Mattias Svanberg | VfL Wolfsburg

Kovač traut Svanberg gegen Bremen die Startelf zu

05.08.2022 - 10:57 Uhr Gemeldet von: Fabian Kirschbaum | Autor: Fabian Kirschbaum

Als Ersatz für den zu RB Leipzig abgewanderten Xaver Schlager verpflichtet, ist Mattias Svanberg direkt zu einem wichtigem Bestandteil im Gefüge des VfL Wolfsburg aufgestiegen – so zumindest deutet es sich jetzt an.


Nachdem Svanberg am vergangenen Wochenende erstmals in der Startelf der Autostädter stand, um auch noch etwas seinen körperlichen Rückstand aufzuholen, könnte es für den Schweden beim Ligastart direkt wieder in die Anfangsformation von Niko Kovač gehen.

Der Wölfe-Cheftrainer versicherte am Donnerstag im medialen Vorgespräch der Begegnung mit dem SV Werder Bremen (Samstag, 15:30 Uhr), dass Svanberg und auch Abwehrmann Maxence Lacroix (zuletzt Fußprobleme) jedenfalls die Körner dafür haben. Die Qualität sicherlich auch: Nicht umsonst liegen sie in unserem aktuellen Kickbase-Saisonranking in den Top 100 (Svanberg: 54, Lacroix: 50).

Die Minuten, die sie beim knappen 1:0-Sieg von Wolfsburg gegen Jena bekommen haben, waren demnach wichtig für die Späteinsteiger. Mit Blick auf die Partie gegen Bremen erklärte Kovac im Anschluss: „Ich glaube schon, dass beide die Fähigkeit haben, auch von Beginn an zu spielen beziehungsweise ein Spiel über 90 Minuten zu gehen.“

Quelle: Pressekonferenz

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren
-
-
-
4,42 Note
Saison
2019/20
2020/21
2021/22
2022/23
Einsätze
-
-
-
7
Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:
82% KAUFEN!
10% BEOBACHTEN!
7% VERKAUFEN!