Vincent Kompany | FC Bayern München

FC Bayern München nimmt Kontakt zu Kompany auf

21.05.2024 - 07:55 Uhr Gemeldet von: Captain-Iglo | Autor: Robin Meise

Auf der Suche nach einem neuen Cheftrainer ist der FC Bayern München laut Sky und Transferexperte Fabrizio Romano an Vincent Kompany herangetreten. Der 38-Jährige steht aktuell noch bis 2028 beim Premier-League-Absteiger Burnley FC unter Vertrag.


Erste konkrete Gespräche haben zwischen dem Bayern-Vorstand und dem Belgier den Berichten zufolge bereits stattgefunden, um den ehemaligen Spieler des Hamburger SV (2006 bis 2008) über die Situation zu informieren. Es sei allerdings noch ein frühes Stadium der Verhandlungen.

Als Trainer ist Kompany seit Mitte 2019 tätig. Zunächst leitete er die Geschicke des RSC Anderlecht, ehe es ihn Mitte 2022 zum Burnely FC zog. Jetzt könnte eine spannende Aufgabe in München auf ihn warten …

Quelle: x.com | x.com

  • KOMMENTARE
  • 21.05.24

    Wäre ein smarter Move. Kennt die Bundesliga, hat als Spieler viel erreicht und unter Druck gearbeitet. Ist eine Respektsperson und wirkt intelligent. Hat mit Burnley die Championship letztes Jahr dominiert, nur 3 Niederlagen in 46 Spielen. Anspruch und Realität lagen in der PL dann allerdings zu weit auseinander. Burnley is ein 95.000 Einwohner Kaff mit viel zu wenig Geld.

    Was zudem noch interessant ist: Kompany bevorzugt das 4-2-3-1-System, was die Bayern auch spielen. Er lässt offensiv spielen, (auch wenn er Verteidiger war), setzt auf Ballbesitz und junge Leute (hi@Tel). Hat ja auch unter Pep gelernt, was Tiki-Taka ist.

  • 21.05.24

    Der Mann hat in der 2. Englischen Liga mit Burnley wirklich ansehlichen Ballbesitzfußball im 4-2-3-1 gespielt. Wir müssen ihm einfach auch eine Chance geben. Spricht gut Deutsch, kennt die Liga und ist kein Unbekannter. Xabi Alonso hatte auch zuerst kein einfaches Jahr in Spanien.. Außerdem war er ein Schüler von Pep. Der wird schon Ahnung haben, wovon er spricht. Mit dem Spielermaterial + neue Transfers im Sommer kann das echt einschlagen. Die Betonung liegt bei kann.. aber wir sollten es probieren. Bevor es noch ten Hag wird bitte schnell Vincent eintüten und endlich planen für die neue Saison und das noch vor der EM. LET HIM COOK!

    • 21.05.24

      Stark... ganz ehrlich - so einen objektiven und reflektierten Beitrag ohne die übliche Polemik liest man hier extrem selten. 👍

    • 21.05.24

      So ein Blödsinn, Zinedinho. Es gibt genug qualitative Beiträge. Es gibt nur wenige, die dir nach der Nase reden. Ist bei dir aber auch schwer, weil du die weißheit mit Löffeln gefressen haben willst.

    • 21.05.24

      Jein Rob, unter Bayern-News ist schon sehr oft Häme und gebashe unterwegs. Aber nach 11 Jahren Dominanz muss man das auch verkraften, wenn’s mal nicht so läuft wie es soll. Die Kritik ist hier aber selten konstruktiv sondern einfach gehate.

    • 21.05.24

      Sehe ich auch so, Martinez. Und für diese Erkenntnis braucht man kein Bayernfan zu sein, genauso wenig dafür, den Post von Fero gut zu finden. 👍

    • 21.05.24

      Robski - hatet jeden kommentar, findet aber das grundlegene niveau top👏

    • 21.05.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.05.24

      @Marc den Typen einfach ignorieren. Und seine diversen Fakeaccounts direkt mit. Dann bleibt dir das Gesabbel von Robski erspart. Machen die meisten hier so bei ihm. 🤷🏼‍♂

    • 21.05.24

      Problem ist, dass es um den FCB geht. In Leverkusen hatte man vor der Saison keinen Anspruch auf das Tripple. In Bayern kannst du keinen Karrieresprung machen, du musst bereits als fertiger Trainer kommen und abliefern! Dabei sehe ich eine Gefahr. Weniger was das Potenzial angeht, eher über die Standhaftigkeit, wenn bei der ersten Niederlage die Stimmen um in herum laut werden.

