Vincenzo Grifo | SC Freiburg

Grifo-Ein­satz entscheidet sich über Nacht

24.01.2023 - 15:08 Uhr Gemeldet von: Cobain | Autor: Ali Nikkhouy

Vincenzo Grifo, Offensivstar des SC Freiburg, könnte wie bereits beim Debakel gegen den VfL Wolfsburg (0:6) krankheitsbedingt erneut nicht zur Verfügung stehen. Ob der Italiener am 17. Spieltag einsatzbereit ist, soll sich erst in der Nacht von Dienstag auf Mittwoch entscheiden, wie aus der Pressekonferenz der Breisgauer hervorgeht.


Christian Streich, Chefcoach des SCF, gab zu Protokoll: „Vince hat nicht mit der Mannschaft trainiert. Er war heute individuell auf dem Platz, das war okay. Wenn er eine gute Nacht hat, ist er im Kader.“ Es ist wohl also auch möglich, dass der Akteur zunächst von der Bank starten könnte. Je nachdem, was sein gesundheitlicher Zustand ermöglicht.

Im Kampf um die europäischen Plätze wäre das natürlich ein herber Rückschlag für die Freiburger, sollte Grifo am Ende aber nicht zur Verfügung stehen. Denn der Gegner ist niemand geringeres als ein direkter Konkurrent: Eintracht Frankfurt. Das Duell mit den Adlerträgern findet am Mittwochabend um 20:30 Uhr im heimischen Europa-Park Stadion statt.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
3,46 Note
3,39 Note
3,27 Note
3,09 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
27
31
34
18
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
72% KAUFEN!
16% BEOBACHTEN!
11% VERKAUFEN!