Iago | FC Augsburg

Herrlich schließt Star­telf-Rückkehr von Iago aus

11.12.2020 - 15:55 Uhr Gemeldet von: Nils Richardt | Autor: Nils Richardt

Der FC Augsburg musste am vergangenen Spieltag auf Iago verzichten. Der Linksverteidiger verpasste die Begegnung mit der TSG Hoffenheim (1:3) aufgrund einer Zerrung. Diese hat der Brasilianer nun immer noch nicht überwunden, wie sein Trainer Heiko Herrlich auf der Pressekonferenz am Freitag bestätigte.


"Am Krankenstand hat sich nichts geändert", hielt der FCA-Coach fest und erklärte auf Nachfrage, dass Iago auch am Freitag noch nicht wieder habe trainieren können.

Auch wenn Herrlich eine Kadernominierung gegen Schalke (Sonntag, 15:30 Uhr) noch nicht komplett ausschließen wollte, zeigte er sich diesbezüglich jedoch pessimistisch. Für die Startelf werde es aber in jedem Fall nicht reichen:

"Natürlich ist es jetzt nicht zu 100 Prozent ausgeschlossen, dass er morgen dann trainiert. Aber Sie können eigentlich davon ausgehen – selbst wenn er morgen trainieren könnte –, dass ich ihn nicht von Beginn an spielen lassen würde, weil er dann nicht im regelmäßigen Training war", stellte der Übungsleiter klar.

Wer ersetzt Iago gegen Schalke?

Selbst bei einer rechtzeitigen Rückkehr im Abschlusstraining würde Iago also maximal auf die Bank zurückkehren. Damit bleibt natürlich die Frage: Wer ersetzt den Stammspieler links hinten in der Viererkette?

Ersatzmann Mads Pedersen (muskuläre Probleme) musste zuletzt ebenfalls pausieren. Der Däne wurde auf der Pressekonferenz nicht namentlich genannt, die übrigen Aussagen zur Personalsituation deuten jedoch deutlich darauf hin, dass er ebenfalls erneut ausfällt.

"Viele Möglichkeiten haben wir dann nicht mehr", stellte Herrlich deshalb zu Recht fest. Die wahrscheinlichste Variante ist wohl, dass der Chefcoach erneut Felix Uduokhai auf die linke Seite zieht. Der Nationalspieler bekleidete diese Position auch am Montag gegen die TSG Hoffenheim. Seinen Platz in der Innenverteidigung übernahm dafür Marek Suchý.

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
3,83 Note
3,78 Note
3,65 Note
Saison
2018/19
2019/20
2020/21
2021/22
Einsätze
-
10
18
28
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
38% KAUFEN!
21% BEOBACHTEN!
40% VERKAUFEN!