    • 21.05.24

      @JJ: Klar ist das ein Risiko. Aber wie Du mitbekommen hast, gibt es leider nicht mehr so viele "fertige" Trainer auf dem Markt. Deswegen finde ich die Idee mit Kompany gut und bin zu 100% der Meinung von CaptainFero. Es muss jetzt so schnell wie möglich Ruhe einkehren und sich zusammen um den Kader und die neue Saison gekümmert werden.
      Und bei ner Niederlage werden bei Bayern die Stimmen drumherum immer laut, egal wer Trainer ist. Da warten doch die gierigen Medien und alles wissenden Superexperten ala Didi Hamann nur drauf

    • 21.05.24

      Ne is klar, @Marc. Jeden einzelnen - Ausnahmslos. Und das sagst du als einer der vielen comon known Zweitaccounts von Hauptaccount Zinedinho. Aber gut. Wer es nötig hat 🤦🏼. Zine, Du kannst noch so sehr versuchen mit deinen drei duzend zweitaccount die Meinungen zu beeinflussen und mich zu diskreditieren. Aber die Tatsache, dass es teilweise Zinedinho hate accounts gibt, zeigt das die community erkannt hat, wer hier der troll ist.

      Die Bayernfans zeigen einfach diese Saison, wie dünnhäutig sie sind.

      @martinez: jup, wenn du es so einschränkst, gebe ich dir vollkommen recht.

    • 21.05.24

      Wieso hat man eig multiaccs? Hab das noch nie verstanden :D.

  • Paris Ganja-Man
    1 Frage 0 Follower
    Paris Ganja-Man
    21.05.24

    Ich weiß gar nicht, warum ich dann doch immer wieder auf die Artikel mit dem vermeintlich neuen Bayern-Trainer klicke?!?

  • 21.05.24

    Mal davon abgesehen, dass alles sofort in die Öffentlichkeit getragen wird, fände ich es gut, so einen Trainer die Chance zu geben.

  • 21.05.24

    Der mann ist mit einem Verein abgestiegen & der fc Bayern München (einer der Top 4 weltweit) erwägt ihn als Trainer zu verpflichten… das kann keiner ernst nehmen. Dann kann jetzt gefühlt jeder ernsthaft in Betracht genommen werden, als zukünftiger Bayerntrainer - holstein Kiel muss dann wohl noch um den Trainer bangen

  • 21.05.24

    Ich glaube dass bei Bayern an einer Klopp Verpflichtung für nächstes Jahr gearbeitet wird. Somit ist jeder Kandidat, meiner Meinung nach, eh nur ein Interimstrainer.

    • 21.05.24

      Wäre irgendwie passend für die Entwicklung der Bayern, wenn sie jetzt n halbes Jahr an Klopp herumbaggern, aber ihn am Ende nicht bekommen, weil Kloppo keine Lust auf Hollywood hat

  • 21.05.24

    No Vinny, don’t shoot!

  • 21.05.24

    Spricht er deutsch? Kommt ja aus dem französischsprachigen Teil Belgiens, wenn ich nicht irre. Und war mal beim HSV - aber dann auch nur 2 Jahre.

  • 21.05.24

    Der wievielte gehandelte Trainer ist das jetzt eigentlich genau? Ich habe das irgendwie den Überblick verloren.

  • 21.05.24

    Toni Kross Bayern Trainer oder watt ?

