, hab da selbst den HSV zum CL Titel geführt 🫡

  • 17.05.24

    Hat er nicht gemacht 🫢
    Kann ihn aber verstehen.

  • 17.05.24

    HAHAHA, was eine Farce. Aber nett gemacht von Tuchel, erst den Ex-Lover wieder ankriechen lassen, dann selbst Schluss machen und mit erhobenem Hauptes aus der Beziehung.

  • 17.05.24

    Wetterbericht: ein Tayfun wird im laufe der nächsten Tage über die Säbener Strasse ziehen.

    Tayfun Korkut zu den Bayern: here we go 👏

  • 17.05.24

    Juppel ich weine 💔💔💔💔💔🥺

  • 17.05.24

    Wenn diese Nummer bei euch erscheint, nicht drangehen: +49 89 699 31-0 Das ist der FC Bayern, die suchen einen Trainer!

  • 17.05.24

    Alles richtig so, haben sich die Bosse mal wieder schön verzockt. Entweder hätte man ihn direkt entlassen und ersetzen müssen, als es noch Interessenten gab, oder man bleibt bei der Einigung im Februar. Aber nach einigen Körben wieder zur Ex zurück zulaufen, weils mit anderen nicht Klappt ist halt auch nicht zielführend!

  • 17.05.24

    Was ist mit dem Hausmeister?

  • 17.05.24

    Hahahahahhahahahahahhaa ❤❤❤❤