Felix Uduokhai | FC Augsburg

Wolfsburg nur zu Verkauf bereit?

01.08.2019 - 17:45 Uhr Gemeldet von: Kristian Dordevic | Autor: Kristian Dordevic

Bei seinem aktuellen Klub, dem VfL Wolfsburg, hat Felix Uduokhai in der Hierarchie der Innenverteidiger womöglich gleich drei Mitspieler vor sich: John Anthony Brooks und Robin Knoche, das Stammpersonal der Vorsaison, sowie Marcel Tisserand. Anderenorts, so scheint es, sind die Dienste des 21-Jährigen demgegenüber gefragt.


Mit der Realisierbarkeit eines Transfers könnte es aber schwierig werden, denn nach Angaben des "kicker" will der VfL den Spieler nicht verleihen, sondern – wenn überhaupt – nur verkaufen. Und das zu einem beachtlichen Kurs: 16 Millionen Euro stehe auf Uduokhais Preisschild.

Dem Fachblatt zufolge sei der Wölfe-Verteidiger Favorit von Zweitligist VfB Stuttgart (für eine Ausleihe) gewesen, wo Marcin Kaminski (Kreuzbandriss) langfristig ausfällt. Er habe jedoch abgewunken, strebe einen Verbleib in der 1. Bundesliga.

Im Oberhaus ist Uduokhai bei der Fortuna im Gespräch, als möglicher Alternativkandidat für Simon Falette, der ebenfalls mit Düsseldorf in Verbindung gebracht wird. Des Weiteren soll der Wolfsburger Abwehrmann ein Thema beim FC Augsburg sein.

Quelle: kicker.de

LIGAINSIDER-DURCHSCHNITTSNOTE in den letzten VIER Jahren

-
3,89 Note
3,67 Note
3,69 Note
Saison
2016/17
2017/18
2018/19
2019/20
Einsätze
-
19
11
21

Deine Einschätzung als Manager? Stimme jetzt ab und sieh, was die Community denkt:

28% KAUFEN!
61% BEOBACHTEN!
9% VERKAUFEN!