  • 21.05.24

    Denke nicht das Bayern sich verrückt macht und keinen Trainer findet, das wäre doch Quatsch... Hier gibt es Kommentare wie, keiner will bei den Bayern arbeiten, null Sinn :)

  • 21.05.24

    Freut mich unnormal für Leverkusen und Stuttgart hahahah nächstes Jahr bitte wieder 1. und 2. werden dann 😂😂😂❤

    • 21.05.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.05.24

      Freut mich auch für Leverkusen und Stuttgart. Haben sie sich wirklich verdient diese Saison. Ich weiß aber nicht was das jetzt mit mit dem Artikel zu tun hat, dass Bayern Interesse an Kompany hat 🤔
      Ausser Du willst einfach nur rein trollen. Dann Gratuliere, Du bist was ganz besonderes 😉

  • 21.05.24

    Neuer Tag, neuer Trainerkandidat

  • 21.05.24

    Hahaha... Ähnlich gut wie Alonso, Rangnick und Co.
    Wenn man sich einen Absteiger holen muss, weil sonst niemand möchte, ist es wirklich weit gekommen.

    • 21.05.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.05.24

      Alonso war auch Absteiger mit Real Soceidad. Davor ist er mit dem Verein überzeugend aufgestiegen. Und jetzt will ihn jeder haben.
      Bei Kompany ist es ähnlich. Sehr überzeugend aufgestiegen, jetzt mangels finanzieller Mittel wieder abgestiegen. Bevorzugt 4-2-3-1, spricht deutsch usw.
      Also gar keine schlechte Idee mit ihm zusammen arbeiten zu wollen.
      Aber warum informieren und konstruktive Kritik leisten, wenn man auch einfach nur sinnlos rein haten kann, weil man keine Ahnung hat und die Bayern Hater Brille auf hat. Ist doch viel einfacher oder? 😊

  • 21.05.24

    Der wird auch kein Bock auf Bayern haben

  • 21.05.24

    Das wär was!!!

  • 21.05.24

    Das wäre zu cool ich meine schaut euch den an sieht so gechillt aus und das auf der Bayern Bank

  • 21.05.24 Bearbeitet am 21.05.24 12:24

    Finde ihn mittlerweile zu alt

  • 21.05.24

    Bayern möchte einfach Leverkusen kopieren. Einen Ex-Profi holen, welcher sich als Trainer noch nicht etabliert hat und ihm die Chance geben bei einer Top Mannschaft.

  • 21.05.24

    Kann hier jemand mal eine sehr gute Einschätzung abgeben bzgl. Kompany als Trainer und bitte hier keine Aussagen von Vollidioten, die nur Scheiße loswerden wollen.

    • 21.05.24

      Neutral betrachtet: Kompany war ein sehr intelligenter Spieler und ist das offenbar als Trainer auch. Hat aus Burnley mächtig viel rausgeholt, auch wenn jetzt natürlich der Abstieg einen kleinen Kratzer hinterlässt. Will attraktiven Fußball spielen. Lässt sich vor allem nicht auf der Nase rumtanzen, was für den Job als Bayern-Trainer wahrscheinlich nicht das Schlechteste ist. Wäre auf ihn nie als Option gekommen, ehrlich gesagt, aber je länger ich mich damit auseinander setze, desto besser gefällt mir die Lösung.

    • 21.05.24

      @done Vielen Dank für dein Kommentar. weißt du, wie seine taktische Ausrichtung aussieht?

    • 21.05.24

      Seine bevorzugte Formation ist 4-2-3-1, was ein System ist, dass die Bayern sehr gerne spielen.

    • 21.05.24

      Die wenigstens Punkte seit 30 Jahren von Burnley in der ersten Liga. Aber ja er hat viel rausgeholt aus der Mannschaft😂

    • 21.05.24

      “Luton Town mit den meisten Punkten in ihrer Premier League Geschichte abgestiegen.”
      Wäre eine ähnlich dämlich Aussage, die völlig aus dem Kontext gerissen trotzdem faktisch korrekt wäre. Danke Kevin, danke für gar nichts.

    • 21.05.24

      Danke für eure Kommentare!

    • 21.05.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.05.24

      Die wenigstens Punkte VON Burnley! Negativ Klubrekord aber lesen UND verstehen, ist scheinbar zu viel verlangt.

    • 21.05.24

      Kevin, ein Vergleich auf die Punktegeschichte von Burnley macht aber keinen Sinn, wenn du bzgl. der Fähigkeit des Trainers argumentieren willst. Du wendest ja Fakten an, die von völlig unterschiedlichen Umständen beeinflusst sind (TV-Gelder, Investoren, Gegner, usw.). Meine Luton Town Aussage, ist wie deine, faktisch richtig, ergibt aber im Gesamtkontext 0 Sinn, weil das Lutons erste Saison war und ein historischer Vergleich komplett dämlich ist.
      Um deinen Punkt aufzugreifen, wäre eine Kritik des Punkte Abstands vollkommen angebracht.
      “Burnley ist noch nie in ihrer Geschichte mit einem so großen Punkteabstand zum Nichtabstiegsplatz abgestiegen”. Damit kritisierst du den Trainer und seinen Erfolg, aber mit einem kontextuierten Vergleich von historischen Ergebnissen.
      Wenn du schon kritisierst dann mach es doch bitte sinnvoll, die Likes zeigen ja, dass so ein Stuss nur nervt.

    • 21.05.24

      @Fersler: ich glaube nicht dass KEVIN Deine Formulierung auch nur ansatzweise versteht oder verstehen will.
      Hätte er sich mit Burnley und dem Erfolg von Verein und Trainer der Saison davor beschäftigt, dann hätte er vielleicht eine konstruktivere Meinung. Hat er aber nicht, will er auch nicht und versteht er wahrscheinlich auch nicht.
      Es ist doch viel einfacher, seinen Hirnbums aufgrund von Symphatien raus zu ballern und rum zu haten

    • 21.05.24

      Seit mal nicht zu arrogant ihr glaubt auch alle ihr hättet die weißheit mit Löffeln gefressen was?

    • 22.05.24

      @done
      Ein Abstieg ist ein "kleiner Kratzer"?
      Interessant.

  • 21.05.24

    Bayern will die Zeit überbrücken bis Alonso und Klopp zuhaben sind aber die wissen leider immer noch nicht das keiner der beiden zu Bayern kommen würde hahahaha der eine geht zu Real und der andere zu Liverpool 😂😂😂😂 und Bayern steht dann da 😉

    • 21.05.24

      genau das befürchte ich auch😶

    • 21.05.24

      Wer von beiden geht denn wo hin?
      Alonso zu Liverpool? Bestimmt nicht nachdem die jetzt Arne Slot haben.
      Klopp zu Real? Oder doch Alonso zu Real und Klopp zu Liverpool?

      Denk lieber erst nochmal drüber nach, bevor du hier so wilde Theorien aufstellst.

    • 21.05.24

      Alonso zu Real, Klopp vllt. irgendwann DFB.

    • 21.05.24

      Ja, das ist denkbar. Aber das ist jetzt durch die Verlängerung von Nagelsmann auch erstmal unwahrscheinlicher geworden.

    • 21.05.24

      @Iglo

      Alonso keine Chance zu Liverpool?

      Alonso ist eine Legende in Liverpool und warten wir doch erst mal ab wie lange Slot sein Vertrag geht !!!

      Klopp zu Real Madrid macht am meisten Sinn er wird weder Eine Mannschaft in England trainieren noch wird er Mainz oder BVB in den Rücken fallen und zu Bayern gehen !!!

      Bevor du andere ans Bein pisst denk erst mal richtig nach 😀

    • 21.05.24

      Alonso zu Bayern nieeeeeeeeeeeeemals !!!
      Klopp zu Bayern Nieeeeeeeeeemals !!!

      Fakt !!

    • 21.05.24

      Denk du lieber erstmal richtig nach.

      Die Bayern würden maximal eine Übergangslösung für ein Jahr suchen um dann Alonso, Klopp oder Pep zu holen.
      In einem Jahr wird Alonso aber nicht nach Liverpool gehen. Da muss ich nicht wissen wie lange der Vertrag läuft. Alonso würde wenn dann nach Madrid gehen. Somit wäre der Platz für Klopp nicht frei.

  • 21.05.24

    Wieso schreibt Bayern die Stelle nicht öffentlich aus?

  • 21.05.24

    Das Beste kommt zum Schluss...

  • 21.05.24

    Mehr würde mich interessieren, welchen Trainer Bayern noch nicht kontaktiert hat

  • 21.05.24

    Wie kann es eig sein, dass jedes Gespräch an die Öffentlichkeit gerät… was ist bloß aus Bayern geworden

  • 21.05.24

    “Uns haben sowas von ALLE abgesagt, dass wir jetzt nen Zweitligatrainer nehmen” 😂😂😂
    Freunde schöner wirds nicht mehr!

    • 21.05.24

      Alonso ist 2022 auch mit Real Sociedad B von der 2. Liga in die 3. Liga abgestiegen. Macht ihn das jetzt auch zu einem schlechteren Coach?

    • 21.05.24

      Du hast recht, das macht Alonso nicht zu einem schlechten Trainer, aber Kompany auch nicht zwangsweise einem guten 😉
      Von der Person Kompany abgesehen. Dass der FC Bayern einen Trainer anfragt (sofern es stimmt), der gerade abgestiegen ist, hätte vor drei Jahren doch keiner für möglich gehalten. Der Verein muss echt aufpassen, sonst sind die (ganz) fetten Jahre bald vorbei.

    • 21.05.24

      Das Flick mit den Bayern in einer Saison 6 Titel holt hätte auch niemand geglaubt.
      Ja es ist Risiko bei der Personalie dabei, aber immer noch besser als wieder nur eine Übergangslösung holen, nur um dann möglicherweise Klopp, Alonso oder sogar Pep zu bekommen.

  • 21.05.24

    Der war eigentlich erste Wahl, aber sie mussten den Abstieg noch abwarten, damit er frei wird

  • 21.05.24

    Ich möchte keine News mehr lesen von der Trainersuche sondern nur noch ein Ergebnis. Es macht echt müde.

  • 21.05.24

    Ihr werdet sehen, dass wird funktionieren !

  • 21.05.24

    jeden tag ein neuer name?
    wäre mal interessant zu erfahren warum es immer wieder scheitert

    • 21.05.24

      Unterschiedliche Gründe.
      Bei Glasner beispielsweise waren sich Verein und Trainer einig und Glasner wäre auch gerne Bayerntrainer geworden. Aber der Verein hat keine Freigabe gegeben und wollte ein Ablöse von 100 Mio um seine Meinung zu ändern.

  • 21.05.24

    Lecko mio, Bayern muss schon sehr verzweifelt sein. Trainer von einem Absteiger holen....

    • 21.05.24

      Ich würde das mit dem Abstieg nicht überbewerten. Zum einen haben es Aufsteiger in England generell schwer, zum anderen passt die Art, wie er Fußball spielen lässt, besser zu Bayern als von vielen anderen Trainern, die in den letzten Wochen dort gehandelt wurden.

      Und bei Alonso hat auch keiner geglaubt, dass es funktioniert. Kann mich da an viele ähnliche Kommentare erinnern.

      Klar muss das nicht heißen, dass das 1:1 genauso abläuft, aber warum nicht mal was spannendes ausprobieren, als immer die üblichen Verdächtigen zu nehmen? 🤷🏼‍♂

    • 21.05.24

      Der hat aber auch in Belgien nichts gerissen

    • 21.05.24

      Alonso kam auch als 2. Liga Absteiger…

    • 21.05.24

      [Kommentar gelöscht]

    • 21.05.24

      Zinedinho wieder komplett daneben peinlich

  • 21.05.24

    Was ich mich bei jeder Trainermeldung zu Bayern Frage ist, wie wirklich jeder Kontakt zwischen einem vermeintlichen Kandideten und dem FCB sofort in der Presse landet? Man sollte sich in München mal darum bemühen, dass nicht alles sofort nach aussen kommuniziert wird oder man die Gespräche vlt. doch etwas geheimer führt. Gerade bei Transfers war dies letzten Sommer ein ähnliches Problem

    • 21.05.24

      Mir ist auch ein Rätsel, woher diese Lecks kommen. Kann mir nur vorstellen, dass mittlerweile alles durch zu viele Hände geht (Assistenten usw.). Vieles ist sicherlich auch erfunden, aber teilweise gibt es ja sogar nahezu Protokolle von Führungssitzungen. Ist mindestens seit 2 Jahren so. Schon komisch ...

  • 21.05.24

    Sehe ich nicht so… Ich hatte vor dieser Saison ziemlich viel von Kompany gehalten. Aber er denkt, er sei bereits einer der ganz grossen Trainer! Wie er die ganze Saison sturrköpfig an seiner Taktik hing & nicht versucht hat zu adaptieren, zeigt mir, dass er nicht sonderlich lernfähig ist…

  • 21.05.24

    Hä verstehe gar nicht die ganzen Kommentare hier. Kompany hat absolut gezeigt, dass er eine Mannschaft führen und besser machen kann.

    Xabi Alonso war vor dem Wechsel zu Leverkusen auch eine Wundertüte. Manchmal muss man eben nicht die größten Namen, sondern die passenden Namen verpflichten. Bei dem Trainermarkt aktuell halte ich Kompany noch am spannendsten. Klar ist Bayern ein riesen großer Verein mit hohen Erwartungen und der Sprung ist auch nicht ohne für Kompany aber schlimmer als letzte Saison kann es nicht werden und ich meine auch das Kompany aufgrund seiner Zeit beim HSV ganz gut Deutsch spricht

    • 21.05.24

      Lass dich durch die dislikes nicht entmutigen. Hinterher hat es dann immer jeder gewusst - siehe Alonso. Bin auch deiner Meinung. Ob das wirklich zustande kommt wird man sehen, aber sollte es so kommen wird es sicherlich spannend und wer weiß - vielleicht ist das genau der richtige. Titellos Dritter sollte er auf jeden Fall toppen können.

  • 21.05.24

    Eingebung: Thomas Müller Teamchef ab nächster Saison

  • 21.05.24

    Wenn man Guardiola nicht bekommt, dann eben jemand der unter ihm gespielt hat.

  • 21.05.24

    Wie sie es alle spannend und als gute Lösung sehen. Bis zur ersten länderspieöpause hetzt hier wieder 95% gegen ihn sollte es in die Hose gehen

  • 21.05.24

    Sucht Eberl wirklich schon für Bayern? Sieht aus wie für Gladbach.

    • 21.05.24

      Eberl wollte auch einen gewissen Alonso zu Gladbach holen.

    • 21.05.24

      Und was hat Alonso damit zu tun? Er ist nicht aus der PL klanglos mit 0,5 PPS abgestiegen, sondern hat nachhaltig und gut bei Sociedad B gearbeitet.

      Außerdem hat bei Xabi Alonso jeder während der Spielerkarriere schon gesehen, dass er eines Tages Trainer werden würde.

      Unabhängig davon, dass nicht jeder gute Ex-Spieler jetzt ein so guter Trainer wie Alonso wird… Van Bommel, Rooney etc

    • 21.05.24

      Stimmt, dafür ist Alonso 2022 mit Real Sociedad B von der 2. Liga in die 3. abgestiegen...

    • 21.05.24

      Alonso war bereits als Spieler ein absoluter Stratege, hat nur bei Weltklasse Teams im Mittelfeld gespielt.

      Kompany als IV jahrelang bei HSV und co. Erst zum Ende bei City unter Pep einiges gelernt. Aber nicht jeder seiner Ex Spieler wird jetzt ein top Trainer

    • 21.05.24

      "Kompany als IV jahrelang bei HSV und co. Erst zum Ende bei City"

      2002–2006 RSC Anderlecht
      2006–2008 Hamburger SV
      2008–2019 Manchester City

      Solltest dich besser erstmal informieren bevor du irgend einen Käse schreibst.

    • 21.05.24

      Ändert Nix am Rest meiner Aussage, die die meisten ja auch unterschreiben. 😉

    • 21.05.24

      Auf die Likes würde ich jetzt nicht viel geben. Eine kritische Aussage gegen die Bayernführung, besonders wenn es um die Trainersuche geht, bekommt aktuell generell viel Zuspruch.

    • 21.05.24

      Naja, dann meine Frage. Würdest du eher den Trainer Xabi Alonso zu Zeitpunkt X vor Leverkusen verpflichten oder den Trainer Kompany heute? Ich glaube da finden sich wenige, die Kompany wählen würden. Und mal ganz nebenbei Alonso hat genau den richtigen Zwischenschritt mit Kusen gewählt. Auch damals wäre er eine kleine Bayern Lösung gewesen.

    • 21.05.24

      Vermutlich würde man sich eher Alonso holen weil er einen ganz anderen Ruf hat als Kompany. Aber auch Kompany hat letzte Saison gezeigt, dass er ein guter Trainer ist. Manchmal muss man auch einfach mal ins Risiko gehen. Arsenal hat beispielsweise Arteta als Co-Trainer von Pep geholt, der vorher nie eine eigene Mannschaft geleitet hatte.

      Und wenn von den Top-Trainern keiner werden will, kann oder was weiß ich, dann muss man halt auch mal andere Optionen in Betracht ziehen. Und da ist Kompany bestimmt nicht die schlechteste Lösung.

    • 21.05.24

      Christoph deine Argumentation ist erbärmlich. Du stellst Behauptungen auf, die dann nicht stimmen und dann sagst du, dass deine Kernaussage, welche eigentlich? Ja im Grunde trotzdem stimmt. Schon kapiert, Bayern bashen ohne Hintergrundwissen. Ein Klassiker ;).

  • 21.05.24

    Wirkt wie Verzweiflung pur…

  • 21.05.24

    In zwei Wochen dann die Meldung, dass man mit Müller als Spielertrainer in die Saison geht.

  • 21.05.24

    Dieses Thema geht mir so hart auf den Sack, ehrlich

  • 21.05.24

    Wie verzweifelt will man sein? Ja !

  • 21.05.24

    Das Burnley Logo auf der Mütze hat zumindest vom Stil schonmal Ähnlichkeit mit dem Vintage FC Bayern Logo

  • 21.05.24

    Fänd ich ehrlich gesagt eine ziemlich spannende Lösung, die mir gefallen würde. Passt rein von seiner Spielphilosophie sehr gut zu Bayern.

    Man sollte ihn auch nicht anhand seines Abschneidens in der PL bewerten. Aufsteiger haben es dort bekanntlich immer sehr schwer. Sind nicht zufällig alle wieder runter.

  • 21.05.24

    Ich würds auch machen, dann spiel ich auch nimmer IV, Win-Win

  • 21.05.24

    Warum muss in letzter Zeit immer alles öffentlich gemacht werden. So kommt nie Ruhe rein. Müssen alle Gespräche oder Verhandlungen immer in die Medien getragen werden. Ich verstehe es einfach nicht.

  • 21.05.24

    Besser als Tuchel allemal ! Schlechter abschneiden als Bayertrainer geht ja kaum !

    • 21.05.24

      Mega Ja war brutal schlecht, was er so gemacht hat. Hoffen wir mal, dass sie die Relegation gegen Düsseldorf packen.. oh wait.

    • 21.05.24

      Ein Trainer wird unter anderem an Titel gemessen! Platz 3 in der Liga ? (Wann hat das nochmal ein Bayerntrainer hinbekommen?) Pokal gegen Saarbrücken raus ? Und CL ok immerhin Halbfinale ! Ja , du hast recht ! Relegation gegen Düsseldorf ist natürlich der Maßstab :D
      Schade, dass Tuchel geht. Mit dem wäre Bayern nicht mehr unangefochten

    • 21.05.24

      Also sorry das ist doch Blödsinn. Bayern hatte noch nie so viele verletzte+ einen eh schon dünn besetzten Kader. Dazu wirklich haarscharf am CL-Finale vorbei geschrammt mit dem schlimmstmöglichen weg. In der Liga gegen Leverkusen die einfach eine Perfekte Saison geschafft haben, das muss man sich mal geben, das gabs noch nie und ja am letzten Spieltag Platz 2 verdattelt. Gegen Saarbrücken war bitter, ja das darf nicht passieren.

    • 21.05.24

      @martinez20 genau so schauts aus.

  • 21.05.24

    guter Mann

  • 21.05.24

    Dann kann's auch der Lodda machen

  • 21.05.24

    Die Verzweiflung scheint riesig, leider.

  • 21.05.24

    🤣🤣🤣🤣🤣🤣😂😂

  • 21.05.24

    Ez wirds Wild

  • 21.05.24

    Bayern ist so done

  • 21.05.24

    🙅📵 von Vinc 72h stummgestellt